Sehnenscheidenentz├╝ndung im Handgelenk

Neues Thema Umfrage
Hallo zusammen,

Ich leide mal wieder unter einer schmerzhaften Sehnenscheidenentzündung im Handgelenk. Schmerzsalbe und das tragen einer Lederbandage mit Daumenschlaufe machen es etwas besser aber so richtig kriege ich die Schmerzen nicht weg. Habt ihr Tipps zur Schmerzlinderung ? Solange ich die Manschette dran habe geht’s einigermaßen...

Viele Grüße
Micha

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hilfreichste Antwort

Mit den Ledermanschetten bewegt man das Gelenk immer noch viel zu viel. Am besten hilft eine Gipsschiene, dann ist wirklich Ruhehaltung angesagt :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Das dauert, muss ruhig gehalten werden
Der Arzt kann dir Kortison spritzen, das hilft
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (idun, 20.05.2020)
Das dauert, muss ruhig gehalten werden
Der Arzt kann dir Kortison spritzen, das hilft

Dem kann ich mich nur anschließen.
War diese Antwort hilfreich?

Mit den Ledermanschetten bewegt man das Gelenk immer noch viel zu viel. Am besten hilft eine Gipsschiene, dann ist wirklich Ruhehaltung angesagt :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

"mehere" ...weil immer auf Vorrat zum Tauschen

"Nicki"tücher / Herrentaschentücher anfeuchen ....gut ausgewrungen - zu Streifen falten wie die Manschette breit ist

- einfrieren - unter der Manschette um das Handgelenk wickeln - regelmäßig austauschen

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Kampfente, danke für Deinen Hinweis. In der Tat wäre eine komplette Ruhigstellung mit Gips gut allerdings schwierig momentan im Alltag. Die Lederbandage ist breiter und hat 2 Riemen und Daumenschlaufe. Stellt ganz gut ruhig allerdings muss ich sie momentan fast dauerhaft tragen da die Schmerzen sonst stärker werden. Mittlerweile habe ich mich an das tragen der Manschette schon gewöhnt da die Sehnenscheidenentzündung langwierig ist. Viele Grüße Micha

War diese Antwort hilfreich?

Frag bei deinem Arzt nach einer Ultraschalltherapie. Soll gerade auch bei Sehnenscheidenentzündung sich wirkungsvoll gezeigt haben und den Heilungsprozess beschleunigen. Denn eine solche Entzündung ist sehr langwierig und erfordert viel Geduld.

Ciao Elisabeth

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage