Hat jemand schon mal einen Schichtsalat gemacht?


Hat jemand schon mal einen Schichtsalat gemacht? Worauf muss man besonders achten, welche Zutaten sind in Ordnung? Ich habe zwar ein Rezept online gefunden:*** Link wurde entfernt ***
aber ich wüsste gerne ob man andere Zutaten benutzen kann. Muss man den Schichtsalat wirklich 12h ziehen lassen?


Hat schon mal jemand die Suchfunktion oben rechts benutzt?
https://www.frag-mutti.de/thema/schichtsalat
:pfeifen:


Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was an diesen Salaten so toll ist. Die sehen zwar schön in einer Glasschüssel aus, aber spätestens wenn der erste was davon genommen hat, ist die Schichtung dahin. Oft wird auch nur etwas von den oberen Schichten genommen, denn wer gräbt sich schon bis unten durch.

Ich mache keine Schichtsalate mehr.

Lotte


Bei mir kommen in den Schichtsalat
Selleriestreifen (aus dem Glas)
dünn geschnittener roher Porree
Mais aus der Dose
Ananas aus der Dose
gekochter Schinken
gekochte Eier
Miracel Whip
geriebener Käse

Das Ganze schneide und schichte ich am Vortag. Meinen Besuch mache ich drauf aufmerksam, sich bis unten durchzugraben, ich finde der Salat schmeckt nur, wenn man von allen Zutaten etwas auf dem Teller hat.
Selbst Leute, die keinen Sellerie mögen (ich ganz vornweg) essen diesen in dem Salat mit. Und grade die Mischung dieser Zutaten macht den Geschmack erst so richtig rund.


Bei allen Schichtsalatrezepten, die ich bisher gesehen habe, ist mir zu viel Konserve drin.
Habs hin und wieder ausprobiert, aber es schmeckt uns nicht.


ich kann mit solchen schichtsalaten auch nichts anfangen. erst die mischung ergibt doch meistens das besondere geschmackserlebnis.

wenn ich schichte, dann meistens desserts direkt in den gläsern oder schüsselchen, für jeden eines. dann sieht es für jeden hübsch aus. oft mache ich das mit cremes, obstsalat und zerkleinertem gebäck. das auge isst schließlich mit. :hihi:



Kostenloser Newsletter