Beautiful-Life.pps: neuer Virus!!!


Warnung!
Habe eben in einer E-Mail gelesen, dass ein neuer Computer-Virus unterwegs ist und zwar äußert der sich so, dass man eine E-Mail mit Anhang bekommt. Dieser Anhang heißt "Beautiful Life.pps" (oder ähnlich, bin mir nicht ganz sicher) und ist eben eine Power-Point-Präsentation. BITTE NICHT ÖFFNEN!!!!!!!!!!!!!
Wenn man diese E-Mail öffnet, kommt die Meldung "Ab jetzt ist dein Leben nicht mehr schön" und es wird ALLES vom PC gelöscht! Außerdem kann derjenige, der diese E-Mail verschickt, alles auf dem Computer ausspionieren, alle Daten, Adressen usw. Also bitte aufmerksam sein und gleich löschen! Man kann nämlich sonst nichts dagegen tun!


wenn alles gelöscht ist, wie will man das noch lesen?


Man öffnet doch nur post die man kennt oder?


Zitat (Denza @ 06.03.2006 - 13:15:35)
wenn alles gelöscht ist, wie will man das noch lesen?

Es wird erst gelöscht, wenn die E-Mail geöffnet wurde

Wer unbekannte E-Mails öffnet und sich sofort auf eventuell existierende Anhänge stürzt hat es vielleicht nicht anders verdient. Bei mir kommt sowas ohne Umweg in die Rundablage. :huh:


Bei t-online bekommt man die möglichkeit es auf denn server zu lassen und es dort zu löschen.
Es kommt erst gar nicht bei mir!
Das finde ich o.k so.
Mull bei mir ab zu laden von wegen :(

Bearbeitet von internetkaas am 06.03.2006 13:29:02


BeautifulLife ist ein HOAX.
http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax/vitabella.shtml

Siehe auch www.hoaxinfo.de

Zur Erklärung: Hoaxes sind Scherz-Mails in denen der Anwender verunsichert werden soll.

Unter Hoaxinfo.de gibts genaue Infos zu dem Thema Kettenbriefe, Bettelbriefe ("Einbeiniger, Taubblinder Junge in Kirgisistan will die längste Kettenmail") oder falsche versprechen ("Sony-Ericsson verschenkt Handys an alle die diese Mail an 15 Leute weiterleiten") Und es wird auch erklärt woran man falsche und echte Virenwarnungen erkennen kann.

@Lucky: Gut gemeint, aber in dem Fall leider reingefallen. :-/

Greets,
Doggy


Tja ich finde, man kann nicht vorsichtig genug sein...


Da hast du Recht, lieber ein Hinweise zuviel gegeben, als zu wenig.


lg die Ulli

Bearbeitet von Ulli am 06.03.2006 14:02:47


Zitat (Hamlett @ 06.03.2006 - 13:25:12)
Wer unbekannte E-Mails öffnet und sich sofort auf eventuell existierende Anhänge stürzt hat es vielleicht nicht anders verdient. Bei mir kommt sowas ohne Umweg in die Rundablage. :huh:

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:


Kostenloser Newsletter