Damenrasierer reinigen: Haare von BRAUN Silk Epil entfernen


Hallo,

ich habe ir vor einiger Zeit einen BRAUN Silk Epil angeschafft. Leider haben sich jetzt nach häufigerem Benutzen in der "Messerrolle" (mir fällt gerade leider kein besserer Begriff ein), daSdie Häärchen abschneidet, sehr viele der feinen Beinhaare verfangen...wie kann ich sie entfernen?
Fällt jemandem etwas dazu ein?


Auseinanderschrauben? Steht nix in der Gebrauchsanweisung?


Hm, der SilkEpil von Braun schneidet die Härchen nicht ab. Er reißt sie aus. So macht das zumindest mein Gerät, das jetzt etwa fünfzehn Jahre alt ist. Zur Grundausstattung gehörte ein Pinsel, mithilfe dessen man/frau die ausgerissenen Haare nach Gebrauch wegpinseln kann, um das Gerät nach Gebrauch zu reinigen. Schau mal bitte in dem Etui nach, das Du beim Kauf mitbekommen hast. Da findet sich sicherlich ein einsamer, hartborstiger Pinsel, der Dir die Reinigung abnimmt.


Meine Schwester nutzt den selben, man kann den "Deckel" öffnen und dann ausspülen oder auspinseln , das ist gar kein großer Akt, schau einfach mal in der Gebrauchsanweisung da sollte das nochmal drin stehen :)


Zitat (morgaine48 @ 22.07.2015 09:16:36)
Hallo,

ich habe ir vor einiger Zeit einen BRAUN Silk Epil angeschafft. Leider haben sich jetzt nach häufigerem Benutzen in der "Messerrolle" (mir fällt gerade leider kein besserer Begriff ein), daSdie Häärchen abschneidet, sehr viele der feinen Beinhaare verfangen...wie kann ich sie entfernen?
Fällt jemandem etwas dazu ein?

du kannst auch eine Zahnbürste nehmen und unter fließenden Wasser so die Härchen
entfernen.Habe auch ein von Braun aber die kleine Bürste wo dabei ist,ist zu weich.


Kostenloser Newsletter