Brokkoli Haltbarkeit


Ich esse täglich Brokkoli, weil das bisher das einzige ist, das meinen Stuhlgang regulieren kann. Jetzt hole ich mir im SB immer diese eingeschweißten Köpfe, die für 3 Mahlzeiten reichen. Aber spätestens am 2. Tag werden die Knospen gelblich, später grau. Decke sie immer mit einem Tuch ab, aber ohne Wirkung.
Sind die Köpfe so schnell verderblich oder ist das reiner Schönheitsfehler bzw. Verblühen..?.Schädlich wirds ja nicht sein, oder?

Bitte nur wissentliche Antworten, keine Vermutungen

Danke

Bearbeitet von babalu am 20.06.2016 12:13:37


Für "wissenschadftliche Antworten" bist du hier fehl am Platz - vermute ich. rofl


Das könnte dir helfen.

Zitat (babalu @ 20.06.2016 12:12:20)
Ich esse täglich Brokkoli, weil das bisher das einzige ist, das meinen Stuhlgang regulieren kann. Jetzt hole ich mir im SB immer diese eingeschweißten Köpfe, die für 3 Mahlzeiten reichen. Aber spätestens am 2. Tag werden die Knospen gelblich, später  grau. Decke sie immer mit einem Tuch ab, aber ohne Wirkung.
Sind die Köpfe so schnell verderblich oder ist das reiner Schönheitsfehler bzw. Verblühen..?.Schädlich wirds ja nicht sein, oder?

Bitte nur wissentliche Antworten, keine Vermutungen

Danke

Du wolltest ja was Wissenschaftliches hören!

Dann empfehle ich Dir vor allen Dingen, mal einen Arzt aufzusuchen, der Deine Verdauungsorgane unter die Lupe nimmt und der kann Dir dann sicher wissenschaftlich begründen, warum und wenn ja oder auch nein, ob Du überhaupt täglich Brokkoli essen mußt!

Damit löst sich dann das Problem der wissenschaftlichen Antworten zu den Verfärbungen des Brokkoli von selbst.

Im übrigen hat der Brokkoli das so an sich ebenso wie andere Salat- und/oder Gemüsesorten, daß sie mit jedem Tag etwas weniger frisch sind und von daher nicht mehr so appetitlich aussehen. Das geht dann irgendwann bis hin zur vollständigen Fäulnis, falls der Verbrauch der frischen Gemüse nicht zügig vonstatten geht!

Bearbeitet von Murmeltier am 20.06.2016 14:54:43

Zitat (Murmeltier @ 20.06.2016 14:54:17)
Du wolltest ja was Wissenschaftliches hören!

Oh weia! :P
Zitat (babalu @ 20.06.2016 12:12:20)
Bitte nur wissentliche Antworten, keine Vermutungen
Sie wollte nur gesicherte ((wissentliche) Informationen über die zeitlichen Veränderungen im Brokkoli haben. Also Schalter von Output auf OFF für alle, die dazu nicht liefern konnen. :D

Genau wie ich vermutete.... :sarkastisch:


Egal, ob nun wissenschaftlich oder wissentlich, Fakt und auf keinen Fall nur Vermutung ist doch, daß je länger der Brokkoli im Laden oder auch im Kühlschrank liegt, um so eher er gelb und etwas später auch grau wird und äußerst unappetitlich aussieht!
Die Verpackung des Brokkoli, die lediglich aus Frischhaltefolie besteht und in die der Brokkoli nur eingewickelt und nicht eingeschweißt ist, tut ihr übriges dazu, daß der Brokkoli in dem relativ feuchten Klima einigermaßen schnell seine Frische verliert und sehr schnell gelb wird!


ich nehme daher immer nur tiefkühl-brokkoli.


....der TK-Brokko hat nicht dieselbe Wirkung, leider - wäre viel praktischer.,

Übrigens, wer richtig liest, ist im Vorteil. Von wissenschaftlich habe ich nichts geschrieben. DAnk denen, die das gemerkt haben.

Herzliche Grüße



Kostenloser Newsletter