Pflege eines Elefantenfußes

Hallo, Leute!

Da ich absolut KEINEN grünen Daumen habe und nun allerdings soviele Pflanzen von meinem Liebsten hier in der Wohnung habe, hier mal 'ne Frage:

Wir haben nun einen wirklich tollen, riesig großen Elefantenfuß in unserer "Sammlung". - Nun ist dieser seit dem Umzug allerdings nicht mehr so ganz ok. - Soll heißen: Die Blattspitzen werden braun und auch das Grün ist nicht mehr so satt, wie es nach meiner Meinung sein sollte.

Nun meine Frage/n an Euch: Wer hat Erfahrung mit der Pflege einer solchen Pflanze? - Sollte diese umgetopft werden oder vielleicht benötigt sie ja mal 'n bischen Dünger, oder, oder, oder..... ????

Hab wirklich null Ahnung, was dem "Pflänzchen" helfen könnte.... *schon-ganz-deprimiert-bin* :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
Beim Elefantenfuß kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen , nicht viel gießen , im Sommer ab und zu Düngen . Braune Spitzen sind in der Heizungszeit normal , die kannste einfach abschneiden wenn es zu schlimm aussieht !

Ich stelle meine im Sommer immer raus ins Freie , er kann auch Sonne gut ab !
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wir besprühen unseren Elefantenfuß täglich mit destilliertem (keine Kalkflecken) Wasser. Das bekommt ihm sehr gut. Meist ist die Raumluft zu trocken, und grade in Wüstenregionen gibts ja Nachttau.
Ansonsten viel Licht. Vielleicht mal ein Sukkulentendünger.
Am besten fragst du aber einfach mal einen Gärtner und bringst vielleicht ein Foto oder ein Blatt der Pflanze mit.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bitte schön, du solltest dich auf "normale Pflanzen" beschränken, frechsag !
http://www.kuebelpflanzeninfo.de/zimmer/elefantenfuss.htm rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
:bäh: Kann garnix dafür: Es waren Schildläuse!

Wir haben nun die Blätter der Pflanze mit Öl bestäubt, dies etwas einwirken lassen, anschließend die toten Läuse von den Blättern gewischt und den Baum abgeduscht.

Dann haben wir noch etwas Lizetan-Granulat unter die Erde gemischt, dieses gut angegossen und hoffen nun, daß sich unser Elefantenfuß wieder aufrappelt.

Gestern meinten wir, daß das Grün der Pflanze wieder satter ist und auch die neuen Triebe wieder einen Wachstumsschub gemacht haben.

Denke mal, es sieht gut aus! - Operation gelungen, würd ich sagen! :daumenhoch: :daumenhoch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wenn die Katze krank wird... Pflege-Zusatzversicherung Du wirst es niemals bereuen: ... für nähanfänger: was kommt ins nähkörbchen? Hörbücher: wer mag die, und warum nicht? Rückrufaktionen Tipps zum Kauf eines LCD-TV erbeten Kann ein Bauchnetz reissen bei Gewichtszunahme