Wie wäscht man Kot aus Unterhose

Neues Thema Umfrage

Hallo ich habe eine Frage wie wäscht man Kot am besten aus Unterhose raus was soll man für Waschmittel nehmen
Soll man die Unterhose im warmen Wasser einweichen lassen.
Was für ein Waschmittel soll ich das nehmen oder doch Seife Grüße von consti

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Auf jeden Fall vorher einweichen: In einem Eimer mit heißem Wasser und Waschpulver. Der Kot löst sich und man kann die Wäsche nach mehrmaligem Ausspülen wie gewohnt in der Maschine waschen.


Zitat (Consti1099 @ 30.06.2019 22:28:19)
Hallo ich habe eine Frage wie wäscht man Kot am besten aus Unterhose raus was soll man für Waschmittel nehmen
Soll man die Unterhose im warmen Wasser einweichen lassen.
Was für ein Waschmittel soll ich das nehmen oder doch Seife Grüße von consti

Hast du einen Fäkalien Fetisch?
Das Thema Kot scheint ja dein Leben zu bestimmen rofl

Kacke auf dem Boden, Kacke in der Unterhose.
Man man, ist das alles Kacke

Zitat (idun @ 01.07.2019 09:11:18)
Kacke auf dem Boden, Kacke in der Unterhose.
Man man, ist das alles Kacke

Das erinnert mich an ein albernes Liedchen, das wir früher in geselliger Runde gesungen und immer weiter gedichtet haben.
Ich ersetze hier aber das böse Wort mal durch "Pudding":

Pudding in der Lampenschale
hallelujah
gibt gedämpftes Licht im Saale
halleluhujah.

Pudding auf der Friedhofsmauer
hallelujah
zeugt nicht von besonderer Trauer
halleluhujah.

Pudding auf dem Fliesenflur
hallelujah
hinterlässt ne braune Spur
halleluhujah.

To be continued... :D

Zitat (Jeannie @ 01.07.2019 09:20:43)
Das erinnert mich an ein albernes Liedchen, das wir früher in geselliger Runde gesungen und immer weiter gedichtet haben.
Ich ersetze hier aber das böse Wort mal durch "Pudding":

Pudding in der Lampenschale
hallelujah
gibt gedämpftes Licht im Saale
halleluhujah.

Pudding auf der Friedhofsmauer
hallelujah
zeugt nicht von besonderer Trauer
halleluhujah.

Pudding auf dem Fliesenflur
hallelujah
hinterlässt ne braune Spur
halleluhujah.

To be continued... :D

Warst du auf den gleichen Studentenfeten wie ich???????

Ne, kann nicht sein, bei uns hiess es nicht halleluja, sondern Haare im Salat rofl rofl

Zitat (Jeannie @ 01.07.2019 09:20:43)
Das erinnert mich an ein albernes Liedchen, das wir früher in geselliger Runde gesungen und immer weiter gedichtet haben.
Ich ersetze hier aber das böse Wort mal durch "Pudding":

Pudding in der Lampenschale
hallelujah
gibt gedämpftes Licht im Saale
halleluhujah.

Pudding auf der Friedhofsmauer
hallelujah
zeugt nicht von besonderer Trauer
halleluhujah.

Pudding auf dem Fliesenflur
hallelujah
hinterlässt ne braune Spur
halleluhujah.

To be continued...  :D

:lol: ... danke, jetzt habe ich einen Ohrwurm ... :lol:

bei uns hieß das auch nicht halleluhujah, sondern heladiladiho :hihi:

Bearbeitet von Binefant am 01.07.2019 09:30:03

Zitat (Binefant @ 01.07.2019 09:29:11)
:lol: ... danke, jetzt habe ich einen Ohrwurm ... :lol:

bei uns hieß das auch nicht halleluhujah, sondern heladiladiho :hihi:

da sieht man mal, deutsches Liedgut, quer durch die Republik bekannt und belieb.
Mit kleinen Abwandlungen aber immerhin.
Fazit: Deutschland ist ein Land der musikalischen Hochkultur rofl

Zitat (idun @ 01.07.2019 09:32:39)
da sieht man mal, deutsches Liedgut, quer durch die Republik bekannt und belieb.
Mit kleinen Abwandlungen aber immerhin.
Fazit: Deutschland ist ein Land der musikalischen Hochkultur rofl

War bei uns seeeehr beliebt auf Kinder-/Jugendfreizeiten :lol:

Schaut mal, der kleine Consti, lauert im Hintergrund und freut oder erfreut sich...…. :pfeifen:


Ja einweischen ist gut. Es gibt auch extra bei dm z. B. so kleine Flaschen mit Flüssigkeit oder Pulver für die verschiedensten Flecken wie z. b. Kot. Blut, Eiweiss, Rotwein etc.


Über Nacht einweichen in Danclorix-Lösung, danach normal waschen.


Selbst auf die Gefahr hin, dass das für den Autor oder anderen Teilnehmer ein "Spaß" ist. In der Pflege kann so etwas häufiger vorkommen.

Ist die Person von der der Kot/Stuhl stammt infektiös erkrankt?

Also erst mal Nitril- oder Latex-Einweghandschuhe anziehen (so auch bei Deinem anderen Thmea: Kot vom Boden entfernen). Dann das gröbste mit einem Papier-Küchentuch entfernen. Die verschmutzte Wäsche in einer Vollwaschmittel-Lösung (Pulver mit Bleiche! - Flüssigwaschmittel sind weniger geeignet) einweichen. Möglichst bald in der Maschine waschen, am besten mit Vorwäsche, möglichst hohe Temperatur (so wie die Textilien es vertragen) und auch wieder Vollwaschmittel (wegen der Bleichmittel, die auch die meisten Bakterien abtöten).


Ich würde Dr. Beckmanns Fleckenschere empfehlen. Der Fleck geht 100-%ig weg und vor allem: An der selben Stelle wird nie wieder ein neuer entstehen.


Was ist das? Habe ich im Netz nicht gefunden. Oder, Nachtigall, ist das ein Scherz?



Wenn es kein infektiöser Stuhl ist, erst einmal Grobes mit Klopapier oder Küchenrollenpapier entfernen. Dann im Waschbecken per Hand unter fließendem Wasser auswaschen, danach mit normaler Seife oder mit Sagrotan-Flüssigseife (dm, Rossmann oder Supermarkt) auswaschen. Danach gleich mit anderer Wäsche bei 60 Grad in der

Alle, die Morbus Chron, Magen-Darm-Probleme oder Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten haben, kennen diese Probleme.
Gerade an heißen Tagen, wenn man z.B. auf einem Markt Brötchen mit Remoulade und nicht korrekt gekühltem Fisch isst, kann schnell ein Malheur passieren.
Manche Menschen wissen gar nicht, auf was sie allergisch reagieren. Es kann z.B auch Carrageen-Zusatz in Milchprodukten und anderen Lebensmitteln zu peinlichen Geschehnissen führen. ("...de.wikipedia.org/wiki/Carrageen").


Sehr gut! rofl


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter