wie entferne ich schwarz auf gelbem Shirt


die Konsisztenz ähnelt, als hätte jemand mit Grillkohle übers Tshirt gestreift...schwarz verläuft,als ich es mit Makeupentferner reinigen wollte...Shirt ist Baumwolle sattgelb und brauche es für meine Auftrtte bei Kindershows...SOS wer kann helfen?


Versuche mal etwas Fett (Öl, Butter, was auch immer...) darauf zu verreiben.
Das könnte schon alles lösen.
Dann heisses Wasser mit viel Spüli darauf verreiben und ausspülen.
Das dürfte reichen!
:blumen:


Solange nicht bekannt ist, um welche Fleckenart es sich handelt, ist es schwierig, einen probaten Tipp zu geben. So kann beispielsweise ein Fetteintrag auf den Fleck das Shirt komplett ruinieren. Spüli ist grundsätzlich nicht verkehrt, wenn es sich um Fettflecken - wie Kragenschmutz - handelt.

Hast Du schon mal über die Suchfunktion das Frag-Mutti-Archiv durchforstet? Vielleicht wirst Du dort fündig. Diese Datenbank ist ziemlich umfangreich und bietet reichlich Hilfe zur Selbsthilfe.

Ich kann mit Deiner Beschreibung nicht viel anfangen. Weißt Du noch, bei welcher Gelegenheit Du Dir den Fleck auf dem Shirt eingefangen hast? Dann hättest Du einen Anhaltspunkt, wonach Du suchen musst.

Blutflecken werden beispielsweise mit kaltem Wasser ausgewaschen. Alle anderen Rettungsversuche ruinieren das Kleidungsstück, das gerettet werden soll.

Hach je, Du warst ja schon mit Make-up-Entferner dran. Ölhaltig oder ölfrei?! Das könnte einen weiteren Anhaltspunkt ergeben, an dem man sich entlanghangeln könnte. Ein paar ausführlichere Infos wären sehr hilfreich. Ansonsten kann vermutlich nur noch der Chemiker bzw. die chemische Reinigung eventuell helfen. Oder ein neues Shirt kaufen.

Grüßle,

Egeria

P.S.: Willkommen bei den Muttis



Kostenloser Newsletter