Biskuit klebt fest in Galsschüssel


Liebe Frag Mutti Nutzer
Ich lese immer die vielen tollen Tipps und bin so froh, dass es dieses Forum gibt! Jetzt brauche ich aber dringend Eure Hilfe; ich habe für einen Einladung eine Kuppeltorte gemacht, aus einer gebackenen Biskuitrolle, diese geschnitten und eine Glasschüssel damit ausgelegt, dann eine Mascarpone Creme dazugegeben. Ich habe aber vergessen die Schüssel mit Klarsichtfolie auszulegen!!!!! Gibt es Hoffnung den Biskuit dennoch aus der Schüssel zu stürzen? Ich bin verzweifelt, was für ein Missgeschick! Ich würde mich freuen auf Eure Tipps, danke!


Zitat
Gibt es Hoffnung den Biskuit dennoch aus der Schüssel zu stürzen?


Ich denke - nein. :(

Hast Du ein Filetiermesser? So eines, welches sich wirklich gut biegt? Dann versuche mal, ob Du damit zumindest einiges von der Bisquitrolle (bzw. dem Teig) von der Schüssel gelöst bekommst und der Kuchen sich dann stürzen läßt. Ok, es kann sein, dass der Kuchen danach eine Glasur benötigt, aber besser eine Glasur als gar kein Kuchen ;-)


ich glaube nicht, dass der Biskuit sehr in der Glasschüssel festklebt ... ich würde sie auf den Kopf stellen und abwarten ... durch das Glas kann man ja super beobachten, was passiert

viel Erfolg :blumen:



Kostenloser Newsletter