Desinfektionsmittel

Neues Thema Umfrage

Ich bin frisch ambulant operiert und obwohl ich dachte, sie hätten mich gründlich gesäubert, hatte ich am nächtsen Morgen jede Menge des roten Deinfektionsmittel an meinem hellgrauen Schlafanzugoberteil. Wie bekomme ich die Flecken weider raus?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hast du es schon gewaschen?
Wenn es Jod ist, bleiben meist keine Flecken zurück.
War diese Antwort hilfreich?

Das dürfte wohl das Mittel Betaisodona sein, welches von den Chirurgen großzügig vor OP's zur Desinfektion verwendet wird.

Beim Waschen der Kleidungsstücke, hier des Schlafanzuges, läßt es sich ohne Rückstände bei ganz normaler Wäsche und auch ohne irgendwelche Fleckenmittel ganz einfach wieder auswaschen.

War diese Antwort hilfreich?

Sollte nach der Wäsche ein unangenehmer Geruch nach Jod o. ä. zurückbleiben, hilft das Einweichen in Essigwasser über Nacht.
Danach noch einmal ganz normal waschen und alles ist gut. :)

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage