Brokkoli in der Heißluftfriteuse

500g Brokkoli in der Heißluftfriteuse. Wie lange und bei welcher Temperatur, mit Wasser, im Eimer oder wie kann man ihn sonst zubereiten? Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar. Vielleicht gibt es ja schon Erfahrungswerte.
Das Gemüse wird von mir im
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Golden-Girl, 29.11.2022)
Das Gemüse wird von mir im Topf (mit etwas Wasser) 20 Minuten gedünstet.

da sind wir ja mal einer Meinung :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe einen Topf mit Dünsteinsatz.
Ich gebe etwas Wasser in den Topf (dabei darf das Wasser nicht in den Dünsteinsatz reichen), gebe das Gemüse in den Dünsteinsatz, setze diesen in den Topf und - "Feuer frei".
Dauert bei Brokkoli, Blumen- und Rosenkohl ungefähr 20min, in meinem Topf, da spezieller Deckel, nur etwa 10min.

Nachteil beim Dünsten: man kann erst nachher salzen (Salz im Wasser bringt exakt gar nichts, da der Dampf das Salz nicht überträgt).
Gefällt dir dieser Beitrag?
nach dem Putzen ist das Gemüse immer noch leicht feucht ....ab in eine Schüssel und salzen bzw mit einer Gewürzmischung überpudern und dann mit den Händen nochmals wenden/durchmischen, dann in das Dämpfkörbchen, so kann man auch vorher würzen ....sogar vormarinierte Speisen lassen sich so zubereiten.
...bei einigen Leckereien zusätzlich ein kreisförmig und durchlöchertes Backpapier in das Körbchen legen, so bekommt man auch den Trick hin die Edelstahlkörbchen wie einen asiatischen Bambusdämpfer zu nutzen ...schau da mal in die Rezepte, das geht von Reis-, Teigbällchen über Fleisch bis zu Gemüse, sogar Nachspeisen kannst du so zubereiten und Reste in kleinen Gläsern pasteurisieren.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (HH Ann, 29.11.2022)
500g Brokkoli in der Heißluftfriteuse. Wie lange und bei welcher Temperatur, mit Wasser, im Eimer oder wie kann man ihn sonst zubereiten? Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar. Vielleicht gibt es ja schon Erfahrungswerte.

Nur leicht ölen und würzen, Brokkoli kann in der
Du kannst ihn sogar über eine mittelgrobe Reibe ziehen und ihn wie Bulgur, entweder dünsten oder in Butter zart anbraten ....sogar roh in Salaten oder Bowls verwenden.
Brokkoli ist unheimlich vielseitig, gemischt mit weißem oder farbigem Blumenkohl und/oder dem zarter schmeckendem, helleren und spitzen Röschen kann man ihn irre in Szene setzen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Pommes in einer Heißluftfriteuse erwärmen? Unklares Brokkoli-Rezept Brokkoli Haltbarkeit Pommes in der Heißluftfriteuse, wie lange? Brokkoli mit Käse überbacken? Brokkoli-Kartoffelbrei Heißluftfriteuse riecht nach Fett