CDs Was tun damit?

Neues Thema

Ich habe sehr viele CD s aus meiner Sammlung welche nicht zu verkaufen sind, gibt es eine sinnvolle Alternative zum wegwerfen? Vorwiegend klassische Musik. Kann mir jemand einen Tipp geben. Habe schon "Wer zahlt mehr" durchgevorstet. Danke für eine Antwort.


Warum bastelst du nicht was aus deinen CD's ?
Schaue mal bei den Tipps vorbei, dort sind viele Anregungen, besser wie wegwerfen...


Grüß dich,

Klassik CDs sind sehr wohl verkaufbar, keine Frage, gerade wenn es CDs guter und bekannter Labels wie zB "Deutsche Grammophon" sind.

http://www.deutschegrammophon.com/de/

Werteinstufungen findet man auf diversen Internetportalen, wobei ich hier keines hervorheben möchte, das ginge dann ich die Richtung Schleichwerbung.

Ich kaufe selbst seit vielen Jahren gebrauchte Musik CDs, und zB auch Hörbücher auf CD, auf Flohmärkten und von Privatanbietern. In der Regel stapelweise, für sehr günstige Preise.
Ein Drittel der CDs ist für meine eigene Sammlung, das zweite Drittel verkaufe ich über das Internet weiter, das letzte Drittel landet wieder auf Flohmärkten.

Wichtig natürlich, perfekter Erhaltungszustand der CD selbst, sowie des Booklets, ein verkratztes Cover kann man austauschen, es sei denn, es handelt sich um ein spezielles Cover.

Wenn du weitere Fragen hast, gerne hier, oder PN.

Gruß

Micha


Hallo rese4711,

wenn es dir nicht wichtig ist, Geld dafür zu bekommen:

Wir haben eine "zum Mitnehmen"-Kiste vor der Haustür stehen (durch unsere Straße kommen viele Passanten und Touris). Da hinein werfen wir alles, was gut erhalten ist, aber von uns nicht mehr gebraucht wird wie CDs, DVDs, Bücher, Kleidungsstücke, Geschirr und andere Gebrauchsgegenstände usw. Bisher hat alles früher oder später einen neuen Besitzer gefunden.

Wenn das keine Option ist: Im Sozialkaufhaus oder in der Bibliothek abgeben. Vielleicht kann auch eine Schule die CDs für den Musikunterricht gebrauchen?

Viele Grüße!


Nun gut, vielleicht ist ein Internetverweis erlaubt, wenn es sich um das Thema handelt.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Discogs

Für Sammler jeglicher Musik ganz sicher der Himmel auf Erden, und der allertiefste Abgrund gleichwohl, zu erkennen, die alten Alben sind entweder Gold, oder nur Blei in den Abgründen der Sammler... :ph34r:

Micha


Malin,

die Mitnahme Kiste vor dem Haus ist sehr gut, ist mir zB aus Marburg, oder auch Frankfurt gut bekannt.

Selbst habe ich im Jahr 2013 den größten Teil meines pers. Besitzes verschenkt, auf die Straße gestellt.

Alles wurde mitgenommen, wirklich alles, in dem Zeitraum einer Woche, nichts blieb über, den Rest ludt der Schrotthändler gerne auf.

Meine verlorenen Bücher sind eine Qual, aber es geht wieder los, sehr klein, sehr gut...

Micha


Verschenken ist sicherlich eine gute Idee.
Wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnst, kannst du auch eine Kiste im Treppenhaus abstellen und ein Schild dazuhängen.
So habe ich das auch schon häufiger gemacht - vor dem letzten Urlaub mit den restlichen Lebensmitteln, die wir nichtmehr losgeworden sind.
Wenn du eine größere Menge CDs hast, könntest du's auch über eine der Free Your Stuff Gruppen auf Facebook versuchen, da wird man seine Sachen in der Regel auch schnell los und irgendjemand freut sich bestimmt drüber!


Neues Thema