Petrolium selbst einfärben

Hallo
ich wüßte gern ob man Petrolium selbst einfärben kann, also normales transparentes Lampennachfüllöl.

Ich hatte mir Lebensmittelfarbe besorgt, in pulverform, aber damit geht es nicht.
Man kann auch farbiges Lampenöl kaufen, aber das ist wesentlich teurer...

Über Tipps würde ich mich freuen.
Hast du fettlösliche oder wasserlösliche Lebensmittelfarbe genommen?

Petroleum ist unpolar, deshalb mußt du auch einen unpolaren Farbstoff nehmen, damit er sich auch löst. ;) Also keine wasserlösliche Farbe.
Gefällt dir dieser Beitrag?
ist aus dem chinaladen und steht nicht drauf.
gäbe es ein konkretes beispiel?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke nochmal an Dudelsack... dennoch bin ich jetzt nur in Maßen schlauer als davor :pfeifen:

Könnte mir jemand ein Beispiel geben was ein unpolarer Farbstoff ist?

Habe nun herausgefunden das zB. auch Polyesterfasern weitgehend unpolar sind. Diese werden bevorzugt mit Dispersionsfarbstoffen gefärbt. Aber das bringt mich nicht weiter :blink:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Apoplexy, 13.01.2016)

Könnte mir jemand ein Beispiel geben was ein unpolarer Farbstoff ist?

Dafür solltest Du GOOGLE bemühen... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Schwarz-weiße Kleidung färben Flohbefall beim hund: Hausmittel? Satinschuhe: Einfärben Alcantara Sofa einfärben? Klamotten einfärben Hitzebeständiges Einfärben von Glaskegeln ausgebleichter Mantelkragen Selbstmachen - das lohnt doch nicht: Unverständnis