Sofadecke - Welches Material ist strapazierfähig?


Hallo, ich möchte eine silberne Sofadecke ZUM DRAUFSITZEN kaufen, um ein etwas abgewetztes, ansonsten schönes Sofa wieder salonfähig zu machen.
Welches Material ist nach eurer Erfahrung strapazierfähiger, Baumwolle oder Polyacryl? Oder habt ihr andere Ideen?


Willkommen bei FM. :)

Ich denke, eine Kunstfaser (Polyacryl) ist strapazierfähriger als Baumwolle. Bedenke aber, daß man sich (wenn man/frau auf dem Sofa sitzt) schnell elektrisch aufladen kann - was bei einer Naturfaser nicht passiert.

Ich persönlich würde Baumwolle bevorzugen.


Danke für den Tipp!


Zitat (isabella13 @ 05.09.2015 14:10:55)
Danke für den Tipp!

Gerne. :)

Hallo,

ich bevorzuge Baumwolle, hat auch mehr Kuschelfaktor. Polyester und so ist überhaupt nicht meins, ich habe damit echt Probleme, aber ganz ehrlich, was gibt es schöneres, sich Abends in eine kuschelige Decke einzumurmeln?

Hauptsache man fühlt sich wohl....

LG


Kannst du nicht evtl einen neuen bezug fürs sofa kaufen? finde so decken auf dem sofa immer nicht sehr schön.


Die TE möchte aber eine Sofadecke kaufen, wie du sicher gelesen hast. Ein Sofa neu zu beziehen, ist sicherlich auch eine Kostenfrage, die hier nicht in Betracht gezogen wurde.


Ich habe für unsere, nicht mehr so ansehnlichen Sofas , bei " Immer Knut's einzigartigen Angebote" entsprechend grosse Baumwollstoffteile in der Vorhangabteilung gekauft. Über die Sofas geworfen und rechts und links - quasi an den Seiten der Sofas - jeweils einen Knoten gemacht.
Die Farben dieser "Sofa Hussen" passen zur übrigen Einrichtung.

Vorteile: Man kann sie gut waschen und man kann sie - ohne grossen fianziellen Aufwand - immer mal austauschen, wenn man sich über gesehen hat.
Nachteil: Sie verrutschen gerne bei Gebrauch. Muss man sie halt wieder in Form ziehen.

Als Zudecke habe ich Fleecedecken gerne.

Bearbeitet von Bücherwurm am 11.09.2015 17:24:17


wir haben uns Anfang des Jahres eine Schokobraune Kuschellandschaft gekauft :D
Sie ist aus Microfaser und wir haben auch einen Hund+Katze :)
Das Sofa lässt sich super von Haaren befreien meistens geh ich tägl. einmal mit der Hand drüber und bekomm schon die meisten Haare mit weg.
Einmal im Monat saug ich es dann gründlich ab wobei mein Schatz sagt das ich es mir auch sparen kann ;D
Ich bin super zufrieden und würde es immer wieder kaufen :D


Zitat (Bücherwurm @ 11.09.2015 17:22:01)
... Ich habe für unsere, nicht mehr so ansehnlichen Sofas , bei " Immer Knut's einzigartigen Angebote" entsprechend grosse Baumwollstoffteile in der Vorhangabteilung gekauft. Über die Sofas geworfen und rechts und links - quasi an den Seiten der Sofas - jeweils einen Knoten gemacht.
Die Farben dieser "Sofa Hussen" passen zur übrigen Einrichtung. ...


... diesen Tipp finde ich prima, weil einfach umzusetzen und preisgünstig ...

Übrigens würde ich auch eher ein Naturmaterial wie Baumwolle - gerne auch Baumwoll-Chintz - wählen. Begründung: Sicherlich atmungsaktiver als eine Chemiefaser.

Gegen das Verrutschen des Überwurfs auf einer möglicherweise glatten Sofaoberfläche hätte ich noch einen Tipp: Eine Molton-Matratzen-Bettauflage zwischen Sofabezug und Überwurf legen. Das würde das Sitz- und Liegegefühl auf dem Möbel sogar noch etwas weicher und kuscheliger machen. Und mittels der Schlaufen, die eine solche Bettauflage an den vier Ecken hat, ließe sich die Auflage auch noch prima zusätzlich fixieren.

Noch ein paar Tipps zum Thema Stoff: Surfe doch bitte mal hier vorbei:

http://www.stoff4you.de/Stoffe/
https://www.stoffe.de/
https://basteln-de.buttinette.com/shop/start

Da könntest Du eventuell fündig werden.

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria


Kostenloser Newsletter