Seide schimmelt

Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte ganz dringend Hilfe. Mein weißer Seidenmorgenmantel lag leider zu lange im Badezimmer und hat angefangen zu schimmeln.

Wie kriege ich die Schimmelflecken wieder aus der Seide?

Ich bin für jeden Rat und Tipp dankbar!
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Allzu robust würde ich nicht rangehen, wenn es sich um Seide handelt. Wobei ich weiße Doupionseide schon mal ganz gut mit Gallseife sauberbekommen habe. Das war allerdings nur Staub/Straßendreck, kein Schimmel. Der ist meist hartnäckiger.

Wenn Waschen nicht hilft, würde ich mal in der bunten Palette von Fleckenteufeln nachschauen. Der für Rotwein ist auch für Schimmel/Stock. Hab diesen konkret aber selbst noch nicht ausprobiert. Wie die Seide eine Behandlung damit wegsteckt, ist natürlich die Frage.
Würde erstmal an einer unauffälligen Stelle ausprobieren, wie der Stoff drauf reagiert, z.B. am unmittelbaren Ende vom Gürtel, sofern es einen gibt. Den könnte man zur Not einfach kürzen, wenn die Faser argen Schaden nimmt.

Würde aber auch mal schauen, warum im Badezimmer Klamotten schimmeln, ggf. stimmt was massiv mit der Lüftung nicht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielleicht mit Natriumhypochlorit?
Aber Seide ist ja ein zarter Stoff - nicht dass dann dadurch Löcher entstehen. :o
Kannst Du es an einer nicht einsehbaren Stelle testen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielleicht hilft dir ja dieses Hausmittel bei Stockflecken.
An anderer Stelle habe ich auch schon gelesen, dass man das betroffene Teil möglichst wenigstens 24 Stunden darin einweichen soll.
Das wäre meine erste Wahl, bevor ich mit schärferen Sachen da rangehe.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps