Fussnagel: geht ab


Hi
Hatte meinen dicken Onkel-Nagel verletzt. Heute faengt er an sich abzuloesen. Tut ja nicht weh oder sonst was. Aber sieht sooooooo schrecklich aus. Moechte gerne was draufkleben. Pflaster oder so. Aber wie ich weiss, dauert es sehr lange bis der neue Nagel nachgewachsen ist.
Frage: Schadet es dem wachsenden neuem Nagel wenn nie Licht drankommt? (Wegen Pflaster) Oder sollte ich ihn besser offen lassen?
Fledi :rolleyes:


Fledi, ich glaube, da musst Du durch. Ich wuerde auf jeden Fall nichts drueberkleben. Sonst kommt da doch nie Luft ran und die Haut heilt nicht richtig bzw. wird nicht richtig trocken.


hey fledi
lass es offen,weicht sich sonst so grauslich auf. :blumen:


Licht und Luft kommt im allgemeinen nicht an den Zeh, ausser du läufst barfuss.
Also ich würden den schon etwas einpacken udn vielleicht auch mit einer Salbe gegen Infektion schützen, ich hatte Ende letzten Jahre ne schöne Nagelbettentzündung, die operativ geöffnet wurde, das war nicht SCHÖN.

Gute Besserung


Ich würde es ebenfalls verpflastern, so kannst du auch ausschließen, mit dem halblosen Nagel irgendworan hängenzubleiben und das Teil abzureißen, was sehr schmerzhaft ist.


Ich habe das so verstanden, dass Fledi eine laengerfristige Loesung sucht, oder Fledi??


Eigentlich wollte sie auch wissen, wie lange das dauert, bis der neue Nagel nachgewachsen ist. Soviel ich weiß, wächst so ein Nagel einen Millimeter im Monat. Kommt jetzt drauf an, wie groß Dein großer Onkel ist, Fledi! :D


... ich würde auch zukleben und mit einer keimhemmenden Salbe bestreichen z.B. Pyolysinsalbe (die nehme ich immer - nur als Beispiel).
Das Wachstum ist bei jedem unterschiedlich - müßtes Du eigentlich wissen, wie es bei Dir ist. Na paar Wochen wird es schon dauern !!!

:trösten: :trösten: :trösten: :trösten:


Nägel wachsen ungefähr 1 cm im Monat, und ich würde da so oft wie möglich Licht und Luft dranlassen.
Nachts allerdings hat man sich ja nicht so unter Kontrolle und da würde ich mir n Pflaster draufkleben und vielleicht noch Socken anziehen, damit nix verrutscht. Tagsüber ne pflegende Salbe drauf und sauber halten, aber eben mit Licht und Luft dran.


??? War`s ein Zentimeter? Ist das nicht ein bißchen viel? Da wär ich ja dauernd am Säbeln!? Na, jedenfalls wächst er wieder. :D

Ja, Luft dran auf jeden Fall. Ne sehr gute Creme ist betaisodonna. Mein Mann hatte das Problem mal. Diese Creme ist so ähnlich wie Jod und heilt auch. Macht aber furchtbare Flecken!

Bazillus09


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 22.03.2006 - 23:07:48)
Nägel wachsen ungefähr 1 cm im Monat,

:lol: mann, bei kalle wachsen nicht nur haare bis zum bauchnabel... also 1 cm erscheint mir auch ein bisschen viel B)

bis der nagel ganz nachgewachsen ist wird es sicher 6 monate dauern oder länger.

@Fledi: vielleicht solltest du mal deinen arzt befragen. wenn der nagel nicht zu retten ist, wär es vielleicht besser ihn gleich zu entfernen, sonst entzündet er sich noch.

ich wünsch dir gute besserung :blumen:

Die hab ich mit Mühe dahingezüchtet, Viva! :D Haare (auf dem Kopf) und Nägel wachsen 1 cm, die Haut erneuert sich einmal im Monat. Messt doch selber mal nach, jede Woche habt ihr 2-3 mm längere Nägel.
Klaro dauert es lange, bis ein komplett neuer Nagel gewachsen ist, aber der Nagel auf dem großen Zeh ist ja nicht nur 1 cm breit bzw. lang, oder? 3-4 Monate würde ich auch rechnen. B) B) B)


Aalso ich meß jetzt mal. Nee, schlauer! Ich mach mir mit Edding nen Strich am Nagelbett und dann seh ich ja, wieviel der rauswächst! Und an meine Haare mache ich mir Gummis an die Haarwurzel, da hab ich dann auch einen Vergleich. Die gucken morgen bestimmt blöd in der Arbeit. :lol: :lol: :lol:


Und immer n Lineal mitnehmen! rofl rofl rofl


Hab hier was zu dem Thema gefunden:

Kann man das Wachstum der Nägel beeinflussen?
Viele Faktoren wirken sich auf das Wachstum der Nägel aus. Bestimmte Faktoren regen das Wachstum an.

Nägel hören nicht auf zu wachsen, da in der Matrix ständig neues Nagelmaterial produziert wird. Diese neuen Zellen schieben den bereits vorhandenen Nagel heraus. Der Nagel gleitet also in der Tat langsam über die Nagelhaut.

Fingernägel wachsen 2 bis 3 mm pro Monat. Es dauert also circa sechs Monate, bis ein neuer Nagel gewachsen ist. Fußnägel wachsen nur 1 bis 1,5 mm pro Monat. Es dauert also circa 12 Monate, bis ein neuer Fußnagel gewachsen ist.

Es gibt jedoch Faktoren, die für ein schnelleres oder langsameres Wachstum sorgen.

Das 1x1 der richtigen Nagelpflege


Schneiden Sie Ihre Fußnägel kurz und gerade und entschärfen Sie die Nagelecken mit einer Feile.
Feilen Sie zu dicke Nagelplatten vorsichtig ab.
Trocken Sie nach dem Waschen die Zehenzwischenräume besonders gründlich ab.
Gehen Sie nie barfuß in Schwimmbädern, Saunaanlagen, öffentlichen Duschen und Hotelzimmern.
Vermeiden Sie jeden Druck auf die Zehen (z.B. durch zu enges Schuhwerk).
Tragen Sie atmungsaktives Schuhwerk (z.B. Sandalen, Lederschuhe).
Tragen Sie - wenn möglich - auskochbare Socken, die Sie täglich wechseln.

Wann wachsen Nägel schneller und wann langsamer?
Nägel wachsen schneller:

wenn das Wetter warm ist,
je jünger jemand ist,
bei mechanischem Druck, d.h. wenn Sie regelmäßig Klavier oder Gitarre spielen,
bei Nagelbeißen, aber auch wenn sie geschnitten, gefeilt, poliert und geschrubbt werden.

Nägel wachsen langsamer:


wenn die Nagelhaut nicht ausreichend mit Blut versorgt wird,
je älter jemand ist,
wenn das Blut wachstumshemmende Substanzen enthält (z.B. Zytostatika bei einer Chemotherapie gegen Krebs, Schadstoffe vom Rauchen),
Mangelernährung,
hohes Fieber.

Wenn das Nagelwachstum durch eine schwere Erkrankung mit hohem Fieber eingeschränkt ist, bemerkt man danach oft eine Erhebung, die sich über den Nagel zieht. Diese wächst mit dem Nagel heraus.

Franz


Und alle 2 Minuten messen! Hm, das wär mal ein Härtetest für meinen Chef. :D


Ich glaub, daß Nägel unterschiedlich wachsen. meine wachsen wie die Seuche :(
und sind dabei sooo fest, dass ich Schrauben damit rausdrehen kann - die von meiner Freundin wachsen enorm langsam und sobald sie die Tür zu macht, brechen se ab.

@Kalle: Will auch so lange Haare :(

@Fledi: Lass Luft und Licht ran, mein Sohn hatte vor 2 Jahren auch seinen Fussnagel "verloren" - Licht und Luft ist das Beste. Sein Fussnagel brauchte 3 Monate, bis er vollständig gewachsen war.


Danke alle fuer die vielen Antworten und Ratschlaege. Ich hatte ja scvhon voe einigen Jahren nen blauen Zehnagel, der sich abgeloest hatte. Weiss wie ewig lange es dauert bist der rausgewachsen ist :wacko: Aber damals war die Situation etwas anders. Da war ich immer barfuss und taeglich in Salzwasser. Und hier ist das ja nicht der Fall. Ist ja soo kalt und barfuss??? Neee das geht nu nur drin. Draussen zuhe Schuhe. Aber in der Wohnung lauf ich barfuss oder in Birkis. Also werde ichs denn mal so machen. Am Tage lass ich den Nagel offen und Nachts Pflaster und Socken an. Werde aber Ecken dei viellleicht Grfahrlaufen irgendo haengen zu lassen abfeilen . Ne Salbe, weiss ich noch nicht, da warte ich erstmal ab.. Brauchte ich damals nicht. Aber da waren ja die Verhaeltnisse was anders. Naja der Sommer kommt ja hier auch irgendwann.

Fledi :rolleyes:



Kostenloser Newsletter