ICQ: Probleme mit dem Connecten


Also, ich hab jetzt seit fast 5 Jahren ICQ, hab mir auch immer die neue Version runtergeladen, weils irgendwann immer Probleme mit der alten gab.

Aber was jetzt passiert, ist mir noch nie untergekommen.
Es ist glaube ich, erst seit wir hier in der Wohnung DSL und Flatrate haben (T-****ne ;) ) bzw. etwas später.
Mein ICQ trennt ständig die Verbindung (also zum ICQ-Server oder was immer das auch ist) und baut sie dann wieder auf.
Das passiert etwa alle zwei Minuten, Nachrichten werden nicht gesendet, ein vernünftiger Chat ist nicht mehr möglich.

Ich hab mir dann mal Trillian runtergeladen, damit kommt man ja auch ins ICQ.
Das gleiche Spiel. Dort kann man sich anschauen, wer so online war und wann das war und die eigenen Tätigkeiten.
War kurz duschen, in der Zeit ist ne Menge geschehen, ständig war ich on-off-on-off.
Im Moment krieg ich gar keine Verbindung.

Hat jemand Ahnung, woran das liegen könnte; an der Internet-Verbindung, an meinem Computer oder am ICQ selber?
Oder kann mir jemand was äquivalentes zum chatten empfehlen?

Wär toll, wenn mir da jemand helfen könnte.
Schon mal danke!

JA


Hallo,

ich bin zwar auch im ICQ, aber bei mir funktionierts problemlos & wenn es nicht ginge, wüsste ich auch keine Rat, außer es neu zu installieren oder laut um Hilfe zu rufen......... :unsure:

Tut mir leid, ich hoffe, du findest wen, der sich damit auskennt......ich leider net......

:trösten:


Neu-Installieren hab ich auch schon versucht.
Gleicher Mist.
:heul:


Kenne ich auch :heul: , bei uns lag es an der Funkverbinndung zum Router, der einen ungünstigen Standort hatte.

Einer meiner Söhne ist einmal vollkommen ausgerastet, weil er Counter Strike online in einer (keine Ahnung) Liga spielt, hat dann ein Netzwerkkabel durchs ganze Haus gelegt
:(


Dat haben wir zu Hause auch, aber da bin ich relativ nahe beim Sender, das ist kein Problem. Mein Bruder spielt auch CS, und meckert ständig, da er zwei Stockwerke unterm Sender residiert. *g*

Hier in der Wohnung hingegen haben wir auch Netzwerkkabel, weshalb es mich besonders wundert, solange ich das Kabel habe, ist auch die Verbindung zum Internet selber konstant.
Nur das ICQ kackt andauernd ab :labern:

Bearbeitet von Jinx Augusta am 21.04.2006 00:03:28


hi

benutzt du einen router? dann könnte es evtl. daran liegen, dass der router die verbindung nach ein paar minuten ohne aktivität (z.b. 5 min.) beendet. das icq meldet dan logischerweise auch ersteinmal eine verlorene verbindung, sobald es wieder eine anfrage an den server schickt.
du könntest in dem fall dieses "idle" limit erhöhen.

oder probier mal im icq unter "preferences=>connections=>server" die option "keep connection alive" zu aktivieren. ich benutze allerdings noch 'ne alte icq pro 2003b version und da du immer schön die neuste bunti-klicki lite-version gezogen hast, in der man kaum noch was einstellen kann, vermute ich mal, dass die option nicht mehr vorhanden ist (wenn das denn überhaupt die lösung wäre).

ob das jetzt alles so richtig ist, kann ich nicht sagen. würde mich in dem bereich, gerade was netzwerke betrifft nicht unbedingt als profi sehen.

ich hoffe du findest eine lösung, wobei ich das phänomen jetzt gar nicht mal so nervig fände.



Kostenloser Newsletter