??? Ich frage mich...


Liebe Gemeinde,
ich stelle mir eine Frage. Eine Frage, die vielleicht manchen bewegt- selbst im doch recht schnelllebigen Forumsdasein:

Was wird aus den "Alten Muttis"??? Einer nach dem anderen macht einen mehr oder minder redeträchtigen Abgang.
Nunmehr ist es Eifelchen-Frankyboy.

Was ist es, was die Leutchen wegtreibt? Und: Wer fehlt im täglichen Bild?
Mit Rat und Tat und lesenswert-bissigen Beiträgen?

Ich bin zwar nur die Tier-und- Blumentante, zog aber immer manchen "Kick" von "den Altvorderen her".
Irgendwie wundert es mich nur einfach...
Einst saßen wir hier zusammen wie die Hasen im Nest. :huh: :mellow:

I'm wondring why...

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 13.05.2006 03:33:25


Ich alte Mutti bleibe lol.
Bin nur am umziehen und Internet wird 15 Mai abgeschaltet bis 1 Juni.

Ich bleibe :D :D :D :D :D und lass mich nicht wegtreiben rofl rofl rofl

So muss gleich wieder los schönen Tag noch byeeeeeeeeeeee


hm, ich bin zwar erst knapp zwei Monate dabei aber mir ist auch aufgefallen das ich mehr von den Neuen lese als von den Alten (nicht falsch verstehen).
Warum weiß ich nicht, es würde mich aber interessieren. :blumen:


Ich fände es total schade wenn die "ersten Muttis " sich so nach und nach verabschieden würden !!! -ich selbst bin auch erst seit Febr.06 dabei und kann deshalb da auch nicht mitreden warum es auf einen mal so ist das viele von den "ersten Muttis" gehen -da kann man nur hoffen das alle doch wieder kommen.


ich bleibe auch. vorerst ;)

Dieses dramatische Verabschieden, Schlußstrichziehen, "ach-bidde-bidde-bleib-doch-da"-Erheischen und dann doch gnädigerweise zu bleiben :rolleyes: kennen wir ja noch von früher....

Keine Bange, es gibt ja hier alle Mondjahre mal den Supergau aber der geht wieder vorbei.

Aber es ist auch so im Leben, Leute kommen und Leute gehen, ob Altmitglieder oder Neue. Interessen ändern sich, Foren ändern sich, das ist ganz normal.


das stimmt allerdings Housi, aber Schade isses trotzdem

Bearbeitet von Rheingaunerin am 13.05.2006 07:53:52


bin zwar nur eine mittelalte Mutti, bleibe aber natürlich da. Ich denke dass einige auf der einen Seite bei ihren Beiträgen vergessen, dass man auch im anonymen Internet gewisse Regeln einhalten sollte....so profane Dinge wie Höflichkeit, Empathie, Respekt, etc... und auf der anderen Seite gibt es Leute die erwarten, dass man Rücksicht auf alle ihre Befindlichkeiten nimmt...die man nur meist nicht kennt, weil man sich eben nicht im echten Leben kennt.

Vermutlich liegt die Wahrheit und die Lösung in der Mitte, wenn jeder einen Schritt vom Extremen weg macht, klappt es.

Grüße
Murphy


Was spricht dagegen, einen kleinen Fragenkatalog zu erstellen und an alle registrierten Mitglieder per mail zu versenden? Wenn die Anonymität gewahrt bleibt rechne ich mit einem Rücklauf von 25% - 40%.
Vielleicht gibt es ja dann wirklich ehrliche Antworten.


Zitat
Was wird aus den "Alten Muttis"??? Einer nach dem anderen macht einen mehr oder minder redeträchtigen Abgang.
Nunmehr ist es Eifelchen-Frankyboy.


Ich finde Abschiedsthreads nicht schlecht und wenn sie etwas "dramatisch" klingen, muss man da ja nicht unnötigerweise noch irgendetwas reininterpretieren.

Zitat
Was ist es, was die Leutchen wegtreibt? Und: Wer fehlt im täglichen Bild?
Mit Rat und Tat und lesenswert-bissigen Beiträgen?


Fehlen tut eigentlich nichts - es gibt täglich mehr als genug Themen, die man sachlich bereden oder auch diskutieren kann.

Was mir persönlich aufgefallen ist, ist die Tatsache, das sich einige Mitglieder dieses Boards recht schnell auf einen Fehler oder eine vermeintlichen falschen Meinung ect. einschiessen und viele ander Mitglieder, (die manchmal wohl nicht direkt eine wirkliche Ahnung haben) einfach in die gleich Kerbe hauen. Das angeprangerte Mitglied (ob ALT oder NEU) fühlt sich dann schnell in die Ecke gedrängt und verlässt dann eben die Gemeinde früher oder später!

Lösung: Einfach mal sachlich bleiben. Der Umgangston ist manchmal recht rauh und meines Erachtens für so ein Board wie dieses nicht angebracht. Ausserdem schmeissen hier einige mit Fäkalsprache um sich!




Ich hab mich jetzt vielleicht etwas 'unbeliebt' gemacht, aber das ist einfach mal meine Einschätzung - also nehmt es nicht so tragisch. Namen habe ich ja keine genannt, würde ich auch nie machen.

( Falls es euch beruhigt, dieses Phänomen gibt es auch in anderen Boards! B) )

Dieses dramatische Verabschieden, Schlußstrichziehen, "ach-bidde-bidde-bleib-doch-da"-Erheischen und dann doch gnädigerweise zu bleiben kennen wir ja noch von früher....



genauso sehe ich das auch!
Ich muss aber sagen,dass in letzter Zeit sehr viel Fred's verhunzt werden(z.b.Kochen und Essen).
Bin auch der Meinung,dass sich einige nur hier angemeldet haben um zu stänkern,oder um andere Mutti's zu vera......!

(meine Meinung)
Lg
Schnute

Bearbeitet von Schnute am 13.05.2006 08:33:30


Auch wenn es so aussieht als wenn ich weg wäre, ich bin immer noch hier ;)

Lese aber lieber als meinen kümmerlichen Senf zu allem abzugeben.


Zitat (Schnute @ 13.05.2006 - 08:29:20)




Ich muss aber sagen,dass in letzter Zeit sehr viel Fred's verhunzt werden(z.b.Kochen und Essen).
Bin auch der Meinung,dass sich einige nur hier angemeldet haben um zu stänkern,oder um andere Mutti's zu vera......!

(

Schnute!!!

Da hast du ein wahres Wort geschrieben ,
da setz ich blind meinen Friedrich-Willhelm drunter!!!



F-W!!!

Zitat (Schnute @ 13.05.2006 - 08:29:20)
Ich muss aber sagen,dass in letzter Zeit sehr viel Fred's verhunzt werden(z.b.Kochen und Essen).
Bin auch der Meinung,dass sich einige nur hier angemeldet haben um zu stänkern,oder um andere Mutti's zu vera......!

So etwas findet man in jedem Forum. Mit steigender Mitgliederzahl haben solche öffentlichen Tummelplätze eine ebenso steigende Anziehungskraft auf einen bestimmten Menschenschlag, der die Anonymität des Netzes gern dafür nutzt dem Alltagsfrust Luft zu verschaffen, indem man Wesenszüge an den Tag legt, die man im RL lieber im Verborgenen hält.
Bislang bin ich aber seeeehr stolz auf die Muttis und ihre Reaktion auf solche Querschläger.
Die "Selbstreinigung" des Forums funktioniert diesbezüglich sehr gut. :blumen:

@Hamlett

ich kenne nur das FM-Forum.
Man lernt nie aus!!! :D


Moin zusammen!

Wenn ich als Neue mal meinen Senf dazu geben darf:

Es ist zwar schön, dass ein Gemeinschaftsdenken besteht, was die aufeinander "eingeschossenen" Mitglieder angeht. Aber der Unterton, den ich den Neuen gegenüber hier heraushöre, gefällt mir nicht besonders. Sicher - es gibt überall die sogenannten "schwarzen Schafe" und auch die, die nur zum Spammen unterwegs sind. Solchen Leuten entzieht man den Boden unter den Füßen, indem man sie im wahrsten Sinne des Wortes in ihren Freds verhungern lässt und nicht noch kräftig beim Spammen mitmacht.

Die Grenze zwischen lustig und nervend ist da schnell überschritten.

Seitdem ich hier bin, ist das hier schon der zweite Fred (muss mich erst noch an Euer Wort gewöhnen ;) ), in dem massive Kritik als Rundumschlag geübt wird.

Da ich als Neue, die viel in Kochen & Essen postet, mich gestern Abend auch angesprochen gefühlt habe, habe ich mit den betreffenden Personen per PM-Kontakt für mich die Sache geklärt. Ich finde, es ist der bessere Weg, sich mit den Personen, die einem auf den Keks gehen, direkt auszutauschen, anstatt hier alle Neuen, die relativ viel schreiben, über einen Kamm zu scheren.

Und was die Qualität der Beiträge angeht:
Bi(e)ne, wie wäre es, jedem eine faire Chance zu geben, sich einzugliedern, den Neuen offen und vorurteilsfrei entgegenzutreten, anstatt nur dem Gewohnten hinterher zu trauern.
Ich kenne diese Massenverabschiederei auch aus dem Forum, in dem ich Moderatorin bin. Klar mag man solche lieb gewonnenen Menschen nicht einfach so gehen lassen, aber wie die Jahre zeigen, gibt es immer wieder mal solche Wellen. Und viele kommen auch wieder, nachdem sie sich mal eine Auszeit gegönnt haben. Es ist ja leider auch so, dass man häufig viel zu viel Zeit am Computer verbringt und gerade jetzt, wo draußen die Vögel singen und alles grünt und blüht, gibt es auch andere Prioritäten, als ständig in einem Forum präsent zu sein.

Ich gehöre nun nicht zu den Menschen, die sich schnell irgendwo vertreiben lassen :D, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass so manche( r ) Neue sich von Threads wie diesem hier abschrecken lassen, überhaupt irgendetwas zu schreiben. Nicht jeder, der einen Monitor vor der Nase hat, hat auch ein dickes Fell... ;)

Seid froh, dass Ihr die Alten habt und hattet und gebt den Neuen eine Chance.

Liebe Grüße,
mad cook(y)


Das Internet ist ein großes Haus mit vielen Zimmern, und jeder bestimmt selbst, wie lange er sich darin aufhalten möchte. Leute kommen und gehen, die Tür ist zwar ein Ausgang, von der anderen Seite aus betrachtet allerdings auch wieder ein Eingang. Heute halte ich mich im Wintergarten auf, morgen schaue ich mir mal das Wohnzimmer an. Wo ist das Problem? Es gibt freundliche und nicht so freundliche Menschen, es gibt Dramatiker genauso wie Komödianten, Optimisten und Pessimisten, Vielschwätzer und Wenigposter. Und so lange sich diese Multi-Kulti-Gesellschaft zu benehmen weiß, bekommt auch jeder ein Stück vom Esmachtspaßkuchen ab. Dies ist ein Forum und da ist es völlig normal, dass Leute kommen und gehen, alteingesessene genauso wie relative Frischlinge. Ich kann nicht erkennen, dass Neulinge hier unfreundlich behandelt werden, jedenfalls dann nicht, wenn sie sich zu benehmen wissen. Haben sie ihre gute Kinderstube vergessen, werden sie darauf aufmerksam gemacht. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch zurück. Sollte etwas Gegenteiliges an mir vorübergegangen sein, so bitte ich um Aufklärung. Ansonsten schließe ich mich Hamlett an und vertraue der Selbstreinigungskraft des Forums. Und nicht zu vergessen: Es gibt auch ein Leben jenseits des Rechners ;)

Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 13.05.2006 12:39:43


Super Rausi...*unterschreib*

Aber das mit dem Leben jenseits des PCs halte ich für ein Gerücht :pfeifen:

rofl rofl rofl


Vielleicht die Tatsache, dass mensch mehr und mehr wieder erkennt das das richtige Leben viel besser und richtig goil schön ist?!

Gruss vom Black&Decker


Zitat (Rausg'schmeckte @ 13.05.2006 - 12:36:25)
Das Internet ist ein großes Haus mit vielen Zimmern, und jeder bestimmt selbst, wie lange er sich darin aufhalten möchte. Leute kommen und gehen, die Tür ist zwar ein Ausgang, von der anderen Seite aus betrachtet allerdings auch wieder ein Eingang. Heute halte ich mich im Wintergarten auf, morgen schaue ich mir mal das Wohnzimmer an. Wo ist das Problem? Es gibt freundliche und nicht so freundliche Menschen, es gibt Dramatiker genauso wie Komödianten, Optimisten und Pessimisten, Vielschwätzer und Wenigposter. Und so lange sich diese Multi-Kulti-Gesellschaft zu benehmen weiß, bekommt auch jeder ein Stück vom Esmachtspaßkuchen ab. Dies ist ein Forum und da ist es völlig normal, dass Leute kommen und gehen, alteingesessene genauso wie relative Frischlinge. Ich kann nicht erkennen, dass Neulinge hier unfreundlich behandelt werden, jedenfalls dann nicht, wenn sie sich zu benehmen wissen. Haben sie ihre gute Kinderstube vergessen, werden sie darauf aufmerksam gemacht. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch zurück. Sollte etwas Gegenteiliges an mir vorübergegangen sein, so bitte ich um Aufklärung. Ansonsten schließe ich mich Hamlett an und vertraue der Selbstreinigungskraft des Forums. Und nicht zu vergessen: Es gibt auch ein Leben jenseits des Rechners ;)

:daumenhoch:

Zitat (Mellly @ 13.05.2006 - 12:48:23)
Super Rausi...*unterschreib*


:huh: wer ist denn Rausi?

Rausg'schmeckte, haben wir zwei etwa ein Kind, von dem ich noch nix weiß?

:blink: :blink: :blink: ............:mussweg:

housi

Zitat (Housi @ 13.05.2006 - 18:39:46)
Zitat (Mellly @ 13.05.2006 - 12:48:23)
Super Rausi...*unterschreib*


:huh: wer ist denn Rausi?

Rausg'schmeckte, haben wir zwei etwa ein Kind, von dem ich noch nix weiß?

:blink: :blink: :blink: ............:mussweg:

housi

Menno :blink:

War nur zu faul.... :pfeifen: Wollt nicht den ganzen Namen schreiben :D

Interessant, interessant, so langsam krieg ich nen Überblick über die ganzen Beziehungen untereinander hier... :pfeifen:

Zitat (Housi @ 13.05.2006 - 07:50:31)
ich bleibe auch. vorerst  ;)

Dieses dramatische Verabschieden, Schlußstrichziehen, "ach-bidde-bidde-bleib-doch-da"-Erheischen und dann doch gnädigerweise zu bleiben  :rolleyes: kennen wir ja noch von früher....

Keine Bange, es gibt ja hier alle Mondjahre mal den Supergau aber der geht wieder vorbei.

Aber es ist auch so im Leben, Leute kommen und Leute gehen, ob Altmitglieder oder Neue. Interessen ändern sich, Foren ändern sich, das ist ganz normal.

:yes: :yes: :yes: :yes:

Zitat (Mellly @ 13.05.2006 - 18:54:07)

Interessant, interessant, so langsam krieg ich nen Überblick über die ganzen Beziehungen untereinander hier... :pfeifen:

:keineahnung: ups, hab ich da wohl zuviel verraten? Ist mir grad so rausg'schmeckt...äh...rausg'ruscht hm, tja *hüstel-hüstel* :unsure:


Mann, habt ihr auch so tolles wetter? *vomthemaablenk*

...auf jeden Fall hätte dieses Kind die rotesten Haare der ganzen Welt :D

Bearbeitet von Housi am 13.05.2006 19:11:59

Ich bin ja auch noch nicht so furchtbar lange dabei. Hab aber das Gefühl, als wärs nie anders gewesen. Ich fühle mich hier rundum wohl.
Die "Neuen" bringen doch auch immer frischen Wind.
Natürlich lässt es sich in so einer großen Gemeinschaft nicht vermeiden, dass Gegensätze aufeinander prallen.
Aber Streit ist doch auch was Positives. Ich finde, immer nur Fried-Freude-Eierkuchen ist eher ein Zeichen von Gleichgültigkeit und Desinteresse.
Es sollte nur nicht unter die Gürtellinie gehen.
Manches Mal nervt es mich auch, wenn einfach drauflos geschlagen wird.
Aber warum der ein oder andere geht, das erfährt man halt nur, wenn er sich verabschiedet und sagt warum.
Vielleicht hat ja auch so mancher einfach mal was anderes am Hut.
Also, ich bleibe, aber es kann sein, dass ich bei wärmer werdenden Abenden nicht mehr so oft hier bin (es sei denn, ich kriege endlich einen Schlepptop :D )


Ist wohl in jedem Forum gleich . Ob neu oder alte Mitglieder ;) Nur gestern hatte ich mich leicht geärgert. Ich habe einen ellenlangen Beitrag geschrieben und als ich ihn abschicken wollte da ging es nicht . Thema war geschlossen :heul: Weiss zwar nicht warum er dicht ist aber ist schon ärgerlich . Ich werde jetzt nur noch immer ein paar Worte schreiben und hoffen das das Thema dann noch auf ist :) Vielleicht schaffe ich es ja (paar Worte )


Zitat (Housi @ 13.05.2006 - 19:10:28)
:keineahnung: ups, hab ich da wohl zuviel verraten? Ist mir grad so rausg'schmeckt...äh...rausg'ruscht hm, tja *hüstel-hüstel* :unsure:


Mann, habt ihr auch so tolles wetter? *vomthemaablenk*

...auf jeden Fall hätte dieses Kind die rotesten Haare der ganzen Welt :D

Die Kavalleuse genießt und schweigt....

rofl rofl rofl

ich wusste: auf dich ist verlaß :wub:


Ooooh...

na, Hauptsache, Ihr bleibt erhalten... genauso wie viele andere Mutige hier.
Ich freu mich über jeden, den man noch so "von früher" kennt, genauso wie über die "Neuen".

Ist mir schon klar, daß so etwas wie ein Forum Zeit und Wandel unterliegt.
Um so schöner zu sehen, wie viele doch weiter dabeibleiben. Oder wiederkommen. :blumenstrauss:


Leider ändert sich manches im Leben.............

lg die Ulli


Zitat (Ulli @ 14.05.2006 - 11:03:31)
Leider ändert sich manches im Leben.............

lg die Ulli

Gott sei Dank verändert sich so manches im Leben

Wär ja sonst laaaangweilig....

Ich werd hier auch nicht so schnell weggehen. Zu viele schöne Dinge hab ich hier lesen dürfen und zu viele nette Unterhaltungen pflegen können.

Derzeit bin ich aber auch eher der Mitlesertyp als der Quaselmensch. Sitze gemütlich da, trink ne Tasse guten Kaffee und lese genüsslich mit :lol:


Zitat (marcel @ 15.05.2006 - 15:37:17)
Ich werd hier auch nicht so schnell weggehen. Zu viele schöne Dinge hab ich hier lesen dürfen und zu viele nette Unterhaltungen pflegen können.

Derzeit bin ich aber auch eher der Mitlesertyp als der Quaselmensch. Sitze gemütlich da, trink ne Tasse guten Kaffee und lese genüsslich mit :lol:


:daumenhoch::daumenhoch::daumenhoch:

so halte ich es auch zur Zeit

es ist Sommer in Spanien und ich lebe nun lieber drausen als drinnen :sabber:

.......und der Umbau ist auch noch nicht abgeschlossen :heul:

Ich fühle mich auch sehr wohl hier, also werde ich vorerst mal bleiben. :D


Auch ich werde allen noch langggeeeeelangeeeee auf den fallen :hihi:
Fledi :rolleyes:


Zitat (fledermaus @ 18.05.2006 - 03:37:31)
Auch ich werde allen noch langggeeeeelangeeeee auf den Wecker fallen :hihi:
Fledi :rolleyes:

WECKER PASS AUF!!!!!!!!!!!!!!!!!

Fledi fällt auf dich drauf rofl rofl rofl


(Sorry, bin von Albernheit geplagt)

ja, housi, Du hast es begriffen. Und Biene nicht traurig sein, die alten sind am kommen. Man sieht es im Stadtbild. Man müßte ihnen nur gut zusprechen, auch den computer zu benutzen. (oder was schwieriger sein könnte, einen anzuschaffen) alles gute helga


ich bin hier und ich bleibe hier :D


Auch ich gehöre zu den Leuten hier, die mehr lesen und nur schreiben wenn es ein Bedürfnis ist mitzusenfen.

Ein Forum lebt auch von Veränderungen und ohne neue Mitglieder würde es wohl etwas langweilig weil evtl. neue Denkanstösse fehlten.

Der Ton, der sich in den letzten Monaten teilweise eingeschlichen hat, gefällt mir manches mal überhaupt nicht aber diese Beiträge ignoriere ich oder denke mir meinen Teil.

Ich glaube, daß ich auch schon eine sehr alte Mutti bin aber trotzdem relativ unbekannt hier.


Zitat (Alex @ 24.05.2006 - 09:23:15)
ich bin hier und ich bleibe hier :D

Wo du hingehst, will ich auch hingehen :P !

Ich bleibe natürlich auch! :D

Ich würde sooo gerne wieder öfter zu den Muttis kommen, aber ich habe einfach keine Zeit und das wird sich auch erst wieder in ca. 2 Monaten ändern :heul:
Bei mir geht zur Zeit alles drunter und drüber, ich weiß nicht mehr, wo mir der Kopf steht. Ins Internet gehe ich meistens nur noch, um meine Mails zu checken und wichtige Unterlagen runterzuladen. Für mehr bleibt einfach keine Zeit. Mein Tag müsste 48 Stunden haben... Versuche aber immer, auf dem Laufenden zu bleiben.
Aber sobald ich wieder Zeit habe, komme ich wieder öfter dazu.
Warum sich so viele andere nicht mehr melden, kann ich leider auch nicht beantworten, habe wohl in letzter Zeit soviel verpasst...


@ LuckyJ,

das kenne ich :-( aber aus eigener Erfahrung weiss ich das es bestimmt wieder besser wird :-)

Die Muttis warten auf dich :)


ich bleibe auch,

was heißt eigentlich alte mutti ?
ist damit das alter einer mutti gemeint
oder die zugehörigkeitszeit ????? :wacko:
mir egal, mich werdet ihr nicht so schnell los.


Inja,
damit kann nur die Zugehörigkeitszeit gemeint sein.
Ansonsten gibts hier keine alten Muttis. :nene:
wir zwei gehören auf jeden Fall zum Jungvolk und zwar egal, was gemeint ist (wir sind derselbe Jahrgang) :winkewinke:


Zitat (InJa @ 25.05.2006 - 17:40:43)
ich bleibe auch,

was heißt eigentlich alte mutti ?
ist damit das alter einer mutti gemeint
oder die zugehörigkeitszeit ????? :wacko:
mir egal, mich werdet ihr nicht so schnell los.

Da schließe ich mich doch glatt an!

;) ICH NATÜRLICH AUCH ;)


:D ebenso = anschliessen !!! :)


Mich kriegt ihr so schnell auch nicht los! :bäh:


Ich bleib und wenn jemand mir was will

take it easy


--------

Bearbeitet von Susanne am 01.07.2006 21:53:05


Zitat (Black&Decker @ 13.05.2006 - 15:40:57)
Vielleicht die Tatsache, dass mensch mehr und mehr wieder erkennt das das richtige Leben viel besser und richtig goil schön ist?!

Gruss vom Black&Decker

Rrrrrichtig !!!
Gruß Susanne


Kostenloser Newsletter