Wie kann man ein Doppelstockbett umbauen?


Hallo,
wir möchten ein Doppelstockbett umbauen, sodaß unten das Kind schläft und oben eine Spielhöhle entsteht, da Bett sieht so aus wie diese http://hochbett-kaufen.de/doppelstockbett/ welche Bretter bzw. welches Holz kann zum Aufbau der Höhle denn verwendet werden, das Bett ist weiß, hat jemand schonmal sowas umgebaut und kann weiterhelfen oder hat Fotos?


Ihr könntet auch einfach ein schönes Segel von ein bis vier Punkten von der Decke abhängen. Einen schönen großen Stoff, den sich euer Sprössling vielleicht selber aussuchen darf. Das Tuch könnt ihr dann noch mit Schnüren am Bett festbinden. Vielleicht ist deine Frau ja nähbegeistert oder Ihr sucht euch den Stoff aus und fragt eine Freundin, ob sie grad die Kanten vernäht oder gegebenenfalls zwei Stoffbahnen zusammennäht.


Weiß ja nicht, wie so eine Höhle aussehen soll. Aber spontan würde ich sagen - lass 4 Streben oben wie ein Dach zusammenkommen und spann ein Lacken drüber. Relativ schnell, einfach und ganz schick zu machen und alles, was du dazu brauchst, findest du in jedem Baumarkt ;)

Bearbeitet von AprilscherzX am 05.07.2016 13:28:41


Am besten wäre es du stet mal ein Bild vom tatsächlichen Hochbett ein, dann kann man gezielt Tipps geben


Am Besten dafür ist natürlich Massivholz. Man braucht gute Stützen, die alles oben halten, vor allem, wenn man den oberen Teil etwas ausbauen möchte. Einen guten Boden, der mit Streben befestigt wird, vielleicht noch Wände aus MDF-Platten, alles schön Schmücken oder Anmalen, oder die Kinder bemalen lassen. Wären so meine ersten Ideen. Kommt halt auch drauf an, was genau du dir da vorstellst. Man muss auch die Kanten und alles schön abschleifen, damit sich keiner einen Schiefer einzieht. Für die Streben könnte man so Pferdezaun-Holzpfeiler nehmen oder so was in der Art... Was besseres will mir grad nich einfallen.



Kostenloser Newsletter