Beettwäsche einfärben, wie bleibt die Farbe auch in der Bettwä?


Hallo Jungz :D und Mädelz

Ich will meine Damast (?) , die schon sehr alt und unschön ist wieder einfärben, da ja der Sommer kommt! Ich hab sie letztes Jahr schonmal eingefärbt, mit diesem Simplicol-Zeugs. Allerdings war nach einigem Waschen (40°C mit Colorwaschmittel und auf links gedreht) die Farbe wider sehr blass. Wie kann man die Farbe am besten fixieren, sodass man das auch mehrmals waschen kann, ohne, dass sie wieder hellblau wird??? Salzwasser- sagte mir ne Bekannte neulich, oder soll ich dafür Essig benutzen?

Aufgefallen ist mir auch, dass die mehr ausbleichen, wie die Bettbezüge!



Wer soll myr helfen, wenn nicht yhr?? :unsure:


Mle. Navtrc.


bei simplicol gibts ja auch unterschiede^^
hast du die mittlere echtheit farbe oder die textil echtfarbe?
essig soll man benutzen steht in der anleitung jedenfalls drin.

eine andere frage, vielleicht weist du es,
ichhabe eine 100% polyacryl plüsch jacke die wollte ich so gern schwarz färben, aber auf der anleitung steht, dass diese stoffe nicht färbbar sind.
was macht man da? oder gibts dafür andere färbungen oder garkeine!?
dankööö


Wenn ich etwas einfärbe lege ich es danach in einer Lösung von Salz und Essig (mehrere Stunden) -aber soweit ich weiß gibt es da ein extra -Mittel um gefärbte Stoffe zu fixieren.


dazu kann ich Dir jetzt leider auch nix sagen, kann mir nur vorstellen, dass der Stoff deiner Jacke nicht die hohen Färbetemperaturen (60°C) aushält,a ber du kannst ja mal auf deren Homepage gucken, den Link gebe ich dir direkt mit an:
Braun-Heitmanns



Viele Grüße MN


Zitat (Miele Navitronic @ 29.03.2006 - 11:03:31)
Hallo Jungz :D und Mädelz

Ich will meine Damast (?) Bettwäsche, die schon sehr alt und unschön ist wieder einfärben, da ja der Sommer kommt! Ich hab sie letztes Jahr schonmal eingefärbt, mit diesem Simplicol-Zeugs. Allerdings war nach einigem Waschen (40°C mit Colorwaschmittel und auf links gedreht) die Farbe wider sehr blass. Wie kann man die Farbe am besten fixieren, sodass man das auch mehrmals waschen kann, ohne, dass sie wieder hellblau wird??? Salzwasser- sagte mir ne Bekannte neulich, oder soll ich dafür Essig benutzen?

Aufgefallen ist mir auch, dass die Kissen mehr ausbleichen, wie die Bettbezüge!



Wer soll myr helfen, wenn nicht yhr?? :unsure:


Mle. Navtrc.

Huhu, Mielchen!!

Also: Damast kann alles ab:
Vorher über Nacht in Klorix-Brühe (kochheiß) tun=> entfärben.
Danach kurz spülen, in die WaMa und Simplicol Echtfarbe in dem von Dir avisierten Farbschlag verwenden (Waschmaschinenfärben) nach Vorschrift.
Paß auf: Je mehr Wäsche, desto blasser die Farbe.
Reichlich Salz zwischen die Wäsche.
Im letzten Spülgang ein Schuß Essig.

Hinterher: gut durchspülen!!! :blumen: :blumen: :blumen:

Okay, danke Biene, werd ich mich mal am WE daran machen! :blumen:

Meine Wunschfarbe ist übrigend kobaltblau! B)


Pass auf, dass du für das Gewicht der Wäsche genug Farbe nimmst, eventuell zwei Pakete und wenn da ein Kunstfaseranteil drin ist, wird es schwierig, je mehr Poly umso schlechter die Färbewirkung. 100 % Poly kann man gar nicht färben und wenn zum Beispiel die Nähte mit Kunstfaser genäht sind, dann bleiben die weiss.


Anitram hat ganz recht: lieber bissel mehr Farbmischung, sonst hast Du am Ende nur jeansblau oder "Arbeitshosenblau"... :lol:


Ich habe früher immer meine blauen Jeanshosen schwarz gefärbt wenn sie zu sehr verwaschen waren -und fand dann die orangen Nähte immer furchtbar,heute ist es ja so um so verwaschener um so besser ! ?-oder ?

Bettwäsche färbe ich gerne mal-aber - es kommt doch immer etwas anderes herraus wie geplant -was aber nicht schlimm ist- solange die Farbe einigermassen stimmt.


hi, janice!
Ich hab das Umfärben von Jeans deshalb seinlassen, weil die dann unweigerlich nach Arbeitshosen aussehen... <_<

Denim nimmt die Farbe zu doll an.
Bademantelstoff (Frottee) kann so ziemlich alles ab.
:blumen: :blumen:


äääh...btw.:feste Essig in den letzten Spülgang. Keinen Weichmacher. So bleibt die Farbe drin.


Joa, also die Bettwäsche ist garnichtmal so schlecht, nur haben die Kissen ein dunkeleres Blau, wie die Oberbettbezüge. Aber sieht so auch gut aus!

Um verwaschene Jeans wieder aufzufrischen, gibts doch jetzt was neues, speziell dafür!?


@ Pepsi,
Der Thread ist zwar schon ein paar 'Tage ' her, ich glaub aber nicht, dass du mittlerweile fündig geworden bist. Es gibt aber tatsächlich 1 mir bekanntes Produkt, mit dem die nicht nur Polyacryl, sondern sogar reines Polyester färben kannst. Hab's schon mehrmals gemacht und bin total begeistert. Das Zeug nennt sich *Werbung entfernt* / Pepsi ist nicht mehr Mitglied. . Gibt's beiAmazon und kostet 4,95€ pro Packung incl. Versand.
Vielleicht freut es dich ja auch nach so vielen Jahren noch, wenn auch die Jacke nicht mehr ist. ☺

Bearbeitet von Wecker am 28.07.2017 14:04:55



Kostenloser Newsletter