Wer hat Erfahrung mit Schlupfwespen


Seit ein paar Wochen ärgere ich mich mit dämlichen Lebensmittelmotten herum. Jeden Tag erschlage ich etwa drei Stück. Habe sämtliche Schränke ausgeräumt, alle Lebensmittel, die unversehrt waren, in Dosen von Lock & Lock gepackt, befallene Lebensmittel wie Kornflakesschokolade und Zwieback (das war das einzige, was sie angeknabbert hatten) weggeworfen. Anschließend habe ich die Schränke mit Essigessenz pur ausgewischt und Pheromonfallen an die Türen gehängt.

Da ich dem Frieden allerdings nicht traue, habe ich mir vorgorglich Schlupfwespen bestellt. Heute kam das erste Kärtchen, welches ich in einen Schrank mit zwei Schubfächern gelegt habe. Nun zu meiner Frage. Wie muss man sich das eigentlich vorstellen? Gegen diese Schlupfwespen auf Wanderschaft und suchen die komplette Küche nach Eiern ab oder beschränkt sich die Wirkungsweise nur auf den Schrank, wo ich das Kärtchen ausgelegt habe? Wäre ja blöd, wenn sie nur dort nach Eiern suchen, zumal ich alles saubergemacht habe.

Wer kennt sich mit diesen Schlupwespen aus und kann mir dazu etwas sagen? Über Antworten würde ich mich sehr freuen.


ganz viel Schlupfwespen bei FM, lesen musst Du aber selber :P

Tja, da hätte ich mich aber vor dem Bestellen genau erkundigt. :P


Alles schon gecheckt und nichts brauchbares gefunden. Trotzdem danke.


Meinst Du, das hätte ich nicht getan?


Zitat (Loganator47 @ 24.04.2015 18:50:23)
Meinst Du, das hätte ich nicht getan?

Und warum dann diese Frage?

Zitat
Nun zu meiner Frage. Wie muss man sich das eigentlich vorstellen? Gegen diese Schlupfwespen auf Wanderschaft und suchen die komplette Küche nach Eiern ab oder beschränkt sich die Wirkungsweise nur auf den Schrank, wo ich das Kärtchen ausgelegt habe? Wäre ja blöd, wenn sie nur dort nach Eiern suchen, zumal ich alles saubergemacht habe.

Wenn ich fündig geworden wäre, hätte ich nicht gefragt.


Ich hätte vor dem Kauf mal beim Lieferanten nachgefragt, das wäre wohl die sinnvollste und naheliegenste Variante gewesen.

Also, auf diesen Kärtchen sollen gleich eini paar Tausend dieser Tiere bzw deren Eier sein. Die Tiere sind ca 0,4mm groß und wohl kaum eine Schublade oder ein Schrank schließt so dicht, daß die da nicht durchkommen. Trotzdem sollte die Karte in die Nähe der Stelle sein, wo man die Eier der Motten vermutet. Die Wespen selbst gehen aber auch auf Wanderschaft und suchen Spuren die sie auf die Fährte der Motten und ihrer Eier finden. Welche Strecken sie dabei überwinden, kann ich nicht sagen, es kommt wohl auch auf die Größe Deiner Küche an.

Ob man die Karte zerschneiden kann, um vielleicht gleich noch einen zweiten Schrank damit zu bestücken, weiß ich nicht. Auch hier macht es wohl eher Sinn, den Verkäufer zu fragen.


Hier wird doch ganz anschaulich beschrieben, wo man die Kärtchen auslegen soll :wacko:

Zitat (Loganator47 @ 24.04.2015 21:57:25)
Wenn ich fündig geworden wäre, hätte ich nicht gefragt.

Okay. Aber dann hätte ich mir die Schlupfwespen nicht bestellt. Aber egal...

Hallo,
wir hatten auch Lebensmittel-Motten,haben im Internet die Wespen bestellt.Man bekommt ja 2 oder 3 solche

Kärtchen mit den Wespen geliefert aber ich glaube nicht alle auf einmal,ist schon ne weile her.Es ist auf alle Fälle

eine ganz saubere Sache.Die Wespen fressen ja die Eier der Motten und nix anderes,wenn die alle Eier gefressen

haben sterben die Wespen,da sie ja keine Nahrung mehr haben.Wir sind so die Motten losgeworden wie gesagt

eine ganz saubere Sache kann ich nur Empfehlen,sonst räumt man alles aus und ob man dann alles erwischt,wage

ich zu bezweifeln.Jetzt werden alle angefangen Sachen in Dosen mit Deckel eingelagert,da haben die Motten erst

gar keine Chance mehr.



Kostenloser Newsletter