Motten, Falter, oder ..... HILFE - was ist das!?


Das erste Mal sind bei uns im Haus vereinzelt vor ca. zwei Wochen diese Fliegetierchen aufgefallen:
www. jackbox-solutions.de/dls/f_1.jpg

Nachdem diese Fliegetierchen nun in den vergangenen Tagen doch gehäufter auftreten, frage ich mich, ob das Motten oder Falter sind. Sind die harmlos, oder sollte man etwas gegegen tun, damit diese sich nicht ganzen Haus ausbreiten, Lebensmittel oder Klamotten befallen!?

Die Flügenspannweite ist ca. 2,5 Zentimeter.

Leider habe ich bei Google zu dieser Art bisher nichts gefunden, bin aber guter Hoffnung, das mit hier jemand helfen kann!?

Vielen Dank bereits an dieser Stelle, Peter

Bearbeitet von schimmiii am 11.04.2015 19:53:30


Da der Link entfernt wurde, kann man leider nun nicht sehen, um welche "Fliegetierchen" es sich handelt.- Und die Beschreibung paßt so ziemlich auf die Hälfte aller Insekten im heimischen Lebensraum, @Peter.- Ich würde mal einfach auf Eintagsfliegen oder Trauermücken tippen, wenn die sich so schnell und zahlreich verméhren.- Gib das mal bei Google ein, vielleicht wirst du dann fündig.


Hier hast Du ja schon Antworten bekommen: http://www.gutefrage.net/frage/motten-falt...-sie-wieder-los
:D


Diese Motten überleben nicht nur in Lebensmitteln, sondern an den merkwürdigsten Stellen. Ich hatte in der Wohnküche mal ein Aquarium, da klebt man ja an die hintere Wand von außen gerne so ein Bild von einer Unterwasserlandschaft als Hintergrund. Da hinter saßen die Mottengespinste...

Also wirklich alle Lebenmittelschränke ausmisten und sauber machen und auch sonst überall hinter gucken und wischen.


Nicht nur gucken und wischen sondern auch saugen und
dann den Staubsaugerbeutel unbedingt entsorgen!



Kostenloser Newsletter