Hilfe! Schurwolle-Pullover gewaschen


Hallo, ich habe second hand einen Pullover aus reiner Schurwolle erstanden und in der Maschine bei 30Grad gewaschen (müffelte etwas). Jetzt scheint er "brüchig" geworden zu sein. Nach jedem Tragen hat er zwei/drei Löcher, scheint sehr brüchig zu sein.
Aber zu viele Flickstellen gehen auch nicht...
Kann ich ihn irgendwie retten?


Könnten das Mottenlöcher sein?


Ich sehe das so wie Jeannie, der Pullover ist hinüber, da ist nichts mehr zu retten :trösten:


nein, Motten können es nicht sein


Die Motten können schon vor dem Waschen das Gewebe geschädigt haben.- Du hast zwei Möglichkeiten: die Löcher stopfen, oder den Pullover entsorgen.- Da gibt es keine "Wundersalbe", die solche Schadstellen repariert, leider.