Wie bekomme ich meine Anoraks wieder wasserfest

Durch das normale waschen in der Maschine ist der Regenschutz weg. Mit Imprägnierspray ist nicht wie gewünscht

Bearbeitet von Bierle am 06.05.2015 13:43:10
Es gibt spezielle Mittel zum Imprägnieren in der Drogerie - anzuwenden in der Waschmaschine.
Oder in die Reinigung bringen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Die Mittel aus der Drogerie oder in der Reinigung kannst Du Dir sparen, sind rausgeworfenes Geld. Ich spreche aus Erfahrung. -_-
Gefällt dir dieser Beitrag?

Hallo,

schau mal hier rein und lese dich schlau.

Gefällt dir dieser Beitrag?
Meine Mama hat früher schon mal Regenmäntel oder Anoraks mit Essigsaurer Tonerde wasserundurchlässig imprägniert. Ich glaube, die bekommt man in der Apotheke!

Aber ich weiß leider nicht, in welchem Verhältnis man die Essigsaure Tonerde mit Wasser mischen muß, aber ich denke, auch das wird ein Apotheker wahrscheinlich wissen und den entsprechenden Rat geben können!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Selber machen mit irgend was aus dem Laden/Apotheke bringt nix. Gute Reinigungen machen das professionell, ist aber nicht ganz billig....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (EvaChristina84, 06.05.2015)
Selber machen mit irgend was aus dem Laden/Apotheke bringt nix. Gute Reinigungen machen das professionell, ist aber nicht ganz billig....

Keine Ahnung, aber davon jede Menge!!!

Essigsaure Tonerde ist auch heute noch das probate Mittel, Imprägnierungen zu Hause selbst vorzunehmen!

Und ja, ob Du es nun glaubst oder auch nicht, es funktioniert! Ich denke mal, Du kennst das Verfahren nicht und deshalb kam diese obige Ansage von Dir!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Murmeltier, 06.05.2015)
Keine Ahnung, aber davon jede Menge!!!
Essigsaure Tonerde ist auch heute noch das probate Mittel, Imprägnierungen zu Hause selbst vorzunehmen!
Und ja, ob Du es nun glaubst oder auch nicht, es funktioniert! Ich denke mal, Du kennst das Verfahren nicht und deshalb kam diese obige Ansage von Dir!

Volle Zustimmung - zu jeder einzelnen Aussage in diesem Beitrag! :daumenhoch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (EvaChristina84, 06.05.2015)
Gute Reinigungen machen das professionell, ist aber nicht ganz billig....

Leider bringt es nichts. :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe das immer mit den Sprays gemacht. Man muss es ab und zu wiederholen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (risiko, 06.05.2015)
Ich habe das immer mit den Sprays gemacht. Man muss es ab und zu wiederholen.

das Spray hilft da wenig,od. hat den Effekt nicht das sie Wasserdicht bleibt.Lg
Gefällt dir dieser Beitrag?
Natürlich bleibt es nicht Wasserdicht. Deshalb habe ich ja geschrieben, man müsse es ggf. wiederholen!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (risiko, 06.05.2015)
Natürlich bleibt es nicht Wasserdicht. Deshalb habe ich ja geschrieben, man müsse es ggf. wiederholen!

auch wenn du es wiederholst,das Spray hat einfach nicht diesen Effekt.
Habe auch so eine Jacke gehabt.Die Reinigung war mir zu teuer,
und ob es was gebracht hätte bezweifle ich. Lg
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was hast du denn mit der Jacke gemacht? Da dir die Reinigung zu teuer war? Weggeworfen?

Bearbeitet von risiko am 06.05.2015 14:01:00
Gefällt dir dieser Beitrag?
nein weggeworfenhabe ich sie nicht,ich ziehe sie an wenn es etwas kälter ist und natürlich nicht regnet.Deswegen werfe ich nicht gleich Kleidung in den Müll.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Eben, geht doch. Das hätte ich auch so gemacht. Es regnet ja nicht immer.
Gefällt dir dieser Beitrag?
wenn ich denke andere haben nichts zum anziehen in anderen Ländern.
Aber auch bei uns in Deutschland.Deswegen entsorge ich nicht gleich
eine Jacke nur weil der Imprägmierschutz weg ist.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Unheilbar Krank Teil II: Leben nach der Krebsdiagnose. Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund ! Wie war die Mode in Eurem Kindesalter? Was habt Ihr getragen,als Baby/Kind Softshell wasserdicht? lustige weihnachtsgeschichten: habt ihr lustige weihnachtsgeschichten? Schneegeschichte: von der Freude bis zum Wahnsinn Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Tochter 5 J. u Sohn 3 1/2 J. bei Pflegeeltern