Laptop-Bildschirm zeigt nichts mehr an: Der Bildschirm ist ohne jegliche Symbole

Nachdem mein Laptop beim ersten Hochfahren heute morgen noch einwandfrei funktionierte, zeigt er ab dem zweiten Einschalten am Vormittag keinerlei Funktionen mehr an.
Der Bildschirm ist durchgängig blau in der bekannten Windows-Farbe. Aber es werden weder eine Fußzeile noch die üblichen Symbole für E-Mail, Firefox, Sicherung, Virenscanner usw. angezeigt. Es ist außer blau einfach nichts zusehen.

Vielleicht kann mir hier jemand so weiterhelfen, dass ich als Dummy die Reparaturmöglichkeiten gut verstehen und umsetzen kann.

Ich sag schon mal herzlichen Dank für eure Hilfe!

Drücke die Tasten "Win" + "T" gleichzeitig. Dann sollte die Taskleiste wieder erscheinen. Damit das künftig nicht mehr passiert, musst du die Taskleiste fixieren. Das geht so: Mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich der Taskleiste tippen und dort "Taskleiste fixieren" anklicken. Viel Erfolg.

Ich vermute einen Bluescreen :(

https://de.wikipedia.org/wiki/Bluescreen_(Windows)

Zitat (Drachima, 21.12.2021)
Drücke die Tasten "Win" + "T" gleichzeitig. Dann sollte die Taskleiste wieder erscheinen. Damit das künftig nicht mehr passiert, musst du die Taskleiste fixieren. Das geht so: Mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich der Taskleiste tippen und dort "Taskleiste fixieren" anklicken. Viel Erfolg.

Gehe ich recht in der Annahme, dass die Taste "Win" die Taste mit dem Windows-Fenster ist?

Wenn dem so ist, funktioniert es leider nicht.

Bearbeitet von Barracuda am 21.12.2021 13:18:39

Hallo,

in so einem Fall nehme ich mal für ein paar Min. den Akku raus. ( an der Unterseite vom Läppi ) das hat mir mal ein Experte geraten und mir hat des geholfen :pfeifen:

Den Tipp hatte mir vorhin schon ein Bekannter gegeben, aber leider lässt sich eine der mini-kleinen Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Laptop nicht lösen, so dass ich an den Akku nicht rankomme.

Zitat (Barracuda, 21.12.2021)
Den Tipp hatte mir vorhin schon ein Bekannter gegeben, aber leider lässt sich eine der mini-kleinen Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Laptop nicht lösen, so dass ich an den Akku nicht rankomme.

Ich brauche keinen Schrauber dazu :o nur 2 Hände, aber vielleicht kannst du noch mit einem Schrauber aus deiner Nähmaschine das Problem lösen....
Zitat (Villö, 21.12.2021)
Ich brauche keinen Schrauber dazu :o nur 2 Hände, aber vielleicht kannst du noch mit einem Schrauber aus deiner Nähmaschine das Problem lösen....

Ich hatte das auch schon mal und habe dann ca.10 Sek. auf die Ein/Aus Taste gedrückt und das Bild war wieder da.

Im Nähmaschinen-Reparaturset ist auch nur ein normaler Schlitz-Schraubendreher und kein Kreuzschraubendeher vorhanden und dieser ist noch dazu viel zu groß.

Die Platte auf der Rückseite meines Laptops ist zusätzlich mit den Schrauben gesichert.

Die Ein-/Aus-Taste habe ich mittlerweile bestimmt schon zwanzig mal bedient und nichts geschieht! :-(((

Zitat (Barracuda, 21.12.2021)
Den Tipp hatte mir vorhin schon ein Bekannter gegeben, aber leider lässt sich eine der mini-kleinen Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Laptop nicht lösen, so dass ich an den Akku nicht rankomme.

scheitert es daran, dass du diese "Größe" nicht hast oder weil die Schraube durch einen Sicherungslack versiegelt ist?

...wenn es die Größe ist - Augenoptiker haben extrem kleine Kreuzschlitz-Schraubendreher (man kann sie inzwischen in brauchbarer Qualität auch als Set bekommen)
aber wenn du im Umkreis einen Optiker hast könnte der mal kurz Hilfestellung geben

Beim Sicherungslack gibt es einen Trick - melde dich ggf nochmal

Warum sollte sich eine der Schrauben problemlos lösen lassen und die zweite nicht?

Ich hab die von Dir empfohlenen kleinen Schraubendreher aus meiner Zeit im Uhrmacherhandwerk in Besitz, aber gerade nicht mehr den einen kleinen, exakt passenden Kreuzschlitz-Schraubendreher.

Aber nichts desto trotz sage ich Danke für alle Hilfsangebote. Ich habe das Problem inzwischen selbst lösen können und hab wieder in jeder Beziehung "den vollen Durchblick."

Verrätst Du uns auch, was geholfen hat?

Ja, gern, wenn ich es denn wüsste!

Ich hatte mehrfach ein- und ausgeschaltet und auf einmal sagte mir der Bildschirm "Bitte warten."
Diese Aufforderung nahm einige Zeit in Anspruch und plötzlich wurden jegliche Symbole und auch die Fußzeile wieder eingeblendet, als sei nichts gewesen.

Ich weiß also beim besten Willen nicht, wo sich Läppi aufgehängt hat. Aber wichtig ist letztendlich, dass er aus dem Koma erwacht ist und wieder einwandfrei funktioniert. :-)))

Zitat (Barracuda, 21.12.2021)
Ich hatte mehrfach ein- und ausgeschaltet und auf einmal sagte mir der Bildschirm "Bitte warten."
Diese Aufforderung nahm einige Zeit in Anspruch und plötzlich wurden jegliche Symbole und auch die Fußzeile wieder eingeblendet, als sei nichts gewesen.

OK, das kann mal passieren :)
Fürs nächste Mal bitte etwas genauer den PC und den Fehler beschreiben: welches Fabrikat (möglichst Modell), welches Betriebssystem usw. So konnten wir nur raten, ob der Rechner sich direkt nach dem Start aufgehängt hat oder erst nach Start(versuch) von Windows - Du hast vermutlich immer einen blauen Bildschirm-Hintergrund und "nur" die Symbole waren weg.
Vielleicht hat es sich in einem Update verheddert. Lass den PC mal ein Stündchen alleine ohne gestartete Programme im Internet laufen (wenn Du einen aktuellen Virenscanner aktiv hast), dann räumt er vielleicht noch etwas auf.
Bei einem "echten" Bluescreen möglichst wenigstens die unterste Zeile am Bildschirm abschreiben: da sind oft irgendwelche Codes zu sehen, die einen Anhaltspunkt zum Fehler liefern könnten - manchmal hilft schon Googeln nach so einem Code.
Dann den PC/Notebook nicht anlassen, sondern ausschalten, notfalls mit dem ca. 10 Sekunden drücken auf den Einschaltknopf. Genauso natürlich nicht anlassen, wenn aus dem Inneren seltsame Geräusche oder Dämpfe kommen B)
Neues ThemaUmfrage


Ähnliche Themen

Flachbildschirm LCD/TFT reinigen FM lahmt und der Bildschirm bleibt gelb: nur bei mir? PC-Bildschirm putzen: kann bald nichts mehr lesen..... Fernsehbildschirm mit Wachsmalstifte bemalt Hallo ! Wie reinige ich einen LED Bildschirm Hilfe nagellack auf flachbildschirm FM passt nicht auf den Bildschirm: Breitwandformat Flachbildschirm mit Edding beschmiert...Hilfe: was kann ich tun...?
Passende Tipps
Beamer selber machen - Marke Eigenbau
Beamer selber machen - Marke Eigenbau
28 15
Stoff mit dem Computer auswählen
Stoff mit dem Computer auswählen
2 6
Kratzer auf Bildschirm
Kratzer auf Bildschirm
3 15
Bildschirm / Monitor dauerhaft sauber
Bildschirm / Monitor dauerhaft sauber
40 21