Hundefutter selbst gemacht?


Hallo,

wir haben einen kleinen Spanischen Mischling der kaum bis gar nichts aus der Dose und auch kein Trockenfutter mag, jetzt hab ich mir schon überlegt ob mich nicht mal darin versuche selbst was für ihn zu kochen. Habt ihr mit selbstgekochtem Hundefutter schon Erfahrung gesammelt und was verarbeitet ihr darin alles????

Wäre für Tips wirklich dankbar


Hi!

Ich glaube, kochen ist da gar nicht nötig, weil barfen momentan total gehypt wird:

http://www.barf-fuer-hunde.de/

Liebe Grüße, Claudia


Guck mal hier melflo, da hat jemand Hundefrikadellen gemacht.

Bearbeitet von -Destiny- am 09.02.2016 17:28:08



Kostenloser Newsletter