Severus Snape aka Alan Rickman ist tot


R.I.P. ...


Sagt mir zwar nix, aber, Binefant: :trösten: :trösten:


der hat bei Stirb Langsam, Harry Potter und einigen anderen Filmen mitgespielt

Alan Rickman


R.I.P - ich habe ihn in seinen Rollen geliebt


Auf einmal fiel bei mir der Groschen..*schäm* Klar... Snape .., Harry Potter.... *schäm*
Der Name an sich -. ich kann so was nicht behalten.


Hans Gruber aus "Stirb langsam"... da war er am besten. Und schön fies in "Robin Hood".

Ein großartiger Schauspieler. Mach´s gut, Alan... grüß David!


R.I.P. Alan,alias Professor Snape! :( :( :(


Ein toller Schauspieler, habe in immer gerne gesehen :(

Ruhe in Frieden


ein toller Darsteller mit einem unverwechselbarem Gesicht
R.I.P.


für mich hatte er etwas typisch Englisches in seiner Art und das mochte ich gerne .

R.I.P.


Stimmt, bei "Stirb langsam" war er ja auch dabei. Das hatte ich schon wieder ganz vergessen. Irgendwie war mir so, als wäre er auch bei "Tatsächlich Liebe" dabei gewesen. Hat er nicht den Ehemann gespielt, der ein beinahe-Techtelmechtel mit Heike Makatsch hat? Oder verwechsle ich ihn gerade mit einem anderen Schauspieler? Wenn ja, so muss ich dennoch sagen, dass die Ähnlichkeit frappierend ist...


Zitat (Alexy @ 26.01.2016 09:11:07)
Stimmt, bei "Stirb langsam" war er ja auch dabei. Das hatte ich schon wieder ganz vergessen. Irgendwie war mir so, als wäre er auch bei "Tatsächlich Liebe" dabei gewesen. Hat er nicht den Ehemann gespielt, der ein beinahe-Techtelmechtel mit Heike Makatsch hat? Oder verwechsle ich ihn gerade mit einem anderen Schauspieler? Wenn ja, so muss ich dennoch sagen, dass die Ähnlichkeit frappierend ist...

ja, Du hast recht...........Mia und Harry :blumen:

Habe letztens "Im Zeichen der Jungfrau" gesehen.
Ein Thriller. Ein guter. Mal anders. Weniger Action. Lebt von seinen guten Darstellern.
Und klar war er da auch dabei.
In blond, richtiges Schnittchen :lol:



Kostenloser Newsletter