Marder Kot wegräumen


Hallo. Wir wohnen in ein Haus auf dem Land und unsere Dach ist seit Jahren bei ein Marder untervermietet. Bald wurde wir die Dachbode renovieren, aber wie soll ich am besten den ganze alte trockendre Kot von Marder wegraumen? Es gibt schon eine Menge davon - haüfen und haüfen von Kot. Einfach mit Besen und Kerblech geht nicht, weil viel davon liegt in der Dämmerung Wolle, un zwichen die Dielen und so weiter. Gibt es irgendiwe eine Method? Mit Industry Staubsager oder so wass, oder einfact darach die neue Dielen anbauen...?


Die Hinterlassenschaften die auf dem Fußboden liegen, würde ich mit Handfeger und Kehrblech wegmachen.
Hinter der Dämmung/Dielen mit einem Staubsauger.

Ihr müsst dann den Dachboden gut reinigen, am besten mit extrem riechenden Reinigungsmitteln.

Vorher müsst ihr alle Zugänge verschließen.D.h.
lose Dachziegel ersetzen,
lockere Bretter des Dachstuhles befestigen,
Lücken zwischen Dachpfannen und Dachrinne verschließen,
sämtliche Einschlupflöcher mit Maschendraht verschließen.



Kostenloser Newsletter