knitterige Wäsche: die neue schleudert irgendwie komisch...


Halloho!!


Seit einiger Zeit habe ich ne neue Waschmaschine. Das gute Stück hat 1400 Schleudertouren, was ja nicht zu verachten ist.

Was mich nur stört, ist, daß die Wäsche immer sehr zerknittert ist. Gut, sie ist fast trocken und braucht im Trockner und auf der Leine nur ne ganz kurze Zeit um so trocken zu werden, daß sie "weiterverarbeitet" werden kann. Das ist ja nicht schlecht, aber beim Bügeln sind die Knitter aus der Wäsche von der Leine kaum rauszukriegen.

Meine alte Maschine hatte 1600 Touren, schleuderte aber längst nciht so effektiv. Die Wäsche war wesentlich feuchter, aber auch glatter.

Mach ich irgendwas falsch? Beladung: normal (wie schon immer), Schleudertouren: wie gehabt (volle Pulle), Temperaturen: passend zur Wäsche.

Für die Trocknerwäsche, also Handtücher, Wäsche usw, ist das ja klasse. Aber für alles andere finde ich es sehr lästig. Auch gründliches Ausschlagen bringt nichts. Ich krieg die Knitter kaum rausgebügelt.
Zwar kann man einen "Knitterschutz" einstellen, aber dann wird die Wäsche nur kurz angeschleudert und ist einfach noch zu feucht, hängt dann ewige Zeiten im Keller bevor sie trocken ist. Wenn ich eine niedrigere Schleuderzahl einstelle, ist die Wäsche 1. noch zu feucht und 2. fast genauso knitterig wie bei "volle Pulle".

Woran liegt denn das??? Ich bügel zwar recht gerne, aber soooo gerne nu auch wieder nicht... :labern:

Else


Probier doch mal aus, einfach weniger Wäsche rein zu stecken....
Also ich hab bei 1800U/min. auch keine Probleme, nur, wenn ich garkeinen Weichspüler benutze, bleibt die Wäsche bei großer Füllmenge an der Trommelwand "kleben". Aber ich stopf die Maschine auch voll, bis nix mehr passt.


Darf man fragen, welche das ist?? :ph34r:


Sooo voll mach ich die Maschine gar nicht. So, wie empfohlen: Gut noch ne Handbreit Platz oben. Aber auch, wenn ich weniger Wäsche reinmache, was ja schonmal vorkommt, wenn man "eben den Rest" noch waschen will, knubbelts wie verrückt...

Ist ne Blomberg... Welche genau, da müßt ich mal in den Keller um zu gucken, was dran steht. Irgendwas mit Fuzzy Digitronic, glaub ich...
Waschen tut se klasse, meine Wäsche kam mir noch nie so sauber vor ^_^ , aber mit dem Schleudern übertreibt sie etwas... :wacko:

Else


Blomberg ist gut....... arbeitet mit Miele zusammen :D

Dann gibt die ja ordentlich Gas, ja das mit "weniger Wäsche" war nur so eine Idee,
aber, wie du schreibst, machst Du die ja nicht zu voll.... hmm, jetzt bin sogar ich ratlos. :unsure:







Vielleicht die hier? :

Bearbeitet von Miele Navitronic am 18.03.2006 20:51:24


Versuch doch mal Bügelwäsche nicht so hoch zu schleudern. Kann man bei Deiner WaMa die Drehzahl nicht verringern? Ich hab ne Miele und bei meiner hab ich die Möglichkeit die Drehzahl zu verringern.......is super z.Bsp. für Gardinen


Die Maschine nur halb voll beladen,Drehzahl auf 1200 Touren begrenzen!!

Bei meiner WM gibt es zusätzlich noch die Taste Bügelleicht :P

Gruß
Mutti1966


Zitat (Mutti1966 @ 19.03.2006 - 10:06:50)
Die Maschine nur halb voll beladen,Drehzahl auf 1200 Touren begrenzen!!

Bei meiner WM gibt es zusätzlich noch die Taste Bügelleicht :P

Gruß
Mutti1966

Nur halbvoll beladen??? :o
Geht aus zwei Gründen nicht: erstens ist mir das auf Dauer einfach zu teuer, und zweitens steht meine Waschmaschine im Keller, getrennt von mir durch 73 Stufen...

Ich hab die Schleuderzahl mal reduziert auf 1200 und auch auf 800. Das Ergebnis war, daß die Wäsche ewig zum trocknen brauchte und genauso knittrig war.

Und wenn ich den Knitterschutz anwähle, schleudert sie nur kurz an und die Wäsche bleibt viel zu naß.

Ok... ich seh schon... ich werd damit leben müssen... :heul: :heul: :heul:

@Miele: nee... so komfortabel isse nich. :blink: War ja nur ein Sonderangebot, weil Auslaufmodell. (Womit ich den Modelltyp meine und nciht die Dichtigkeit der Schläuche :pfeifen: )

Else

P.S.: vielleicht gibts ja mittlerweile auch das selbstbügelnde Bügeleisen.... Das wäre genau das, was ich jetzt brauche :pfeifen:

Ich schmeisse alles was gebügelt werden muss ca 10 Minuten in den Trockner und hänge es dann, noch warm, schön glatt auf die Leine, so muss man fast gar nichts mehr bügeln.


Vielleicht hilft das ja? Ich habe mal eine Flasche gekauft und fand es nicht schlecht.

Ich hoffe, das Foto ist jetzt keine Schleichwerbung :pfeifen::pfeifen: Habe kein anderes gefunden.
VG
Silvia

Bearbeitet von Zappelhuhn am 19.03.2006 13:15:12


Genau, das Flizz kann man dafür nehmen, kannst ja auch mal von dm das "Gewebeconditioner"-Zeug nehmen!


Benutzt du Weichspüler?? Wenn nicht, würd ich mal n' bissi nehmen, dann knubbelt die Wäsche auch nicht so stark!!


Zitat (kati3366 @ 19.03.2006 - 13:11:17)
Ich schmeisse alles was gebügelt werden muss ca 10 Minuten in den Trockner und hänge es dann, noch warm, schön glatt auf die Leine, so muss man fast gar nichts mehr bügeln.

Das probier ich aus!!!! :blumen:


Und wenns dann nicht besser wird, probier ich doch glatt mal Flizz oder sowas. Vorausgesetzt, der Duft sagt mir zu... Ich bin da ganz furchtbar pingelig :unsure:

dm Gewebeconditioner hört sich wesentlich billiger an... ich wieß nur nicht, obs hier nen dm gibt... :hmm:

Danke!

Else


Kostenloser Newsletter