"Er ist wieder da": hat jemand den Film gesehen und....


Moin Muddies,

hat jemand den Film gesehen ?

Mich würde Eure Meinung dazu interessieren !

Z.B. darf man über Hitler lachen/schmunzeln usw.

Ich habe zwar seit über 2 Jahren das Buch, aber bin leider erst auf Seite 34 oder 35 'gelandet' obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, dieses 'Werk' schon längst gelesen zu haben....

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Man darf natürlich über Hitler, das sog. Dritte Reich und die Nazis lachen. Man sollte es sogar.

Die Nazis hatten einen unglaublich effizienten Propagandaapperat. Die Bilder und Filme ihrer Propaganda werden heute noch verwendet und können so weiter wirken und unser Bild über sie prägen. Das Bild vom perfekten, stählernen Übermenschen fräst sich durch diese Bilder nach wie vor in unsere Hirne. Dem kann man am effektivsten begegnen, in dem man ein realistischeres Bild zeichnet. Das kann auch durch Überzeichnung mit Humor passieren.

Wichtig ist halt immer nur, dass man insbesondere den Opfern gegenüber respektvoll bleibt.


Mir gehts genauso Taline.
Habe das Buch auch schon zwei Jahre auf meinem Reader von Amazonien und nur damit angefangen. Liest sich aber gut. Werde demnächst wieder damit anfangen.
Ins Kino gehe ich schon seit 10 Jahren nicht mehr und es wäre ja blöd, den Film zu schauen solange ich das Buch noch nicht las.


Zitat (taline @ 22.11.2015 11:20:20)
Z.B. darf man über Hitler lachen/schmunzeln usw.


Das bleibt doch jedem selbst überlassen. Ich lasse mir von niemandem vorschreiben worüber ich lachen oder weinen muss.

Ich habe das Buch geschenkt bekommen, gelesen, ich fand es blöd und albern.


Ich habe ein Stück Hörbuch gehört und fand es ziemlich dämlich.
Es war noch nicht mal gut gemacht.

Das "lebt" nur davon, dass es wegen dieser Person Kontroversen gibt,
und alle Jungen das cool finden, weil es die Alten blöde oder auch manchmal geschmacklos finden.


Hat inzwischen jemand den Film gesehen?

Er ist neulich auf meinem Netflix aufgetaucht und ich überlege, mal reinzuschauen.

Zu der anderen Frage: Man darf über alles lachen. Humor ist nichts Schlechtes, sondern etwas Gutes. Spaß dient neben der Belustigung auch zu einer fast therapeutischen Verarbeitung unschöner Dinge. Wenn man Humor im Kontext eines bestimmten Ereignisses verbietet (oder ihn verurteilt), verurteilt oder verbietet man effektiv die gesunde Auseinandersetzung mit dem Ereignis.


Naja....schwere Kost finde ich.....


Hab das Buch gelesen und den Film gesehen.

Das Buch fand ich um Längen besser als den Film :)


Beim neu entdeckten Thread-Titel hoffte ich auf jemand anderen... :heul:


Zitat (Kaffee @ 02.06.2016 02:21:55)
Beim neu entdeckten Thread-Titel hoffte ich auf jemand anderen... :heul:

:trösten: :trösten:


Kostenloser Newsletter