schnupfen schon wieder: nimmt mich grad wunder


hallo ihr lieben!

mir ist mal wieder aufgefallen, dass wenn ich verschnupft bin, und unter die dusche gehe, die nase wieder einwandfrei funktioniert. aber wieso funktioniert das dann nicht, wenn ich in der badewanne plantsche?


Ganz einfach deshalb, weil beim Duschen das (warme) Wasser fein zerstäubt wird und zusammen mit der Luft ein Aerosol bildet. Dies wird eingeatmet und befeuchtet
die Nasenschleimhaut. Der zähe Schleim in der Nase wird so verflüssigt.

So stell ich mir das jedenfalls vor :pfeifen:

Tante edit und obelix wünschen gute Besserung

Bearbeitet von obelix am 24.03.2006 23:24:57


ja, aber wenn ich in der badewanne sitze, dann dampft es doch auch ganz schön.....


Ich denke Obelix hat recht. Beim Duschen wird das Wasser auch in kleinste Teilchen "zerstäubt" und wenn die in die Nase kommen, so verschafft Dir das Luft. Ist vielleicht so ähnlich wie eine Nasendusche, die man sich mit Salzwasser machen kann (glaube ich jedenfalls).


man leute, ihr glaubt das sicher nicht, aber ich sitze hier mit 39° fieber rum und es geht mir blendend weil meine nase läuft und nicht verstopft ist!!!! ^_^


:trösten: Du arme, dich hats ja schon wieder erwischt. Da du dich bei 39 Grad Fieber jetzt besser fühlst, nehme ich mal an, die Viren hats jetzt erwischt. Ich wünsche dir noch gute Besserung, kurier dich mal gut aus.
Und falls die Nase wieder weglaufen möchte, halt sie damit fest.(IMG:http://www.medpex.de/medias/Ji9MjkbPa64EkgKzQmS0ja-30.image.jpg)



Kostenloser Newsletter