Defekte Wannenamatur


Hallo!
Ich habe ein Problem mit meiner Oceania Whirlpoolwanne. Die Amatur besteht aus einem Kaltwasserhahn und einem Warmwasserhahn. Dazwischen befindet sich noch ein Hahn der als Umsteller zwischen Handbrause und Wasserhahn dient. Je nachdem in welcher Position der Umsteller steht, läuft permanent Wasser aus dem Hahn oder aus der Handbrause.
Und das mittlerweile relativ viel.
Der Umsteller hat oben einen kleinen Magnetischen Knopf dran. Wenn ich den raus ziehe sehe ich eine Schraube.
Weiß nicht ob euch das weiter hilft.
Der Hersteller bei dem ich die Wanne gekauft habe, hat sich in Luft aufgelöst, sodass es wohl eher schwierig wird irgendwoher en Ersatzteil zu bekommen.
Und die komplette Amatur wechseln wird mir ehrlich gesagt zu teuer.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.


Hallo,

wenn Du nach der Firma googlest, dann gibt es sie noch. Sitzt allerdings in Kanada.

Ansonsten hört es sich nach einer defekten Dichtung an. Und die sollte genau passen.
Zum Wechseln wirst Du wahrscheinlich die komplette Armatur demontieren müssen. Ohne Anleitung m.M. nach nicht zu empfehlen.

Entweder Du besorgst Dir eine neue Armatur oder Du schreibst mal die Firma an.
Dafür müsstest Du allerdings Englisch oder Französisch können. Wegen Dichtung und Anleitung.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 02.12.2015 11:01:12)
Hallo,

wenn Du nach der Firma googlest, dann gibt es sie noch. Sitzt allerdings in Kanada.

Ansonsten hört es sich nach einer defekten Dichtung an. Und die sollte genau passen.
Zum Wechseln wirst Du wahrscheinlich die komplette Armatur demontieren müssen. Ohne Anleitung m.M. nach nicht zu empfehlen.

Entweder Du besorgst Dir eine neue Armatur oder Du schreibst mal die Firma an.
Dafür müsstest Du allerdings Englisch oder Französisch können. Wegen Dichtung und Anleitung.

Gruß

Highlander

.........darüberhinaus kannst Du auch einen örtlich ansässigen Installateur beauftragen, der Dir eine neue Dichtung einsetzt und die Armatur auf diese Weise wieder funktionsfähig macht, falls Du es Dir nicht zutrauen solltest, die Dichtung selbst auszutauschen!

Kostet natürlich etwas mehr als der Selbsteinbau, ist dann allerdings profesionell gemacht und Du kannst Nachbesserung verlangen, falls die Armatur immer noch nicht dicht sein sollte!

Zitat
Und die komplette Amatur wechseln wird mir ehrlich gesagt zu teuer.


Bei dem Preis was der Whirlpool gekostet hat, ist sicher auch eine fachgerechte Reparatur vom Handwerker noch drin, oder?

rofl :angry:


gabbyjohnson, sag mal, ist dir soooo langweilig?


:ach: Do'nt feed the troll.

B)



Kostenloser Newsletter