Klebrige Geräte aus Kunststoff

 

Wer kennt das auch?
Geräte für Küche und Haushalt mit Kunststoffgriffen werden mit der Zeit klebrig. Dabei handelt es sich offenbar nicht um Schmutz von aussen sondern um irgendeine chemische Umwandlung dieser Kunststoffe an deren Oberfläche.
Z.B. ein Milchschäumer von TCM und ein elektrischer Haarschneider von TCM. Ich kann hier leider keine Bilder einstellen.
Was kann man dagegen tun oder hilft nur wegwerfen und neu kaufen?


hallo,

ich würde die Geräte, wenn sie noch fonktionsfählg sind, mit irgendeiner Hülle ummanteln oder einen anderen Griff überziehen..

Ja, das ist nun mal so mit Kunststoff, da nagt der Zahn der Zeit dran :lol:

Bilder/ Fotos kannst du als Neu - User noch nicht einstellen...


Ich habe das gleiche Problem mit einem Regenschirm von Rossmann. Rot mit weißen Punkten fand ich für Regenwetter ganz angebracht. Den habe ich vor einigen Monaten gekauft. Jetzt kann ich den Griff nicht mehr anfassen, Er klebt und verformt sich durch den Druck des Anfassens gering.
Wenn er auch nicht teuer war, so finde es doch nicht ok das Geld so zum Fenster rauswerfen.

Ich habe die Pferdefrau mal angeschrieben. Mal sehen was kommt.

Natürlich kann ich ein Band oder sonst was drum wickeln, aber ok ist das nicht.

Das sollte der Verkäufer sowie der Hersteller auch wissen.,

Genau aus diesem Grund würde ich bei Haushaltsgeräten auch hinschreiben. Die dürfen das ruhig wissen, damit sie , die Vekäufer, bei der nächsten Bestllung beim Hersteller darauf achten auch die entsprechende Qualität zu erhalten,

Ich kann zwar jetzt keine Tipp für die weitere Verwendung geben, aber ich empfehle auf jeden FAll eine Mail an die Verkaufsfirma.


Das sind die Weichmacher. Die sind sehr gesundheitsschädigend.
Aber leider kann man ja nicht alles gleich weghauen. Nen Tipp kann ich hier leider auch nicht geben :heul:


ich habe das aktuell bei einem pfannenwender aus silikon.

der ist frisch aus der spülmaschine, oder per hand gespült... dann ist er super. liegt er ne zeitlang rum... egal wo... und ich fasse ihn an, ist es, wie wenn ihn jemand mitöl eingeschmiert hat.. total glitschig und rutschig.

warum ?

keine ahnung... ich hab ihn verschenkt............. und es aber dazu gesagt.

lg


Als User bin ich jetzt 3 Monate und 28 Tage, also fast 4 Monate registriert. Was glaubst Du, wie lange ich da noch warten muss, um Bilder einzustellen?


Zitat (knoffhoff @ 25.07.2016 16:43:52)
Als User bin ich jetzt 3 Monate und 28 Tage, also fast 4 Monate registriert. Was glaubst Du, wie lange ich da noch warten muss, um Bilder einzustellen?

Erst wenn du 20 oder mehr Beiträge im Forum geschrieben hast, kannst du Links posten. findest du hier

Zitat (knoffhoff @ 25.07.2016 16:43:52)
Als User bin ich jetzt 3 Monate und 28 Tage, also fast 4 Monate registriert. Was glaubst Du, wie lange ich da noch warten muss, um Bilder einzustellen?

Ab 20 Beiträgen kannst du Bilder einstellen <_<

Ich hatte auch mal so Kleingeräte mit Kunststoffgriff, was ständig klebrig war. Ich habe diese Teile entsorgt.


Nur mal zur Ergänzung zu meinem obigen Postig über den Schirm von Rossmann: Eine Antwort habe ich dieses mal nicht erhalten.
Aber ich habe beim nächsten Einkauf den Schirm mitgenommen und diesen der Filialleiterin gezeigt. Sie hat mir sofort einen neuen ausgehändigt. das hat mich gefreut, es war der Letzte mit diesem Pünktchenmuster.
Mal sehen, wann der zu kleben beginnt


Zitat (ursula @ 07.09.2016 19:35:14)
Sie hat mir sofort einen neuen ausgehändigt. das hat mich gefreut, es war der Letzte mit diesem Pünktchenmuster.
Mal sehen, wann der zu kleben beginnt

Super! Obwohl die Schirme vom Pferdemann ;) günstig sind, sind sie gar nicht schlecht. Das Problem mit dem kleben haben wir jedoch (nocht) nicht gehabt. :unsure:
Würde es evtl. was bringen, wenn du die Griffe mit Talkum (Puder) ein"schmierst"? Geht bei Teilen, die direkt mit Speisen o.ä. in Berührung kommen natürlich nicht.

Zitat (Pilo @ 25.07.2016 16:48:31)
Erst wenn du 20 oder mehr Beiträge im Forum geschrieben hast, kannst du Links posten. findest du hier
Diese Hinweise sind leider schon teils veraltet, aber es stimmt, erst ab 20 Beiträge sind Bilder erlaubt.

Hallo Backöfele
Danke für den Tipp, das werde ich tun. Habe Talkum, da kann ich es auch hier mal verwenden.

Ursula


Ich musste auch schon Küchenteile, Tupperdeckeln (also keine echte Tupper sondern Nachbau) etc. entsorgen deswegen.
Echt ärgerlich :angry:

Ob allerdings Talkum hilft den Weichmacher zu binden :unsure:


Man kann versuchen ob mit Brennspiritus, Silikon Spray oder Kartoffelstärke das Problem behoben werden kann.


Es hilft nur, das Zeug konsequent zu meiden. Früher oder später wird es klebrig, dann kann man es nur noch wegwerfen.

Das Zeug ist allerdings sehr beliebt, für Flächen die griffig und rutschfest sein müssen, daher kommt man fast nicht mehr drum herum. Immer schauen, dass die Sachen nur aus Hartplastik, Silikon oder Edelstahl bestehen.


Zitat (SAHARA @ 08.09.2016 10:57:32)
Man kann versuchen ob mit Brennspiritus, Silikon Spray oder Kartoffelstärke das Problem behoben werden kann.

Das kannst du beheben. Aber nur für den Moment.
Was klebt, klebt. Weg damit. Ich bin sonst nicht so eine Wegwerferin. Aber da kannst du nichts mehr machen.

@Sammy, dass das bei Tupperware passiert ist bedauerlich. Diese Ware ist ja echt teuer.

Bearbeitet von risiko am 08.09.2016 12:56:24

Zitat (risiko @ 08.09.2016 12:54:25)
Das kannst du beheben. Aber nur für den Moment.
Was klebt, klebt. Weg damit. Ich bin sonst nicht so eine Wegwerferin. Aber da kannst du nichts mehr machen.

Ja klar stimmt schon.
Aber wenn man zeitweise mit den Mitteln Erfolg hat, ist ja auch schon mal was.
Ich pers. kaufe solche Gegenstände erst gar nicht.

vielleicht hilft es ,die Gegenstände mit Lackspray zu überziehen oder Kleinteile mit durchsichtigen Nagellack bepinseln ……….


Zitat (risiko @ 08.09.2016 12:54:25)
@Sammy, dass das bei Tupperware passiert ist bedauerlich. Diese Ware ist ja echt teuer.

War ja keine echte Tupperware. Siehe unten :augenzwinkern:

Zitat (Sammy @ 08.09.2016 09:42:17)
Tupperdeckeln (also keine echte Tupper sondern Nachbau)