AUTO müffelt wie Schlachthof-HILFE BITTE

 

Hallo!

Ich habe in meinem erst 6 Monate alten Auto Hackfleisch vergessen, besser gesagt tat es meine Mutter ins Auto ohne mir Bescheid zu geben. 3 Tage lang war das Hackfleisch drin, bis ich einen modrigen Geruch wahrnahm. Es lief nix aus, aber ABSOLUT ÜBERALL IM AUTO stinkt es fürchterlich. Es scheint so, als hätte der ganze Innenraum des Autos den Geruch angenommen. Wenn man an den Polstern/Teppichen riecht, dann merkt man nix. Mit Febreze Sprühen und Essig putzen brachte nix. Der Geruch macht mich wahnsinnig und eine teure Reinigung kann ich mir neben der autorate nicht auch noch leisten.
DANKE im Voraus für die Tips


Stell mal Kaffeepulver ins Auto er neutralisiert Gerüche :rolleyes: Herzlich willkommen bei FM. :blumen:

Bearbeitet von daggi50 am 04.12.2016 21:39:57


lüften, wann immer es geht. es wird besser werden. ist gewiss nichts ausgelaufen und in textilien eingezogen? es gibt geruchsneutralisierer, die haben nichts mit lufterfrischern zu tun und nicht ganz preisgünstig sind. im fachhandel wirst du gewiss gute beratung bekommen. und vielleicht fragst du einmal bei menschen nach, die beruflich mit gestank und dessen beseitigung zu tun haben.

essig überdeckt gerüche und hat eine desinfizierende wirkung, aber er neutralisiert gerüche nach meiner erfahrung nicht.


Kaffeepulver könnte durchaus helfen. Das mache ich auch immer, wenn ich mal was im Kühlschrank "vergessen" habe. Ansonsten schau mal nach dem Bactodes Geruchsreiniger. Der hilft bei mir im Auto immer Wunder, wenn ich den Geruch von meinen 2 Hunden raus bekommen möchte.


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: