Eine kleine freche schlaue Biene: Heute vor 40 Jahren


Am 9*. September 1976 wurden zum ersten Mal im Deutschen Fernsehen die Abenteuer einer kleinen frechen schlauen Biene :wub: ausgestrahlt:
http://www.fernsehserien.de/biene-maja-1975/episodenguide

Zur Kino-3D-Maja sage Ich jetzt nichts. :sojetzthastdus:


*Nicht am 8. September, wie der Sprecher behauptet. :ruege:


Danke für den Hinweis,lieber Onkel Robert! :applaus: :daumenhoch: Die Biene Maja hab ich als Kind geliebt! :D :blumen:


Jaja, die Biene Maier.... -So nannte sie eins unserer Kinder gaaanz früher. :D


das war die Biene Maja :blumen:

Ja, überall ganz bekannt :blumen:


"In einem unbekannten Laaaand...." *träller* :wub:


Zitat (Onkel Robert @ 09.09.2016 16:28:58)
Am 9*. September 1976 wurden zum ersten Mal im Deutschen Fernsehen die Abenteuer einer kleinen frechen schlauen Biene :wub: ausgestrahlt

Glückwunsch an die kleine Maja und ihre Freunde.

Ganz am Rande:
Das Buch "Die Biene Maja" von Waldemar Bonsels habe ich 1962 zur Kommunion bekommen.
Ich habe es geliebt,bin regelrecht darin eingetaucht.
Und auch heute noch gefällt es mir besser als die bewegten Bilder, die sich andere für mich ausgedacht haben.

Ich fand den näselnden Willy immer so herzig :wub:


Vor Jahren kam mal eine Sendung über Waldemar Bonsels, Leben und Werk, im Radio. Darin wurde deutlich erzählt (in dem Hörfunkartikel wird es kurz angesprochen), dass die Original-Maja gar nicht als niedlicher Kinderliebling gedacht war - sondern als Lektüre für Soldaten im 1. Weltkrieg.


Entmythologisierung.... :(


Zitat (Onkel Robert @ 09.09.2016 20:59:24)
Vor Jahren kam mal eine Sendung über Waldemar Bonsels, Leben und Werk, im Radio. Darin wurde deutlich erzählt (in dem Hörfunkartikel wird es kurz angesprochen), dass die Original-Maja gar nicht als niedlicher Kinderliebling gedacht war - sondern als Lektüre für Soldaten im 1. Weltkrieg.

Das kann ich mir gut vorstellen. Im Buch geht es zwischen den Insekten recht kriegerisch zu.
Waldemar Bonsels ist als Autor nach wie vor umstritten.

Aber die Darstellung der einzelnen Bienen-, Wespen- und anderen Insektenarten entspricht durchaus der Realität. Auch der Lebenszyklus der Bienen und ihrer Aufgaben im jeweiligen Lebensalter wird genau beschrieben.

Als Kind fand ich es nur spannend. Heute weiß ich, dass Bonsels, egal welcher Intention er damals folgte, den Lebenszyklus der Bienen anhand der Sympathiefigur "Maja" kindgerecht beschrieben hat.
Allerdings nicht so niedlich wie in den Zeichentrickfilmen. ;)

Bearbeitet von Jeannie am 09.09.2016 22:32:58

Ach was war das doch für ne schöne Trickfilmserie, Biene Maja Willi Flip und die ganze andere Insektenschar....
Ich glaub wenn sie das heute wieder bringen würden, würd ichs gucken :wub: :pfeifen: und die Melodie ist doch auch nen Ohrwurm....


Onkel Robert,danke für den Hinweis auf die Biene Maya. :blumen:
Ich fand den Zeichentrickfilm immer niedlich,ich würde in auch heute schauen wenn das im Fernsehen gesendet würde. :applaus:


Vor ein paar Jahren hörte Ich eine ausführliche Hörfunksendung im Bayerischen StaatsfunkRundfunk über Waldemar Bonsels; In dieser Sendung kam er gar nicht gut weg: Er muss ein ziemlicher K*tzbrocken gewesen sein, hauptsächlich im Umgang mit seiner Familie. Leider finde Ich den Link dazu nicht, und so kann Ich das auch nicht genauer belegen.

Zitat (orchi @ 10.09.2016 15:48:59)
Onkel Robert,danke für den Hinweis auf die Biene Maya. :blumen:
Ich fand den Zeichentrickfilm immer niedlich,ich würde in auch heute schauen wenn das im Fernsehen gesendet würde. :applaus:
Nichts zu danken :blumen: . Ich hab aus Überzeugung keinen Fernseh, deswegen weiß Ich das nicht: Es wurden und werden doch laufend Serien wiederholt. Ist da nicht die Biene Maja auch mal darunter?

Damals, zum Start der Serie, war Ich ein frisch pubertierender junger Hupfer, der für solchen Kinderkram gar nichts :ach: übrig hatte. Heute freilich denke ich doch gern an die einzelnen Folgen zurück, die ich damals - natürlich rein zufällig B) angesehen hatte ;)

meinst Du vielleicht diese hier?


Danke Binefant. :blumen:

Es war aber nicht dieser Bilderbericht, sondern eine Hörfunksendung mit mindestens einer halben Stunde Dauer. :hmm:


Zitat (Onkel Robert @ 10.09.2016 20:22:36)
... denke ich doch gern an die einzelnen Folgen zurück, die ich damals - natürlich rein zufällig B) angesehen hatte  ;)

na klar wasn sonst :pfeifen:

Edit hat grad mal H. Gockel befrag.t und bei KiKa gesehen das die Biene Maja wohl ausgestrahlt hatten, Ende war am .22.8.16 :heul:
da stehts

Bearbeitet von 1Sterni am 11.09.2016 07:32:13

Zitat (1Sterni @ 11.09.2016 07:29:24)
Edit hat grad mal H. Gockel befrag.t und bei KiKa gesehen das die Biene Maja wohl ausgestrahlt hatten

:smoke: Die nächste Wiederholung kommt bestimmt. ;)

Zitat (Onkel Robert @ 11.09.2016 10:41:48)
:smoke: Die nächste Wiederholung kommt bestimmt. ;)

Sonntagmorgens ab 6.00 Uhr im ZDF. :)

Auf YouTube Biene Maja


danke @Jeannie, aber da versuch ich noch zu schlafen ;)

ach aufm Pc isses doch nicht das selbe wie aufm TV Bildschirm @lassie, aber trotzdem danke


Zitat (1Sterni @ 12.09.2016 06:15:13)
ach aufm Pc isses doch nicht das selbe wie aufm TV Bildschirm @lassie, aber trotzdem danke

Aber Onkel Robert hat gar keinen Fernseher und YouTube ist
besser als nix ;)

Da haste wohl Recht, na mal guckn in ner Wehmütigen Stunde...



Kostenloser Newsletter