neuer Sonnenschirm aufbauen geht nicht


Hallöchen,
da mein alter nichts mehr getaugt hat, hab ich mir beim OBI so einen Billig-Teil Sonnenschein für 15 € gekauft - solche mit Plastiksockel die mit Wasser aufgefüllt werden müssen. Also, hab das Wasser aufgefüllt (ungefähr die Hälfte des Gesamtfassungsvermögens), hab mit dem unteren "Plastikrohr" (wo der Stab später rein kommt) das Loch durchgebrochen und in die Kerben eingerastet.

Dann, den unteren Stab (wo später der Sonnenschirm selbst drauf kommt) in den Plastiksockel reingesteckt, aber es hält nicht. Man kann es auch nicht reindrehen oder noch tiefer reinstecken. Das Teil ist so wacklig, daß es bei jedem größeren Luftzug den Schirm raushaut. Mach ich da was falsch? Hab irgendwie den Eindruck, daß das Loch vom Sockel zu klein ist für den Stab. Haben die mir da zwei verschiedene Größen aufgehalst??? Kennt ihr das Problem? Ich will auch nicht extra wieder ein Holzkeil zwischen Stab und Plastikbehälter reinjagen oder mit Wäscheklammern hantieren. Ich möcht nur einmal was kaufen, was dann später auch funktioniert :D

Grüße,
Daniel

Bearbeitet von Daniel am 07.05.2006 16:18:42


Hallo, Daniel!

Da hat Dir der OBI-Verkäufer nen falschen Schirmständer mitgegeben, denn: Es gibt verschiedene Durchmesser bei den Aufnahmen der Schirmständer. Fazit: Du solltest entweder den Unterstock Deines Schirmes mit in den OBI-Markt nehmen und Dir dort den RICHTIGEN Ständer geben lassen oder aber Du mißt einfach den Durchmesser des Rohres und sagst dem Verkäufer bescheid.

Gruß, Knackwurscht


Ach ja; noch was nebenbei: Du hast nicht zufällig "vergessen", die Überwurfmutter des Standrohres am Schirmständer festzudrehen?! :pfeifen:

Bearbeitet von Knackwurscht am 07.05.2006 16:52:51


Zitat (Knackwurscht @ 07.05.2006 - 16:51:40)
Hallo, Daniel!

Ach ja; noch was nebenbei: Du hast nicht zufällig "vergessen", die Überwurfmutter des Standrohres am Schirmständer festzudrehen?!  :pfeifen:

ähm :wub:

Überwurfmutter? *kratzkratz*

muß ich die vom Standrohr wegmachen und unten am Sockel draufsetzen und
dann erst das Standrohr rein??? *grübel* Das könnte es sonst sein .... Hab ich nämlich nicht gemacht, weil nicht gewußt .... :o

Dumme Frage: kommt diese Mutter oben auf den Ständer oder unten hin ??

Bearbeitet von Daniel am 07.05.2006 17:31:21

Ok, Daniel:

Du läßt die Überwurfmutter auf dem Standrohr des Schirmständers aufgeschraubt. Diese Mutter etwas locker schrauben, dann den Unterstock des Schirmes in das Standrohr des Ständers stecken, Überwurfmutter festziehen, fertig.


:wub:

Hallo Knackwurscht,

jaaaaaaaaaaaaa, ich hab´s kapiert - hab mich schon gewundert, für was
diese Plastikhalter in der Mutter sind (an der Seite) wenn man die Mutter
nicht festzieht *grins* ....

Danke für den Support .... *überglücklichbin*


Na also! - Kann doch nicht verantworten, daß sich der liebe Daniel bereits an den ersten sonnigen Tagen im Jahr 'nen Sonnenbrand holt... :lol:



Kostenloser Newsletter