Dschungel: es geht wieder los


Habe mir mal in den Dschungel-Thread vom vorigen Jahr geschaut. Dort wurde sich überwiegend über die Teilnehmer ausgetauscht. Sowas hatte ich mir hier eigentlich auch erhofft.


Alles gut, ich bin ab sofort hier raus, da ich das ganz bestimmt nicht gucke.


Um mal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen.
Was glaubt ihr, wer wird Dschungelkönig oder Dschungelkönigin?

Ich habe noch keinen Favoriten.


Upsi, da haben wir tatsächlich aneinander vorbei geschrieben😉
Ich hatte mich lediglich etwas aufgeregt und ausgelassen über die Aussage Frauentausch etc. sei KEIN Müll.
Jeder darf das schauen, was er will ( warum auch nicht?)
Und Dein Post, in dem Du schriebst, dass Leute die solche Formate kritisieren,seien überheblich, auf meinen Post bezogen.

Jedem das Seine, mein Partner sieht auch ganz gerne das Dschungelcamp, weil er es mag, wie sich die "Promis" zum Deppen machen.
Insofern würde ich mich alleine deshalb schon nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen 😁


Zitat (Orgafrau @ 20.01.2018 16:07:37)
Um mal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen.
Was glaubt ihr, wer wird Dschungelkönig oder Dschungelkönigin?

Ich habe noch keinen Favoriten.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt würde ich es noch jedem gönnen, außer dieser Jenny Frankhauser . :angry: :no:

Bis jetzt kann ich noch nicht viel dazu sagen - also abwarten... :pfeifen:


Ich sehe es mir nicht an, akzeptiere aber selbstverständlich, dass jeder einen anderen Geschmack hat.


Ich schaue es zwar nicht, aber ihr könnt ruhig etwas über die Protagonisten lästern.


die natascha weiß sich gut zu vermarkten - denke, bislang hat sie beste chancen auf die krone.


aufgrund meiner Arbeitszeiten schaue ich fast nur öffentlich-rechtliches Fernsehen über die mediathek und soweit ich weiß geht das bei rtl nicht


@Agnetha das kannst du hier anschauen :blumen:


Danke, Kampfente ... aber ich weiß nicht ob ich das will

vielleicht schaue ich mal rein, ich habe das noch nie gesehen

Bearbeitet von Agnetha am 20.01.2018 19:33:55


O.k. - alles gut :blumen:

Ich schaue heute Abend auch mal im Dschungel vorbei, muss aber dazu sagen, dass ich bei den Essensprüfungen immer etwas anderes mache, das tue ich mir denn auch nicht an. :grinsen: :grinsen:


Zitat (laluna* @ 20.01.2018 19:25:22)
die natascha weiß sich gut zu vermarkten - denke, bislang hat sie beste chancen auf die krone.

Das denke ich auch.

Zitat (Kampfente @ 20.01.2018 19:30:59)
@Agnetha das kannst du hier anschauen :blumen:

Ich bin zwar nicht Agnetha, aber ich sage trotzdem auch mal Danke.
Ich wusste das auch nicht. :daumenhoch:

Zitat

Ich schaue heute Abend auch mal im Dschungel vorbei, muss aber dazu sagen, dass ich bei den Essensprüfungen immer etwas anderes mache, das tue ich mir denn auch nicht an


bei ekligen eßprüfungen mache ich den ton aus und schaue nicht unbedingt hin...

Zitat (laluna* @ 20.01.2018 19:38:15)
bei ekligen eßprüfungen mache ich den ton aus und schaue nicht unbedingt hin...

Mache ich ebenso. Ich schaue aber auch sonst nicht permanent hin, sondern bin nebenbei meistens auch mit etwas anderem beschäftigt.

Zitat (viertelvorsieben @ 20.01.2018 19:48:14)
bin nebenbei meistens auch mit etwas anderem beschäftigt.

Ich bin meistens noch hier bei FM unterwegs oder auch anderswo im Netz.

Dieser Mathias ist so ein falscher Hund, den würd ich gern erwürgen. :wallbash:
Das Mädchen tut mir leid :heul:


Na ja, die Jenny hat's vermasselt.


Warum ist Mathias ei falscher Hund ?
Jenny hat es doch vermasselt. Soll er sie dafür auch noch küssen ? Er hat sich mit Recht
geärgert. :labern:


Wahnsinn, da war ich gespannt was hier so gelästert wird- ich finde dafür eignet sich diese Sendung und das Format hervorragend - und da muss ich mich erstmal durch etliche Beiträge lesen wo nur abgelästert wird, über die, die Spass an dieser Sendung haben. Und wiederum andere sich brüsten, wie intellektuell sie sind weil sie sowas niiiiiiiie gucken würden.
Herrlich Leute!!! Das ist genauso genial wie im Dschungel!!!

Ich fand den Matthias anfangs sehr nett, liebenswürdig. Gestern hat er sein selbstverliebtes Ego gezeigt. Er konnte nicht oft genug darauf hinweisen, dass ER ja eigentlich alles gesammelt hatte. Wäre er noch schneller gewesen und hätte Jenny angefeuert rauszukommen ... naja. Es ist ja auch eigentlich der Sinn, dass alle tagelang bei Bohnen und Reis darben ...

Schlimm fand ich dieses Selbstmitleid von Jenny. Meine Güte, es ging ihr nur darum, wie andere sie jetzt sehen und bewerten - furchtbar. Die kommt möglicherweise mit einem kleineren Selbstwertgefühl wieder raus als sie rein ist. Warum hat ihre Mutter sie überhaupt bestärkt da reinzugehen wenn dieTochter so ein geringes Selbstvertrauen hat und davon abhängig ist, dass Andere - nämlich Fremde - sie auf medialen Plattformen durchhecheln.

Der Zuschauer war klug und hat nun Matthias für die nächste Prüfung gewählt!!! Nun kann er sich beweisen ob er es wirklich alleine besser schafft.


@yuki, du hast mir aus der Seele geschrieben :daumenhoch: genau so ist es und dem ist nichts hinzuzufügen, ich hätte es nicht besser formulieren können :pfeifen:

Warum wurde eigentlich ein neuer Thread aufgemacht und nicht in den seit 10 Jahren bestehenden weitergeschrieben??


Zitat (Villö @ 21.01.2018 11:03:52)
Warum wurde eigentlich ein neuer Thread aufgemacht und nicht in den seit 10 Jahren bestehenden weitergeschrieben??

Das musst du laluna (die Threaderöffnerin) fragen. Ich verstehe das auch nicht so ganz.

Warum heißt der Mist eigentlich „Ich bin ein STAR...“. - gegen den Rest der Truppe 🤮 ist ja selbst Frau Ochsenknecht geradezu ein Superstar 💫⭐️


Zitat (yuki @ 21.01.2018 10:33:47)
Warum hat ihre Mutter sie überhaupt bestärkt da reinzugehen wenn dieTochter so ein geringes Selbstvertrauen hat und davon abhängig ist, dass Andere - nämlich Fremde - sie auf medialen Plattformen durchhecheln.

Weil die Mutter selber mediengeil ist. Die war doch auch schon selber mal drin, was haben die eigentlich getan, um als "Promi" betitelt zu werden? Genau genommen rein gar nichts :pfeifen: rofl rofl

Zitat (Kampfente @ 21.01.2018 12:09:30)
Weil die Mutter selber mediengeil ist. Die war doch auch schon selber mal drin, was haben die eigentlich getan, um als "Promi" betitelt zu werden? Genau genommen rein gar nichts :pfeifen: rofl rofl

Als ich Mutter Iris gestern Abend gesehen habe, mein lieber Mann, die hat ja mindestens 10 kg
im letzten halben Jahr zugelegt. :sarkastisch:

Ich habe mich etwas belesen über diese Jenny. Von Depressionen, Selbstmordgedanken, starke Gemütsschwankungen und ein sehr wackliges EGO, da ist alles dabei. Dazu ist sie noch die Schwester von der blonden Selbstdarstellerin und kommt mit deren Erfolgen nicht klar.
Verantwortungslos von der mediengeilen Mutter, so ein Mädel anzuspornen in den Dschungel zu gehen. Jeder von denen die das mitmachen weiss, was auf sie zukommt.
Promis sind da nicht dabei, hab jedenfalls keinen gesehen, nur Plastikpuppen und Leute die dringend Geld brauchen.
Vielleicht sollte man einigen mal raten, ihr Geld mit eigener Hände Arbeit zu verdienen.
Ich bin gespannt wie das so weitergeht.


Zitat (Upsi @ 21.01.2018 13:37:53)
Promis sind da nicht dabei, hab jedenfalls keinen gesehen, nur Plastikpuppen und Leute die dringend Geld brauchen.
Vielleicht sollte man einigen mal raten, ihr Geld mit eigener Hände Arbeit zu verdienen.

Meine Rede, und genau deshalb schaue ich es nicht.

Zitat (Arjenjoris @ 21.01.2018 13:42:58)
Meine Rede, und genau deshalb schaue ich es nicht.

Klar guck ich das weiter, mir ist es wurscht ob Promis oder Normalos, wenn sie sich gern für uns zum Affen machen wollen, nur zu, ich kann danach immer sehr gut schlafen.

Upsi, ich kann dir da nur zustimmen. Ich schaue Teile des Dschungelcamps wirklich gerne, hab auch schon Promi Big Brother gerne geguckt und Bauer sucht Frau.

Ich war da ganz früher auch mal so überheblich unterwegs wie es einige hier sind, muss ich leider zugeben. Wir waren mit Freunden im Ferienhaus in Urlaub, einer wollte gerne Big Brother sehen und ich hab mich drüber lustig gemacht, ohne es wirklich zu kennen, ich wusste halt auch nur das, was in der Presse stand. Da hat mir der Freund mal richtig ordentlich (zu Recht!) den Kopf gewaschen und ich hab gemerkt, dass ich in meinem Urteil mindestens genauso oberflächlich bin, wenn ich mir ein Urteil erlaube, ohne mich mal darauf einzulassen. Gut, da war ich auch noch jung und dumm. Tatsächlich wurde es einige Staffeln lang für mich eine nette Unterhaltung.

Ich finde es auch ganz schön überheblich und arrogant, in einen Thread reinkommen, in dem sich die Teilnehmer ganz offensichtlich über eine Sendung austauschen wollen, um die Sendung und auch (teilweise) die Zuschauer runter zu machen, notfalls durch Selbsterhöhung. Müll, geistige Verschmutzung, meine Güte, dann schaut es einfach nicht an und gut ist’s. Ich komme ja auch nicht in andere Threads und sage, wie blöd ich das finde, was die gerne tun und worüber sie sich austauschen wollen.

Bearbeitet von HörAufDeinHerz am 21.01.2018 14:08:52


Upsi und HörAufDeinHerz dem kann ich nur zustimmen :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:


Alle diese Sendungen, wie Dschungel, Big Brother usw. hab ich auch mal geschaut. Ganz am Anfang, vielleicht die ersten 2 Staffeln. Deshalb kann ich auch mitreden, weil ich weiß, worum es geht.
Aber ich habe für mich entschieden: Nein danke.


Beim Dschungel ist es ja nicht weiter schlimm, wenn sich die selbsternannten "Promis-2 zum Affen machen. Schlimm finde ich nur solche Sendungen wie Schwiegertochter gesucht. Die Kanditaten machen sich wahrscheinlich Hoffnungen auf eine(n) Partner/in und werden dann regelrecht vorgeführt. Das ist nur peinlich und deshalb schaue ich mir das auch nicht an :(


Nun ja, so wie es jedem freigestellt ist, sich dieses "Format" anzuschauen, so sollte es jedem freigestellt sein, dieses zu kritisieren....

Und auch ich bin der Meinung, daß das DC absoluter Müll ist...
Allerdings behaupte ich nicht, daß sich Menschen die sich das ansehen, auch Müll sind....
Man sollte sich m.E. nicht jeden Schuh anziehen.....

Mir ist es ein Rätsel, wie man sich unterhalten fühlen kann, wenn man zusieht, wie mehr oder weniger bekannte Menschen für ein paar Euronen ihre letztes bißchen Würde verkaufen....
Man hat Spaß dabei, wie sich Menschen ihre banalen Lebensgeschichten erzählen und Spaß dabei, wie sie zur Belustigung der Zuschauer die ekligsten Dinge essen ?...Verstehe ich nicht....
Muß ich aber auch nicht.....

Und nein, dies ist keine Be/Verurteilung von Menschen die sich das ansehen wollen....

Das ist lediglich meine Meinung....

In diesem Sinne....

Einen schönen Sonntag noch....


Danke, du schreibst mir aus dem Herzen @hör auf dein Herz



ich mag auch keine Krimis, wo sich totgeschossen abgeschlachtet und bespitzelt wird. Aber ich weiss viele schauen es gern und ich werd mich hüten einen Tatort oder einen Was weiss ich Kommisar schlecht zu reden . Ich mags nicht und Punkt.

Bearbeitet von Upsi am 21.01.2018 15:07:40


Also das mit der geistigen Verschmutzung hatte das Zumselchen lediglich auf sich selbst bezogen... :keineahnung:
Es hütet sich darüber hinaus auch vor Sendungen, die für Zuschauer unter 16 Jahren nicht geeignet sind... :pfeifen: Es macht halt abends gern unbelastet von allem, was es unschön findet, die Äuglein zu. :D

Bearbeitet von zumselchen am 21.01.2018 15:21:33


Zitat
Na ja, die Jenny hat's vermasselt.


beide habens vermasselt

hätte er nicht sooo lange sterne gesucht, wäre am ende noch genug zeit geblieben, daß BEIDE zeitig rauskommen !

Zitat (laluna* @ 21.01.2018 15:28:35)
beide habens vermasselt

hätte er nicht sooo lange sterne gesucht, wäre am ende noch genug zeit geblieben, daß BEIDE zeitig rauskommen !

Stimmt auch wieder.

Zitat (Upsi @ 20.01.2018 15:55:46)
@Tamora, ich denke du verwechselst mich jetzt, von Müll oder Schrott habe ich kein Wort geschrieben, denn das würde ich niemandem an den Kopf knallen, der das gerne schaut. Mein Feingefühl verbietet mir Leuten die ich nicht kenne zu unterstellen, dass sie Mist anschauen. Nun gut, hier scheint es Gang und Gäbe zu sein nur seine Vorlieben gut zu finden.
Mir ging es in meinem Schreiben speziell um das Dschungelcamp, weswegen hier ja sogar ein Traed eröffnet wurde um darüber sich auszutauschen.
Ich schaue das mir an und gut. Deswegen verschmutze ich nicht geistig und werd sicherlich auch nicht verblödet. Mich k... es an, mich für Dinge rechtfertigen zu müssen die niemanden etwas angehen. Ich hatte gehofft das auf dieser Seite Leute sind die das auch schauen und man darüber diskutieren wird und nicht über Frauentausch und andere Soapshows, kenn ich allerdings nicht und bewerte sie auch nicht. Pustekuchen, hier geht man rein um zu lästern wie schlimm das ist und wie die Leute dadurch verblöden. Mag sein das es so ist, aber wenn ich wirklich verblöden sollte, ist das auch meine Sache. So, mehr werde ich hier nicht schreiben, hat eh keinen Sinn.

Ich würde sagen leben und leben lassen.
Den einem gefällt es,den anderen nicht die Geschmäcker sind verschieden und das ist gut so. :D

Stimmt schon. Wenn er ein bisschen schneller gewesen wäre ........... :hmm:

Heute Abend kann Mathias ja beweisen ob er alleine besser ist. :sarkastisch:


Zitat (Geli68 @ 21.01.2018 16:02:38)
Heute Abend kann Mathias ja beweisen ob er alleine besser ist. :sarkastisch:

Na dann bin ich ja mal gespannt wie es weitergeht.

Zitat (viertelvorsieben @ 21.01.2018 15:52:51)
Stimmt auch wieder.

Sag ich auch, es haben beide vermasselt

Hier mal ein lustiges Gedicht, passend zum Thema:
http://pinterest.com/pin/79488540295466094...rce_app=android


Ein MUSS !!! B) :P :unsure: :ach: :sarkastisch: :pfeifen: <_< :angry: :wub:


Was war das denn für eine Dschungelprüfung? So ein Weichei. Wegen Beklemmungen und Platzangst die Prüfung abzusagen. Also nee!


Ich kann ihn verstehen, ich bekomme unter Wasser auch Platzangst *schäm*


Ich habe es geahnt, aber unter Wasser haben viele Panik, blos die wußten doch auf was sie sich einlassen in dem Projekt. :labern:
Reis und Bohnen sind aber lecker und einige haben ganz schön Fett an der Hüfte.


So wird Mathias aber ganz bestimmt kein Dschungelkönig. Da muss schon mehr kommen.


Daniele: "Ich hab' 'ne Brandblase vom Schnitzen." rofl