Thunderbird: Kann keine mails abrufen

Ich hatte vor 2 Tagen einen totalen PC-Absturz, kein Internet. Mittlerweile läuft das aber wieder: alles vom Strom genommen, Kabel geprüft, Fritzbox überprüft, ok. Nur mein Mailprogramm kriege ich nicht wieder hin. Erst hieß die Fehlermeldung: keine Verbindung zum Server möglich. Dann habe ich die Hilfeseite von Thunderbird aufgerufen, Lösungsvorschlage probiert. Ok, es hat sich irgendwas getan, den nun heißt die Fehlermeldung nur noch: Zeitüberschreitung der Verbindung mit Server -(obwohl das alles blitzschnell geht)
Ich habe alle alten und überflüssigen Mails in Thunderbirds gelöscht, ist nicht mehr so viel drauf. Aber ich komme jetzt keinen Schritt mehr weiter. Hat jemand einen Rat?
5 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Mache zuerst mal einen "richtigen" Neustart des PC.
Auf das Windowssymbol links klicken und dort folgendes eingeben:
\shutdown.exe /g /f /t 0
Du kopierst den og. Befehl am besten, dann entsteht kein Eingabefehler.
Achtung, der Neustart erfolgt sofort ohne Rückfragen.

Falls das nicht hilft, Thunderbird deinstallieren und danach neu installieren.
Halte die Einstellungen und Zugangsdaten bereit.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Probiere ich gleich aus.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kriege es nicht hin, obwohl x-fach versucht. Habe Thunderbird deinstalliert, dann neu installiert. Das Programm startet immer mit der gleichen Fehlermeldung. Ich verstehe es nicht wirklich, dachte, wenn es deinstalliert ist, sei es auch weg. Ist wohl nicht so :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielleicht hat das Benutzerprofil etwas abbekommen? Das sind versteckte Ordner, in denen auch Thunderbird eigene Ordner angelegt hat - hier bei Mozilla ist ganz gut erklärt, wie man da dran kommt.
Diese Ordner kann man auch schlicht kopieren, um die Thunderbird-Einstellungen und lokale Mailordner zu sichern - Vorsicht vor alten Backup-Programmen (MozBackup), die funktionieren ggfs. nicht mehr beim Wiederherstellen!
Wenn Du den Order irgendwo anders hin verschiebst, kannst Du evtl. Thunderbird neu installieren - manche Zeitschriften empfehlen auch Deinstallations-Programme, aber wer weiß, was die wieder anstellen...
Solche Fehler brauchen oft eine Menge Fummelei: wenn die Postfächer noch da sind, würde ich dort auch mal in den Einstellungen gucken, was mit dem Serverzugriff kaputt sein sollte - schlecht zu beschreiben :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hm, schwierig.

Versuche mal Thunderbird mit dem Revo-Uninstaller zu deinstallieren und danach neu zu installieren.
Dieser entfernt sämtliche Reste.
Thunderbird vorher nicht normal deinstallieren!
Wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter.

Das Programm findest Du hier:
https://www.revouninstaller.com/de/revo-uni...-free-download/
Nimm den kostenlosen Download ganz links in den Listen.

P.S.: Du hast aber schon noch Zugriff auf Deine Mails über den Browser?
Das Surfen klappt auch normal?

Bearbeitet von jsigi am 28.04.2023 20:40:26
Gefällt dir dieser Beitrag?
Im Moment mache ich viel mit meinem Handy, wie jetzt:-) Aber surfen mit PC klappt problemlos. Auf dem Browser habe ich gar kein Mailprogramm eingerichtet, also Outlook oder so
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich versuche es nochmal mit dem Revo-Uninstaller
Gefällt dir dieser Beitrag?
Lass Dir doch mal eine Mail senden, von Freunden oder so. Wenn das nicht klappt und eine Fehlermeldung an den Absender gesendet wird, könnte eine Freundin mal mit Thunderbird Kontakt aufnehmen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Ambrosius, 28.04.2023)
Lass Dir doch mal eine Mail senden, von Freunden oder so. Wenn das nicht klappt und eine Fehlermeldung an den Absender gesendet wird, könnte eine Freundin mal mit Thunderbird Kontakt aufnehmen.

Das wird bei der Lösung nicht helfen.

Ich habe noch eine Idee, nachdem das Problem nach einem Absturz auftrat.
Ich will aber abwarten, ob Revo evtl. hilft.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Muß es denn unbedingt Thunderbird sein? Nimm doch einfach ein anderes Mail-Progamm.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 28.04.2023)
Ich will aber abwarten, ob Revo evtl. hilft.

Nein jsigi, Revo hat leider auch nicht geholfen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Golden-Girl, 28.04.2023)
Muß es denn unbedingt Thunderbird sein? Nimm doch einfach ein anderes Mail-Progamm.

Und welches?
Outlook ist kostenpflichtig.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Drachima, 28.04.2023)
Nein jsigi, Revo hat leider auch nicht geholfen.

Ok, Moment.

Nachdem es zu einem Absturz kam, sind evtl. Systemdateien, die Thunderbird benötigt, beschädigt.

Meine letzte Idee ist daher, ein Inplace Upgrade durchzuführen.
Dabei werden beschädigte Systemdateien wiederhergestellt, Programme und persönliche Dateien bleiben erhalten.

Eine Anleitung dazu findest Du hier:
Bitte die Anleitung genau durchlesen und runter scrollen.
Bei Fragen fragen.

Inplace Upgrade Windows 10
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke jsigi. Für heute schließe ich den PC mal und mache mich morgen früh an die Arbeit ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 28.04.2023)
Und welches?
Outlook ist kostenpflichtig.

Ich habe das von t-online. Komme ich bestens mit zurecht. Ist kostenlos.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Viel Glück.

Wie gesagt, wenn Frage auftauchen, nicht lange warten, sondern fragen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Golden-Girl, 28.04.2023)
Ich habe das von t-online. Komme ich bestens mit zurecht. Ist kostenlos.

Muss man da einen Vertrag mit T-Online haben?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Noch eine Idee: ein Antivirus Programm / eine Firewall, die Thunderbird nicht raus lässt?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 28.04.2023)
Muss man da einen Vertrag mit T-Online haben?

Ja. Ist mein Provider. Da ist das Mailprogramm drin.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (chris35, 28.04.2023)
Noch eine Idee: ein Antivirus Programm / eine Firewall, die Thunderbird nicht raus lässt?

Hm, nach einem Absturz erst?
Kann ich mir nicht vorstellen.

Btw.: auch, wenn ich ein fremdes Antivirusprogramm selbst nutze, wird immer wieder der windowseigene Defender empfohlen.
Vor allem die IS sollen da Probleme machen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Golden-Girl, 29.04.2023)
Ja. Ist mein Provider. Da ist das Mailprogramm drin.

Und wenn man bei einem anderen Provider ist?
Ich bin selbst bei T-Online und kenne das Programm.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 29.04.2023)
Und wenn man bei einem anderen Provider ist?

Sorry. Hatte ich nicht bedacht. :weissefahne:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Praktisch jeder Provider bietet auf seiner Startseite eine Möglichkeit, sich direkt im Browser die Mails anzusehen; da muss gar kein extra Programm geladen werden. Das ist also die einfachste Möglichkeit zum Prüfen, ob der Fehler im eigenen Rechner oder am Mailsystem liegt und ob noch alle wichtigen Mails wenigstens beim Provider noch vorhanden sind.

Danach würde ich beim Provider noch einmal die genauen Einstellungen nachschauen: oft gibt es da Screenshots, was bei den verschiedenen Mailprogrammen auszuwählen ist: bei Thunderbird wäre das rechte Maustaste auf der EMail-Adresse / Einstellungen / auf der dann erscheinenden Registerkarte "Konten-Einstellungen" auf die Zeile Server-Einstellungen. Da müsste dann unter Servertyp z.B. IMAP stehen, darunter unter Server etwas wie imap.meinmailprovider.de und darunter der Benutzername.
Die Verbindungssicherheit wahrscheinlich SSL/TLS und Authentifizierungsmethode "Passwort, normal"
Für die Einstellungen zum Mail-Senden gibt es eine extra Zeile in der Spalte links unten unter "Postausgangs-Server (SMTP), da sollte etwas wie provider - smtp.meinmailprovider.de stehen (können mehrere Zeilen für verschiedene Postfächer sein, ggfs. die passende Zeile anklicken. unten steht dann unter "Details des ausgewählten Servers" nochmal die smtp-Adresse, Port wahrscheinlich 587, Authentifizierung Passwort, normal und Verbindungssicherheit STARTTLS.

Wenn das alles stimmt und die Mail trotzdem nicht klappt, könnte man sich z.B. bei Web.de ein zusätzliches, kostenloses Postfach einrichten und mit den dort beschriebenen Einstellungen testen.

Bearbeitet von chris35 am 29.04.2023 14:54:12
Gefällt dir dieser Beitrag?
Erst einmal lieben Dank für eure vielen Lösungsvorschläge. Alles habe ich ausprobiert; sitze seit heute Morgen am PC und habe sicher graue Haare bekommen. Für heute ist Schluss damit.
Ich bin sicher nicht ganz unbedarft und auf Seiten gestoßen....und habe Schritte gewagt....da wurde mir etwas mulmig. Aber nichts hat funktioniert.
Ich las auch u.a. eine Information, das Unitymedia und O2 zu Vodafone umgezogen sind und z.B. meine mail-adresse XYZ......@unitymedia.de nicht mehr unterstützt wird. Zur Zeit soll es da auch noch etliche Störungen geben. Vielleicht hängt mein Problem auch damit zusammen, wer weiß. Ich schaue mal immer wieder, ob es sich von alleine löst.

Jedenfalls habe ich nun als letzten Schritt, wie von @Chris vorgeschlagen, ein neues Mail-Konto bei web.de angelegt. Dort kann ich sogar meine alten Mails von Thunderbird zum neuen Konto rüberziehen. Ob das und wie es genau funktioniert, habe ich noch nicht ausprobiert, habe jetzt erstmal keine Lust mehr und brauche eine Pause. Vielleicht versuche ich es später :-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Drachima, 29.04.2023)
Ich las auch u.a. eine Information, das Unitymedia und O2 zu Vodafone umgezogen sind und z.B. meine mail-adresse XYZ......@unitymedia.de nicht mehr unterstützt wird. Zur Zeit soll es da auch noch etliche Störungen geben. Vielleicht hängt mein Problem auch damit zusammen, wer weiß. Ich schaue mal immer wieder, ob es sich von alleine löst.

Ach die... rofl Bei denen musst Du Dich wohl an Geduld gewöhnen :lol:
Wenn das neue Postfach funktioniert und die Einstellungen fürs alte Postfach korrekt sind, würde ich wirklich erst einmal abwarten: auch wenn normalerweise alles läuft, bei Umstellungen gibt es oft Probleme.
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Drachima

Deshalb hatte ich den Vorschlag mit einer Mail gemacht um zu prüfen, ob es bei Thunderbird auch Probleme gibt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vodafone sagt schon alles.
Ich bin bei denen zwangsweise als Kabelanbieter, weil ich Mieter bin.
Alle paar Jahre werden die TV-Kanäle neu gewürfelt und ich sitze Stunden am TV von mir und meiner Mutter, um die Favoriten neu zu ordnen.
Ständig gibt es Störungen und Komplettausfälle.
Meine Mutter berichtete am Donnerstag auch, dass einige TV-Kanäle nicht erreichbar waren, andere dagegen schon.
Gestern habe ich gelesen, dass es eine Großstörung geben soll, die alles, also TV, Internet und Telefon betrifft.
Die Behebung von Störungen kann schon mal eine Woche dauern.
Kürzlich klingelte ein junger Nachbar bei mir und fragte, ob ich Internet hätte.
Bei ihm war dieses schon den ganzen Tag ausgefallen.
Lt. Hotline war dort keine Störung bekannt.
Anbieter? Vodafon.

Ich bin bei der Telekom.
Wenn dort eine Störung auftrat, wurde diese innerhalb kurzer Zeit behoben.

Den Vorschlag von Ambrosius solltest Du noch ausprobieren.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich hoffe, dass es hier noch nicht erwähnt wurde.

Ich habe mir eine Mailadresse, die Anbieterunabhängig ist, zugelegt.
An die gehen nun alle Mails und im Notfall käme ich von einem Nachbarn/Freund, der einen anderen Anbieter hat, an meine Mails ran.
Also Anbieter wie Web.de, Yahoo.de, gmx.de usw.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Drachima hat ja jetzt eine E-Mailadresse bei web.de eingerichtet.

Ich selbst bin auch noch bei gmx.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 29.04.2023)
Den Vorschlag von Ambrosius solltest Du noch ausprobieren.

:hmm: Kann ich gerne machen, meine Nichte wird das übernehmen. Habe aber eine ganz blöde Frage dazu: Wenn sie an meine bisher gültige Mail-Adresse eine Mail sendet, kann die doch gar nicht bei mir ankommen, oder? Ich kann ja jetzt schon seit 3 Tagen keine Mail mehr abrufen??? Und ich weiß von einem Bekannten, der mir gestern morgen geschrieben hat und nichts ist da. Oder verstehe ich jetzt grundsätzlich etwas falsch?

NS: Ich kann auf meinem Handy meine TB-Adresse einrichten. Ob das dann klappt.....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Kannst Du nur über Thunderbird auf Deine Mails zugreifen?
Wie chris ja schon schrieb, müsste das doch auch online über den Browser möglich sein.
Ich kann online auf meine beiden E-Mailadressen bei T-Online und Gmx zugreifen.

P.S.: über die Internetseite vodafone.de kannst Du Dich in Dein Mailkonto einloggen.

Bearbeitet von jsigi am 29.04.2023 17:59:41
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 29.04.2023)
Ich selbst bin auch noch bei gmx.

Ich auch. Komme gut damit zurecht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 29.04.2023)
Vodafone sagt schon alles.
Gestern habe ich gelesen, dass es eine Großstörung geben soll, die alles, also TV, Internet und Telefon betrifft.

Ich bin auch bei Vodafone. Zwangsweise, da ich vorher bei unitymedia war.

Es gab am Donnerstagabend tatsächlich eine Störung. Die betraf aber nur WLAN. Festnetztelefon und TV waren davon nicht betroffen, wobei ich im Fernsehen, ehrlich gesagt, nicht jeden Sender durchprobiert habe.

Am nächsten Morgen ging auch WLAN wieder.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 29.04.2023)
Kannst Du nur über Thunderbird auf Deine Mails zugreifen?
Wie chris ja schon schrieb, müsste das doch auch online über den Browser möglich sein.
Ich kann online auf meine beiden E-Mailadressen bei T-Online und Gmx zugreifen.

P.S.: über die Internetseite vodafone.de kannst Du Dich in Dein Mailkonto einloggen.

gerade mal geguckt: die scheinen gerade dabei, alles auf Vodafone umzustricken, inclusive Webmailer und Login-Fenster. Wenn die auch noch an den DNS-Einträgen rumpfuschen...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Über vodafone.de bin ich jetzt in mein mail-Konto gekommen. Dort sind alle Mails der vergangenen Tage vorhanden! Das bedeutet ??

Thunderbird funktioniert nach wie vor nicht, gleiche Fehlermeldung.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das bedeutet, dass das Problem nicht bei Vodafone selbst liegt, sondern an Thunderbird bzw. Deinem PC.
Du schriebst von einem Absturz Deines PC.
Kennst Du die Ursache bzw. was hast Du davor gemacht?

Ich würde zu dem Inplace Upgrade raten.
Das solltest Du in einer ruhigen Minute machen, da das auch eine Zeitlang dauert.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Der PC stürzte ab, als ich gerade mit einer längeren Eingabe fertig war. Urplötzlich aus heiterem Himmel: kein Internet mehr, kein WLAN, kein TV. Nachdem ich das alles wieder hergestellt hatte, war alles gut bis eben auf das Mail Programm.

Ich werde morgen noch einmal das Inplace Upgrate versuchen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
TV auch nicht?
Das lässt mich an eine Überspannung denken.
Bei mir war gestern ein heftiges Gewitter.
War das vor 3 Tagen auch bei Dir?

Mache morgen mal in aller Ruhe das Inplace Upgrade.
Wenn Fragen dazu auftauchen, einfach fragen.
Achja, noch eines, Du brauchst dazu Deine Lizenznummer nicht.
Sollte eine Abfrage kommen (in der Regel aber nicht) einfach überspringen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wir hatten auch ein Gewitter, zwar nur kurz aber sehr heftig und ganz nah.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bei mir gestern auch. Ich hatte 2 Einschläge ganz in der Nähe.
Das könnte natürlich bei Dir zum Absturz geführt haben.

Ich drücke die Daumen für morgen.
Lies alles in Ruhe durch und wenn dann noch Fragen auftauchen, melde Dich.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Drachima, 29.04.2023)
Über vodafone.de bin ich jetzt in mein mail-Konto gekommen. Dort sind alle Mails der vergangenen Tage vorhanden! Das bedeutet ??

Thunderbird funktioniert nach wie vor nicht, gleiche Fehlermeldung.

Funktioniert Thunderbird mit Deiner neuen Web.de Adresse? Wenn ja, würde ich die aktuellen Einstellungen der Vodafone-Adresse mit den empfohlenen Daten von Vodafone abgleichen, vielleicht hat sich da etwas geändert. Oder hast Du das bei der Neu-Installation sowieso schon gemacht und es war wirlich alles weg da drin?

Wenn beim Absturz etwas kaputtgeht, ist es oft das Benutzer-Profil, da sind auch Thunderbird-Daten gespeichert. Du könntest auch testweise mal einen neuen Benutzer anlegen und für den Thunderbird installieren.
Ich würde auch mal die Festplatte prüfen: Explorer, rechte Maustaste auf der Platte (z.B. Windows C:),
Eigenschaften, Registerkarte Tools, Button "prüfen".

Inplace-Upgrade ist ein guter Weg, um ein kaputtes Windows wieder in einen stabilen Zustand zu bringen. Aber bleibt dann alles erhalten, sind auch die Profile repariert und dauert's nicht ewig? Ich denke eher, es ist ein Thunderbird Fehler irgendwo in den Daten, eine Firewall (PC oder Router) oder schlimmstenfalls vielleicht auch ein Hardware-Fehler an der Netzwerk-Karte. Aber wir können hier "offline" lange spekulieren und Drachima kriegt graue Haare :-) Vielleicht sollte sich doch ein Computer-Spezi das Teil mal ansehen? Da würde ich mal bei der Hausrat-Versicherung fragen, ob die so etwas nicht sogar zahlen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nur mal ein kurzer Zwischenstand mit der Info, dass ich heute nur wenig am PC gemacht, sondern mir einen Austag in der Sonne gegönnt habe.
OK, mir kam heute Morgen der Gedanke, dass kürzlich mein online-banking mit Firefox nicht funktionierte. Meiner Bank war das bekannt; die meinten, dass FF das z.Zt. nicht geregelt bekommt. Ich solle mit einem anderen Browser die Website der Bank aufrufen. Das klappte dann problemlos mit Chrome. Also habe ich es heute ebenfalls mit Chrome versucht. Das geht auch, aber nur mit Linux, was ich nicht habe.
Gut, auch die heutigen Mails kamen bei Vodafone rein, web.de klappt auch. Also lasse ich es im Moment dabei. Vielleicht setze ich mich morgen an das Upgrate für Windows dran.

Was mich noch stört ist, dass ich die Embleme von Vodafone und Web.de nicht auf meine Taskleiste schieben kann. Ich habe sie zwar bei den Lesezeichen, kann sie aber nicht nach unten auf die Taskleiste ziehen, was mir für den Schnellzugriff wichtig wäre. Die sind dann einfach weg bzw. werden nicht angezeigt. Lösungsvorschläge dazu aus dem Internet funktionieren nicht.

Bei mir funktioniert im Augenblick ganz viel, nämlich NICHTS.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich versteh's nicht ganz.. Hast Du nicht mal einen PC-Spezi im Bekanntenkreis, den Du mal draufgucken lassen kannst? Du kannst und machst offenbar schon eine Menge, aber irgendwo scheint es da durcheinander zu geraten, also ruhig Blut :-)
Die Lesezeichen zu Vodafone und Web.de sind eben Lesezeichen, die zu einer Internet-Seite führen, die dann in Firefox oder evtl. Chrome angezeigt werden - keine eigenen Programme. Deshalb kannst Du sie nicht auf die untere Taskleiste schieben: dort sind nur Programme. Unter Firefox kannst Du sie aber in die obere Lesezeichen-Leiste schieben (unter der Zeile, wo die Adresse https://... steht), wenn sie zur Zeit bei Dir nur in dem Lesezeichen-Menü stehen: das Menü öffnest Du rechts oben über die drei waagerechten Linien, dann auf Lesezeichen klicken, darunter werden sie angezeigt. Jetzt kannst Du sie einfach mit gedrückter linker Maustaste auch oben in die Lesezeichen-Symbolleiste ziehen. Gerade sehe ich unter den Lesezeichen Menüs: vielleicht steht da bei Dir eine Zeile "Lesezeichen-Symbolleiste anzeigen" - dann musst Du da erst klicken, damit Du die obere Zeile siehst. Danach kannst Du die Symbole bei geöffnetem Firefox da einfach klicken - nur halt nicht unten in der Windows Startleiste.
Das mit Chrome und Linux verstehe ich nicht: geht es da um Dein Online-Banking? Sollte auch unter Windows gehen, da kommt der Browser doch meines Wissens her..
Ist Thunderbird bei Dir jetzt "leer", also ohne Postfächer oder wie sieht es jetzt aus? Da habe ich den Faden verloren, wie es bei Dir aussieht - so ohne den PC zu sehen, ist es doch schwierig :-)

Ein schönes verlängertes Wochenende noch, lass Dich nicht nerven!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Lieben Dank @Chris, für deine Mühe.
Ich habe die Embleme von VF und Web nun ganz nach vorne in die Lesezeichenzeile gezogen (unter https ;) ) so ist mir ja auch geholfen für den Schnellzugriff. Habe begriffen, dass auf der Taskleiste nur Programme stehen :-)

Beim Online-Banking war das etwas anders: Ich konnte immer von Firefox aus die Website aufrufen, was nun seit einiger Zeit nicht mehr klappt. Ich habe es vorhin extra nochmal probiert. Die Bankerin sagte mit, ich solle einen anderen Browser nehmen; ihr war das Problem mit FF bekannt. Also bin ich fürs online-banking zu Chrome gewechselt, dort gehts problemlos.
Heute Morgen unterlag ich nun dem Trugschluss, dass ich über Chrome auch auf Thunderbird zugreifen könnte. Das geht auch, kann ich aber nur dann auf Chrome laden, wenn ich Linux habe; habe ich aber nicht. Brauche ein Chromebook. Lese mich da aber nochmal genau rein.

Mitterweile überlege ich, ob ich nicht alles über VF laufen lassen soll. Da kommt ja alles rein, alle Ordner sind vorhanden, etc. Ich könnte also problemlos damit arbeiten. Es wäre eben eine Zeit des Umgewöhnens.
Wenn ich Thunderbird über meinen Browser aufrufe, lädt sich das Programm mit den gleichen Fehlern wie bisher. Nichts zu machen. Wenn ich morgen Zeit und Lust habe, versuche ich mich in Ruhe an dem Upgrate für Windows.

Ach ja, leider sind in meiner Familie oder Umgebung nur PC-Legastheniker :-( Für etwas, das mehr in die Tiefe geht, sind die alle nicht zu gebrauchen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Drachima, 30.04.2023)
Was mich noch stört ist, dass ich die Embleme von Vodafone und Web.de nicht auf meine Taskleiste schieben kann. Ich habe sie zwar bei den Lesezeichen, kann sie aber nicht nach unten auf die Taskleiste ziehen, was mir für den Schnellzugriff wichtig wäre. Die sind dann einfach weg bzw. werden nicht angezeigt. Lösungsvorschläge dazu aus dem Internet funktionieren nicht.

Mit Chrome oder mit Firefox?
Für FF gibts nämlich eine Lösung, die ich verwende.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mit FF @jsigi
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo, @Drachima, kein Problem, ich spiel ja hier nur ;)
Chrome und Firefox sind einfach zwei ähnliche Programme (Browser, um Internet-Seiten aufzurufen: Chrome von Google, Firefox von der "freien" Mozilla Community (deshalb mag ich den etwas lieber). Dann gäbe es noch Edge von Microsoft, praktisch der Nachfolger vom Internet Explorer: auch der müsste bei Dir mit drauf sein: das Symbol sieht aus wie ein blauer nach links gedrehter Farbklecks, soll wohl ein "e" bilden.
Deshalb kannst Du auch die Internet-Seiten von Vodafone und Web.de unter Chrome aufrufen und Dir da neue Lesezeichen dafür erzeugen.
Dann nutze doch einfach diese Internet-Mailzugänge und gönne Dir etwas Pause. Vielleicht liegt das Problem auch wirklich bei Vodafone und erledigt sich irgendwann von selbst. Thunderbird zu reparieren könnte auch nicht so schwer sein, aber dazu müsste ich genau wissen, wie das jetzt bei Dir aussieht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Drachima, 30.04.2023)
Mit FF @jsigi

Da gibt es eine Lösung, zwar nicht eine Internetseite an die Taskleiste zu heften, aber so ähnlich.

Du hast den FF in der Taskleiste (ist Voraussetzung)?
Klicke mal mit der rechten Maustaste auf das FF-Symbol.
Im Popupmenü siehst Du die letzten Seiten, die Du besucht hast.
Diese kannst Du nun an diesem Menü anheften, sodass sie immer ganz oben in der Listen erscheinen.
Dazu nur den Mauszeiger darauf stellen und Du siehst einen PIN.
Auf diesen klicken.
Ich habe auf diese Art und Weise drei verschiedene Internetseiten angepinnt, die man dann wieder mit der rechten Maustaste und danach mit der linken auswählen kann.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das probiere ich gleich noch aus.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Phishingmails: Augen auf Mädels und Jungs Thunderbird in Version 3 erschienen: Kostenloses E-Mail-Programm Emails werden mit kleiner Schrift gedruckt: bei T-online Thunderbird 2.0.0.19: Sicherheitslücken geschlossen Thunderbird 2.0.0.17: sieben Sicherheitslücken geschlossen... BCC anzeigen: Thunderbird - BCC anzeigen Smilies in E-Mails: Wie bekomme ich Smilies in eine E-Mail?? E-Mails funktionieren nur noch teilweise: E-Mails können nur noch empfangen werden
Passende Tipps
Homeschooling: 6 Tipps fürs Lernen zu Hause
Homeschooling: 6 Tipps fürs Lernen zu Hause
11 6
E-Mailprogramme können die Konzentration stören
E-Mailprogramme können die Konzentration stören
16 1
Müssen wir immer müssen? Tipps zum selbstbestimmten Leben
Müssen wir immer müssen? Tipps zum selbstbestimmten Leben
33 63
Online-Konten schützen - Passwörter regelmäßig ändern
Online-Konten schützen - Passwörter regelmäßig ändern
7 17
Vati arbeitet nicht nur mit Firefox - dem sicheren Browser
Vati arbeitet nicht nur mit Firefox - dem sicheren Browser
31 13
Spam-Mails sinnvoll verwenden
25 12
E-Mails nicht mehr zu früh abschicken
E-Mails nicht mehr zu früh abschicken
18 8