Mein hellgrauer Pulli bildet beim tragen dunkle Flusenknubbel


Die Flusen bilden sich innen und außen und es sieht nicht gut aus .
Was verhindert die Flusenbildung? Das Material hat wohl Wollanteile.
Hat jemand ähnliche Probleme und weiss, wie man das Problem löst.?


:augenzwinkern: Na,das scheint ja ein Thema zu sein was keinen so recht
interessiert, denn wer wäscht und bügelt schon gerne!?


du kannst den Pullover ins Gefriefach legen,vielleicht hilft das,ansonsten wirst du da nicht viel machen können.
Denke es liegt auch an der Qualität des Pullovers.


Wenn das Gefrierfach nichts bringt.
Es gibt Fusselkämme oder auch Fusselrasierer.


sehr vorsichtig mit den Fusselrassier und Fusselkamm,habe mir bei einem Pullover schon mel kleine Löcher
rassiert trotz leichtem arübergehen.


Ja,Danke erstmal für die Antworten, werde es mal ausprobieren
und danach Bericht erstatten.


Hi, hier wie versprochen mein Feedback. Habe den Pulli mit der Hand gewaschen, alles voller Flusen!
Nach dem trochnen an der Luft mit ner Flusenbürste mühevoll die Flusen entfernt, dann in die Gefriertruhe
gelegt (48 Std) , dann trocknen lassen , trotzdem wieder dunkle Flusen. Dann bei 30 Grad gewaschen und im
Wäschetrockner Schongetrocknet! ......Oh je :hmm: :schrei: Das Flusensieb war dick voll mit schwarzen
Flusen und alle anderen Pullover und Nickihosen auch. Da hatte ich erst mal wieder genug zu tun um überall
die Flusen zu entfernen. :nene: hatte dann noch fast wollknäuelgroßen Fusselhaufen!
Am nächsten Tag hab ich den Pulli wieder ins Modegeschäft zurück gebracht und reklamiert, obwohl ich ihn
ein Jahr vorher gekauft hatte. Er wurde prompt zurück genommen und ich bekam das Geld erststattet.
Natürlich habe ich zwei neue Pullover gekauft ;) Hoffentlich flusen die nicht!


Sehr gut gelöst!


Erstattung des Geldes für den Fusselkram :daumenhoch:
Ich freue mich für dich.



Kostenloser Newsletter