Fugen reinigen bei Herdwand??? Wie krieg ich die wieder sauber?

die Fugen an der Wand,beim
Wie krieg ich die wieder sauber???
Vielen Dank für Eure Tipps...
Backpulver in Wasser lösen und mit ner Bürste beigehen! :pfeifen:

Das war die schwere Version.


Die einfache:

Fugen mit Bref Powerspray eisprühen und nass nachwischen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mit Schmutzradierer hatte ich da gute Erfolge. Versuchs mal damit.

Grüße
Elisabeth
Gefällt dir dieser Beitrag?
:blumenstrauss:
Der Schmutzradierer ist gar nicht mehr in meinem Haushalt wegzudenken.
Habe ihn selber erst vor 1 Woche entdeckt und damit meine gesamte Küchenfront geputzt.
Erweist auch bei Keramik bzw. Waschbecken seine Dienste und das tolle daran

g a n z ohne Putzmittel-
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Schrubber, 14.03.2006)
g a n z ohne Putzmittel-

Klar -
das ist ja schon drin!

:D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wobei ich damit meine Gartenmöbel geputzt hab und war ehrlich gesagt nicht so zufrieden mit dem Ergebnis. Und das, obwohl ich wirklich den Original-Radierer von Meister P. genommen habe... :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich benutze ich nachgemachten von S....lecker!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Versuche es mal mit Ace oder einem ähnlichen Bleichmittel und dann ran an die Zahnbürste und schrubben :D und wenn Du die Fugen wieder hell hast bzw. Originalton lass die Fugen trocknen und male die Fugen mit Klarlack an...keine Fettspritzer o.ä. mehr in den Fugen.Ist eine Sklavenarbeit,lohnt sich aber! Ein Wisch...und alles is wech :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
So, hat sich die Suchfunktion mal gelohnt :D

Ich hab das gleiche Problem. Die weißen Fugen rund um den Herd sind eher Ohrschmalzorange als Weiß :wacko:

Ich hab damals mal den Schmutzradierer ausprobiert, aber das brachte null,nix.

Fettreiniger nützt auch nichts.

Nun hab ich eben einen Chlorreiniger verwendet (das erste Mal, also bitte keine Panik machen). Aber auch das brachte nichts.

Unser Vormieter hat da wohl nie wirklich Arbeit reingesteckt und ich kann nicht sagen, dass ich die letzten Jahre viel dran rumgeschrubbt hab. Hab es immer wieder versucht, aber halt nicht so intensiv.
Nur mittlerweile stört es mich wirklich sehr, weil in all den Jahren keine Besserung vorhanden war.

Ich werde es jetzt mal mit Bref probieren, falls ich das da hab. Backpulver hat bei mir noch nie geholfen, obwohl es in so vielen Tipps vorkommt, das lass ich gleich.

Ich hoffe, ihr habt noch mehr Ratschläge?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Lilie, sind denn die restlichen Fugen in der Kueche noch weiss? Wenn ja koenntest Du am Herd die Fugen, die Du entfettet hast, mit einem Fugenweissstift anmalen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ja, die sind rundherum noch weiß.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Bräunlich und blau verfärbte Fugen Flecken auf Badezimmerfliesen: Fugen (Feinsteinzeug?) Unheilbar Krank Teil II: Leben nach der Krebsdiagnose. Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Zementfugen in der Dusche auffüllen? Glasdach Fugen am Glas lösen sich altersbedingt Fugen werden durch Kalkreiniger braun... Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund !