Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Beim neuen TV fällt der Ton vom TV Gerät aus wenn

Neues Thema

heute wurde ein neues TV Gerät ( DYON Enter 32 Pro X Artikelnummer 11120508038 )
geliefert. Es stellte sich raus, wenn der Kopfhörer benutzt wird, bleibt der Original Ton vom TV Gerät aus. Der Monteur meinte, das muss so sein. Das würde bedeuten 2 Personen, einmal mit und einmal ohne Kopfhörer könnten miteinander gar nicht fernsehen.
Kann das sein ???


Zitat (Buggl @ 05.12.2018 13:53:47)
Der Monteur meinte, das muss so sein.

Da hat der Monteur Recht.
Warum sollte das auch nicht so sein? Normalerweise benutzt man ja Kopfhörer, damit die Umgebung nicht durch den Fernsehton gestört wird.
Wenn zwei Leute gleichzeitig gucken, braucht man doch keine Kopfhörer.

Zitat (Buggl @ 05.12.2018 13:53:47)
heute wurde ein neues TV Gerät ( DYON Enter  32 Pro X  Artikelnummer 11120508038 )
geliefert. Es stellte sich raus, wenn der Kopfhörer benutzt wird, bleibt der Original Ton vom TV Gerät aus. Der Monteur meinte, das muss so sein. Das würde bedeuten 2 Personen, einmal mit und einmal ohne Kopfhörer könnten miteinander gar nicht fernsehen.
Kann das sein ???

Ja, das muß so sein.

Rückfrage: Zu Deiner Frage "wie reduziere ich den Zeilenabstand bei WordPad ?" hast Du einige Antworten bekommen. Konntest Du damit etwas anfangen? Eine Rückmeldung wäre nett.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 05.12.2018 14:07:52

Zitat (viertelvorsieben @ 05.12.2018 14:04:20)
Eine Rückmeldung wäre nett.

Darauf hat man bei @Buggl in allen seinen Themen bisher leider vergebens gewartet. :(

Ja, muss so sein.


Und: Rückmeldungen wären in der Tat sinnvoll, da User sich immerhin die Mühe gemacht haben, dir zu weiterzuhelfen. Deine bisherigen Themen kannst du einsehen, wenn du auf das Männchen-Symbol oben rechts in der Leiste neben "Forum" klickst und deine Forenbeiträge aufrufst. Von dort aus gelangst du in jedes Thema.


Zitat (Jeannie @ 05.12.2018 14:01:54)
Wenn zwei Leute gleichzeitig gucken, braucht man doch keine Kopfhörer.

Na, wenn einer schwerhörig ist und für sich die Lautstärke hochstellt und dem anderen dabei die Ohren abfallen, wäre es ganz praktisch, einen Kopfhörer zu haben.
Aber dafür bräuchte man getrennte Laustärkeregler. Ich weiß nicht, ob es sowas überhaupt gibt. Vielleicht bei teuren TVs?
Wenn mir das wichtig wäre, würde ich beim Kauf eines TV-Gerätes gezielt danach fragen.

Funk- oder Bluetooth Kopfhörer wären eine mögliche Lösung.


Zitat (DWL @ 05.12.2018 14:24:54)
Na, wenn einer schwerhörig ist und für sich die Lautstärke hochstellt und dem anderen dabei die Ohren abfallen, wäre es ganz praktisch, einen Kopfhörer zu haben.

In diesem Fall wäre es sinnvoller sich ein Hörgerät zu kaufen, ansonsten fallen auch noch die Nachbarn vom Sofa. :pfeifen:

Zitat (viertelvorsieben @ 05.12.2018 19:07:35)
In diesem Fall wäre es sinnvoller sich ein Hörgerät zu kaufen, ansonsten fallen auch noch die Nachbarn vom Sofa. :pfeifen:

Oder der Schwerhörige nimmt den Kopfhörer und kann laut hören, ohne dass die Nachbarn gestört werden ;-)

Zitat (Binefant @ 05.12.2018 19:23:59)
Oder der Schwerhörige nimmt den Kopfhörer und kann laut hören, ohne dass die Nachbarn gestört werden ;-)

Ja, aber nur wenn man alleine guckt.

Zitat (Binefant @ 05.12.2018 19:23:59)
Oder der Schwerhörige nimmt den Kopfhörer und kann laut hören, ohne dass die Nachbarn gestört werden ;-)

Und wenn man dann zwei Tonausgänge hätte, könnte der Normalhörende sich eine moderate Lautstärke einstellen. So war meine Antwort gedacht.

Man kann:

- das Menü durchsuchen nach einer Einstellung wie etwa:
___ 'Bei Kopfhörernutzung TV-Lautsprechen aktiv lassen'
___ 'Bei externem Audio-Output TV-Lautsprechen aktiv lassen'

- den Kopfhörer ggf. an den Audio-Ausgang für externe Geräte, bzw. externe Boxen anschließen

- Lautsprecher an den externen AudioOutput anschließen. Der sollte bei Kopfhörernutzung nicht automatisch abgeschaltet sein.

- das Gerät aufschrauben:
___ und den Kopfhörerausgang 'kurzschließen', damit darauf immer Audio ausgegeben wird.
___ oder den 'Kontaktschalter' an der Kopfhörerbuchse entfernen/sabottieren, damit das Gerät nicht mehr erfährt, ob ein Stecker drinsteckt. ... vermutlich liegt eh permanenter AudioOutput auf der Buchse.
___ die AudioKabel zur Kopfhörerbuchse verlängern oder 'anzapfen' und an eine eigene externe Kopfhörerbuchse anschließen.

- das Gerät innerhalb der ersten 14 Tage legal 'grundlos' zurückgeben und
- einen Hersteller ermitteln, der soziale Kompetenz hat, und bei seinem Gerät berücksichtigt, daß in einem Haushalt mehrere Menschen zusammen leben und sogar zusammen fernsehen und dabei aber unterschiedliche Hörvermögen haben könnten.

- einen Kopfhörer mit eigener Lautstärkeregulierung kaufen.
- zwei Kopfhörer mit eigener Lautstärkeregulierung kaufen und die mittels Kupplung gemeinsam anschließen.


Zitat (DWL @ 05.12.2018 20:41:48)
Und wenn man dann zwei Tonausgänge hätte, könnte der Normalhörende sich eine moderate Lautstärke einstellen. So war meine Antwort gedacht.

:daumenhoch: so hatte ich es auch verstanden :)

doch, Opa hört schlecht ( darum der Kopfhörer und Oma gut. Aber es hat sich erledigt mit einem zusätzlichem Adapter. Danke


Zitat (Jeannie @ 05.12.2018 14:10:03)
Darauf hat man bei @Buggl in allen seinen Themen bisher leider vergebens gewartet. :(

Deshalb gibt es von mir ab jetzt keine Tipps mehr für den TE.

Das ist meines Erachtens bei allen TV-Geräten so, mein Sony Bravia macht das jedenfalls auch, der Vorgänger von Loewe ebenfalls. Mit Kopfhörern hören soll ja auch die Nachbarn schonen 🤫


Neues Thema


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?