Schweißfleck in Kleid: selbstgefärbter Stoff


Wie kann ich den Schweißrand herausbekommen? Der Stoff ist von mir gefärbt worden. Einfach entfärben geht nicht weil ich auch noch verschieden gefärbte Stoffstücke am Saum aufgenäht habe, das wäre alles weg, oder würde noch fleckiger. Besonders auffallend ist der Fleck nicht, schließlich laufe ich nicht mit hochgehobenen Armen herum ;) . Aber es stört mich. Ich hab übrigends inzwischen Armblätter gekauft.
Gewaschen habe ich schon 2mal.


Hallo!

Zum Thema "Schweißränder" gibts hier eine Menge zum Stöbern, bitte schau mal hier - klick - . Ich denke, dass etwas passendes dabei sein wird.


Danke. Ein wenig habe ich im Link gestöbert, aber so was spezielles wie Flecke im gefärbten Stoff ist nicht dabei. Diese Farben sind nämlich keineswegs sicher. Bei jeder Wäsche blutet die Farbe aus, trotz Färbesalz.


Hast du das Kleid zur Farbfixierung in Essigwasser gelegt?


Nein, kein Essig. Es gibt Färbesalz , extra zum Färben . Die Farbe und das Salz sind von Simplicol
Der Stoff ist Baumwolle und ich habe schon öfters gefärbt.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!