Samtkordel waschen: wie kriege ich den Puschel wieder hin


Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Samtkordel gewaschen, das war unumgänglich. Nun ist die Kordel wieder sauber und sieht schick aus. Bis auf das Ende.... diese sogenannten Puschel.
Nach dem waschen waren sie miteinander eng verbunden. Vorsichtig habe ich sie auseinander gezogen, ok. Aber sie sehen trotzdem etwas "verfilzt" aus. Wie bekomme ich sie -und mit was- gebürstet, damit sie wieder schön flauschig aussehen? Ich bin dankbar für jede Idee.


Ich gebe mir die Antwort mal selber :D Mit einer alten Zahnbürste habe ich die Samtenden vorsichtig gebürstet; nun sehen die Puschel wieder gut aus. Eine weitere Wäsche wird die Kordel aber eher nicht überstehen und ich werde eine neue kaufen müssen. Wobei das dann keine Originalkordel am Originalflacon sein wird :unsure:


Zitat (Drachima @ 12.07.2016 17:31:20)
Eine weitere Wäsche wird die Kordel aber eher nicht überstehen und ich werde eine neue kaufen müssen.

Bevor du die Kordel vor der nächsten Wäsche entsorgst, könntest du noch Folgendes versuchen:
Wickle den Puschel eng in ein Stück Nylonstrumpf und binde die Enden sorgfältig zu. Dann dürfte sich beim Waschen nichts vertüddeln.

Drachima, ich wollte dir auch die Zahnbürste empfehlen...nur dachte ich du lachst mich aus :rolleyes:


@Jeannie, danke, das werde ich beherzigen :blumen:
@Gemini, ich lache nie über gut gemeinte Ratschläge :bussi:



Kostenloser Newsletter