Aktenvernichter für große Mengen


Hallo zusammen,

ich bin beruflich auf der suche nach einem neuen Aktenvernichter fürs Büro. Ich muss immer wieder große Mengen an Papier schreddern. Leider habe ich aktuell einen Schredder, der da vielleicht maximal 10 Blatt auf einmal packt. Das ganze Geschredder kostet mich so natürlich sehr viel Zeit.
Ich bin desswegen auf der Suche nach etwas neuem.

Ich habe einen *** Link wurde entfernt *** gefunden, Rexel 60, der es immerhin mit (angeblich) 100 Blatt aufnehmen kann. Um ehrlich zu sein reicht mir das aber nicht ganz. Wenn ich schon so viel Geld investieren muss, dann muss meine Zeitersparnis schon höher sein. 300-500 Blatt sollte der Papierschredder schon aufnehmen können.

Meine Frage also: Habt ihr vielleicht Ideen, welches Gerät das richtige für mich sein könnte, un gibt es sowas überhaupt?

PS.: Sicherheitsstufe 3 und Partikelschnitt sollten es auch noch sein :unsure:
Danke euch!


Ein Aktenvernichter, der so viel auf einmal fasst, ist nicht billig. Bei uns werden größere Mengen über eine Firma vernichtet, die das Zeug abholt und dann vernichtet, das istbfür uns billiger und der Aktenvernichter nimmt keinen Platz weg.


Das wollte ich auch gerade vorschlagen. Wenn du keine Firma kommen lassen willst, hier bei uns gibbet auch, ist die Firma die Abfallwirtschaft macht, die Möglichkeit seine Papier- und Aktenberge hinzubringen. Quittung usw. gibbet da auch....


Der Vorschlag ist gar nicht so schlecht.
Problem ist halt, dass ich immer mal wieder kleinere Mengen habe und dann wieder mehrere Tausend Blatt Papier aufeinmal zum Schreddern. Und Akten länger zu sammeln ist mir ehrlich gesagt zu platz-fressend und auch zu unsicher.

Aber vielleicht suche ich mir eine Firma für die großen Mengen und einen kleineren Aktenvernichter, der für das nebenher anfallende locker reicht. Danke euch :)


Es gibt auch die Möglichkeit einer Datentonne, die dann - wenn sie voll ist - abgeholt und vernichtet wird. Der Abholturnus kann ja evtl. mit der Firma abgesprochen werden, an Platz braucht man nur eine Mülltonne, welche verschlossen ist, da kommt niemand mehr dran, außer eben der Vernichterfirma.


Stimmt Binefant sowas gibbet auch....

Ich hab damals 2 Müllsäcke voll weggebracht, aber die nehmen auch kleinere/größere Mengen. DAs wird abgewogen und dann zahlt mannach Gewicht die GEbühr.



Kostenloser Newsletter