motorkontrolleuchte leutet bei opel vectra b


Motor Kontrollleuchte leuchtet und läuft auf 3 Zylinder glaub ich achja hab ein Opel Vectra b 1,8 16v wäre nett wenn mir jemand helfen könnte und das ganze ist im standgas oder bei der fahrt danke schon mal im vorraus


Betriebsanleitung lesen, Werkstatt, ADAC rufen. Noch mehr fällt mir im Moment nicht ein, achja, sitz auf dem Sofa und trinke gerade Kaffee :pfeifen: :sarkastisch:


Da gibt es viele Ursachen. Ohne einen Fehlercode kann man da nix zu sagen.
Auf jeden Fall nicht mehr viel fahren, da der Kat zerstört werden kann.
Wenn du den Fehlercode ausgelesen hast, gerne wieder melden!
Kann von defektem Zündmodul bis kapitalem Motorschaden alles sein...


Ab in die Werkstatt, Sticki. :)


Kannst ja mal das Zündmodul abnehmen, ob man etwas sieht. Danach die Kerzen rausnehmen. Ist eine naß, schwarz oder beschädigt/verölt?
In letzterem Fall ist ein mechanischer Schaden wahrscheinlich. Ansonsten könnte ein Einspritzventil defekt sein oder vielleicht das Zündmodul. Vorausgesetzt, es ist wirklich 1 Zylinder ausgefallen.
Ansonsten ist beim x18xe Motor auch die Kopfdichtung eine nicht seltene Ursache.


Mit anderen Worten: Ab in die Werkstatt, aber hallo!


Es gibt einen Haufen Anleitungen im Netz, wie man selbst die P-codes auslesen kann, deshalb will ich hier nicht seitenweise wiederholen.
Eine für Laien recht gute:
[URL= http://www.motor-talk.de/blogs/s4ckr4tt3/f...n-t2014190.html]opel blinkcode[/URL]

*die eigentliche Anleitung beginnt etwas weiter unten, wo die Bilder der Diagnosestecker anfangen ;-) *
Zu beachten ist dabei der Motorkennbuchstabe, in deinem Fall denke ich x18xe.

Bei manchen Fahrzeugen mit OBD wird die Ausgabe eingeleitet, indem man Gas und Bremse gleichzeitig betätigt UND HÄLT und DABEI die Zündung einschaltet. Das würde ich zuerst ausprobieren, weil es kein Werkzeug benötigt. Kann aber sein, daß es nicht funktioniert, da die ersteren Vectra b nich kein OBD verfügen.



Kostenloser Newsletter