Der gute Ton bei Tisch!!! Benimmregeln und Konversation!!!


Mal sehen was die Mutti,s so wissen über:

Mit vollen Mund sprechen?

Hähnchen mit Fingern essen?

Trinkgewohnheiten ?

Und so weiter!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Mit vollem Mund reden, geht ja mal gar nicht!!!!

Hähnchen mit Fingern essen, ist so weit ich weiß anständig oder???

Trinkgewohnheiten???? :hmm: nicht rülpsen???



immer von außen nach innen benutzen :D

Serviette auf den Schoß legen?

Weingläser immer am Stiel anfassen?


Na ,ja wichtig ist natürlich bei einen festlichen Essen die richtigen Besteckteile zu benutzen-und natürlich in der richtigen Reihenfolge -also von außen Anfangen mit dem Besteck.


Brot nicht schneiden sondern abbrechen und kleine Häppchen mit dem Belag bestreichen und mit der Hand zum Mund führen anstatt dafür Messer und Gabel zu benutzen.


Zu dem Thema gibt's für Interessierte hier eine Menge zu lesen.


Mir ist mal was peinliches in einem echt schicken Restaurant passiert..

Ich war mit der Familie meines damaligen Freundes schick, wirklich gaaaaaanz schick und nobel essen...

Als Vorspeise gabs *keine Ahnung* irgendwas mit Jacobsmuscheln und als Deko nen gerösteter Schwarzbrotring...

Tja, das Teil war zu groß um es aufeinmal in den Mund zu schieben. Also wollte ich den Ring dezent mit Messer und Gabel (Wie die anderen am Tisch auch...) zerkleinern....und *Schwupps* flog mir ein Teil dezent schwungvoll über die Schultern... rofl Egal!!! :pfeifen:

Leider war der Ring, bzw die Hälften immer noch zu groß...Nächster Versuch....Und *Schwupps* irgendwas flog wieder dezent weg... :pfeifen: MIST aber wohin nur??? Egal, nichts anmerken lassen...*nächster Gang*

Irgendwann bemerkte ich ein leichtes Pieksen in meinem Ärmel...*Schwupps* zauberte ich den verlorenene Brotkrümmel hervor.... rofl *Watn Zaubertrick*

Mußte dann an Pretty Woman denken....*schlüpfrige Scheißerlein...* :pfeifen:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Zitat (Wecker @ 13.05.2006 - 15:19:32)
Zu dem Thema gibt's für Interessierte hier eine Menge zu lesen.

es geht hir nich um Lesen :nene: :nene: :nene:

Sondern darum wie der einzelne die REGELN beherscht und umsetzt!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Stimmt Wurst, in dem von mir genannten Fred hat niemand darüber
geschrieben, wie er was von den "Regeln" anwendet, oder was
davon bekannt ist.

Vielleicht solltest du doch mal lesen.


Zitat (Wecker @ 13.05.2006 - 15:19:32)
Zu dem Thema gibt's für Interessierte hier eine Menge zu lesen.

:daumenhoch: :daumenhoch: :applaus: :applaus: wecker
das forum ist voll von benimmregeln...auch wie wir es umsetzen oder auch nicht :lol:

Liest sich wie eine Modenschau roflroflrofl

Hier geht,s aber um Tischsitten!!!! :D:D:D

Zur information!


Zitat (bonny @ 13.05.2006 - 16:01:21)
:daumenhoch:  :daumenhoch:  :applaus:  :applaus: wecker
das forum ist voll von benimmregeln...auch wie wir es umsetzen oder auch nicht :lol:


Stimmt Bonny :lol: Weiter schreib ich zu deinem Kommentar
nichts, da ich eh weiß, dass du meine Gedanken lesen kannst :lol: B)

Man legt die Füsse nicht auf den Tisch ;)


Zitat (Wecker @ 13.05.2006 - 16:10:57)
Zitat (bonny @ 13.05.2006 - 16:01:21)
:daumenhoch:  :daumenhoch:  :applaus:  :applaus: wecker
das forum ist voll von benimmregeln...auch wie wir es umsetzen oder auch nicht :lol:


Stimmt Bonny :lol: Weiter schreib ich zu deinem Kommentar
nichts, da ich eh weiß, dass du meine Gedanken lesen kannst :lol: B)

ach du weckerchen....schmeichlerin...hab dich gesehen.. immer
noch hübsch und flott wie eh und jeh :lol: :lol:

Zitat (bonny @ 13.05.2006 - 16:28:26)
ach du weckerchen....schmeichlerin...hab dich gesehen.. immer
noch hübsch und flott wie eh und jeh  :lol:  :lol:


Danke, selber Schmeichlerin :lol:


Und nun zum Thema Tischsitten: man sollte sich nicht am Tisch übergeben,
falls es mal soweit sein sollte, auch nicht verbal.

Zitat (Wecker @ 13.05.2006 - 16:38:45)


Und nun zum Thema Tischsitten: man sollte sich nicht am Tisch übergeben,
falls es mal soweit sein sollte, auch nicht verbal.

Getränke sind stets aus dem Glas in den Mund zu befördern, niemals umgekehrt rofl

Zitat (Ela @ 13.05.2006 - 16:12:34)
Man legt die Füsse nicht auf den Tisch ;)

Auch nicht wenn mann vorher die Schuhe auszieht ???? :P :P :P

Man sollte nicht über die Bänke laufen, um auf einen anderen Platz am Tisch zu kommen... :pfeifen:


Zitat (Rausg'schmeckte @ 13.05.2006 - 17:02:17)
Man sollte nicht über die Bänke laufen, um auf einen anderen Platz am Tisch zu kommen... :pfeifen:

*gacker*

Ja also wen meinst du nur??? :hmm:

rofl rofl rofl rofl rofl

och.... :pfeifen:


Zitat (Rausg'schmeckte @ 13.05.2006 - 17:04:55)
och.... :pfeifen:

wenn es holzbänke waren...schon :lol:
man sollte nicht nasenbohren :sabber: :sabber:

Zitat (Rausg'schmeckte @ 13.05.2006 - 17:02:17)
Man sollte nicht über die Bänke laufen, um auf einen anderen Platz am Tisch zu kommen... :pfeifen:

:o :o Wer macht denn sowas? Wie schrecklich rofl rofl rofl rofl

Über Bänke laufen... wer macht denn sowas *tztztz* :pfeifen: rofl rofl


Man sollte nicht behaupten das man gerne den Knochen der noch als Rest auf demTeller liegt für den Hund mitnehmen möchte -und dann erwischt wird wie man schon beim anziehen der Jacken selbst daran knabbert. rofl rofl :pfeifen:


man sollte sich niemals in die serviette schnäuzen, weil man die noch braucht um geschmackliche irrtümer heimlich in sie hineinzuspucken. rofl


Zitat (janice @ 13.05.2006 - 17:56:42)
Man sollte nicht behaupten das man gerne den Knochen der noch als Rest auf demTeller liegt für den Hund mitnehmen möchte -und dann erwischt wird wie man schon beim anziehen der Jacken selbst daran knabbert. rofl rofl :pfeifen:

Witz: :pfeifen:

Familie im Restaurant...Beim bezahlen meint der Vater, die Reste nehmen wir für den Hund mit. Darauf die Kinder: Au fein, Papi kauft uns einen Hund.

rofl rofl rofl

Zitat (Mellly @ 13.05.2006 - 15:14:13)
Mit vollem Mund reden, geht ja mal gar nicht!!!!

Hähnchen mit Fingern essen, ist so weit ich weiß anständig oder???

Trinkgewohnheiten???? :hmm: nicht rülpsen???



Besteck immer von außen nach innen benutzen :D

Serviette auf den Schoß legen?

Weingläser immer am Stiel anfassen?

Mit vollem Mund reden, geht ja mal gar nicht!!!! - Sollte man nicht tun

Hähnchen mit Fingern essen, ist so weit ich weiß anständig oder??? - Deutschland ok. (die Franzosen würden das nich tun)

Trinkgewohnheiten???? :hmm: nicht rülpsen??? - das sollte man tunlichst lassen

Besteck immer von außen nach innen benutzen :D - jawoll

Weingläser immer am Stiel anfassen? - soll man eigentlich, geht bei mir nicht, weil ich behinderten bedingt, eh ein wenig Schwierigkeiten hab, ein volles Glas an den Mund zu kriegen, ich muss es richtig anfassen.
Deshalb muss ich auch, wenn das Glas rechts steht, es mit der linken Hand nehmen, mit der gehts besser.

keine falschen hoffnungen...diese 3 klatschen für dieses post :lol:

Zitat
Familie im Restaurant...Beim bezahlen meint der Vater, die Reste nehmen wir für den Hund mit. Darauf die Kinder: Au fein, Papi kauft uns einen Hund.

(IMG:http://666kb.com/i/11g1aoojz0hz5.gif)(IMG:http://666kb.com/i/11g1aoojz0hz5.gif)(IMG:http://666kb.com/i/11g1aoojz0hz5.gif)

Bearbeitet von bonny am 13.05.2006 18:17:05

also wenn ich mir die muttis und die küchen angucke wo ich zum streichen (malern) hinkomme .... [mund zuschliesse , ich schweige...]

alles nur schöner schein ... für viel Geld ...


Eine teure Küche ist trotzdem robuster als Sperrholz . Oder meintest du jetzt Sauberkeitsdefizite ?


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 08:28:22


Zitat (MEike @ 14.05.2006 - 00:08:17)
Was ich sehr schön finde:
"Das schmeckt aber gut!"


Gruß,
MEike

Wenn's aber nicht stimmt?
Man darf doch nicht lügen?
;)

Zitat (Calendula @ 14.05.2006 - 00:11:03)
Zitat (MEike @ 14.05.2006 - 00:08:17)
Was ich sehr schön finde:
"Das schmeckt aber gut!"


Gruß,
MEike

Wenn's aber nicht stimmt?
Man darf doch nicht lügen?
;)

Mein Exfreund und seine Familie sagten dann immer zu der Mutter: Schmeckt interessant, brauchst nicht nochmal machen... :pfeifen:

also@meike, man soll hier nach deiner ansicht lügen, und immer sagen, oh, das schmeckt aber gut? ne da bin ich nicht der typ dafür. wenn mir was nicht schmeckt oder mir was n icht paßt dann sag ich das! sorry, so bin ich und so lebe ich gut damit, alles andere wäre gelogen, und das kann und vor allem das will ich nicht. bin kein heuchler, verstehst du? ;)


Naja, man kann es ja auch nett ausdrücken und nicht gleich abfällig werden, wie z.B. schmeckt zum Kotzen...Ich glaube, so meint das Meike


@melly, warum sagt,bzw. schreibt sie dann nicht, was sie meint?


Zitat (josef39oha @ 14.05.2006 - 00:15:13)
@melly, warum sagt,bzw. schreibt sie dann nicht, was sie meint?

Tja, also mir war das eigentlich so schon klar...Vielleicht kann ich ja auch mal zwischen den Zeilen lesen und überlege auch mal kurz, was jemand gemeint haben könnte, ehe ich selbst was dazu schreibe...

Ich kann auch nirgends lesen, daß man lügen sollte...

Sie hat geschrieben, was sie nicht toll findet, und was sie toll findet...


aber melly, sei mir nicht böse, sind wir hier nicht alle erwachsen? wenn ich was sagen will, dann sage ich das halt einfach, wenn ich mich nicht traue, dann müssen andere rätseln, was ich denn sagen wollte? das ist ja wie in einer beziehung, so gehen viele beziehungen den bach runter, weil nicht gesagt wird, was ich will! schade eigentlich, das könnte viel einfacher sein! oder?


melly, dann mußt du auch das lesen was ich geschrieben habe, ich sagte niemals das sie gelogen hat! lies das was ich schrieb und du wirst es verstehen! also das hoffe ich zumindest


Zitat (josef39oha @ 14.05.2006 - 00:25:05)
aber melly, sei mir nicht böse, sind wir hier nicht alle erwachsen? wenn ich was sagen will, dann sage ich das halt einfach, wenn ich mich nicht traue, dann müssen andere rätseln, was ich denn sagen wollte? das ist ja wie in einer beziehung, so gehen viele beziehungen den bach runter, weil nicht gesagt wird, was ich will! schade eigentlich, das könnte viel einfacher sein! oder?

Wir müssen ja nun nicht über Meikes Kopf hinweg diskutieren...Aber sie hat mit keiner Silbe gemeint, daß man lügen sollte...Und sie hat klar die Aussage getroffen, was sie nicht mag, nämlich MECKERN übers Essen und so Wörter wie ausgekotzt etc...

Und ich verstehe zum Beispiel unter Meckern auch was anderes als die Aussage, daß es einem nicht schmeckt...Meckern ist für mich Nörgeln und das muß man ja nun auch nicht unbedingt am Tisch machen, auch wenn es einem nicht schmeckt..

Da wir hier eh beim Thema "Der gute Ton bei Tisch" sind, finde ich es generell unhöflich am Tisch über das Essen zu Meckern, Zu Nörgeln etc...

was das betrifft gebe ich dir recht und wenn das hier auch das thema ist, ging es im moment nicht darum, oder? es war eine aussage von mir das ich es nich mag und gekotzt hab ich nie gesagt bzw. geschrieben, dafür hab ich nen smili gesetzt der ja dazu da ist!


Zitat (josef39oha @ 14.05.2006 - 00:32:32)
was das betrifft gebe ich dir recht und wenn das hier auch das thema ist, ging es im moment nicht darum, oder? es war eine aussage von mir das ich es nich mag und gekotzt hab ich nie gesagt bzw. geschrieben, dafür hab ich nen smili gesetzt der ja dazu da ist!

Das mit dem Wort gek**** hab ich von Meike übernommen :blumen: Sie hatte das als Beispiel angefügt...so long :blumen:

Im übrigen mag ich das Wort auch nicht so gern schreiben.... Um die Kurve zum Thema der gute Ton bei Tisch zu kriegen :pfeifen: dort gehört das Wort definitiv nicht hin :D

Ich finde es gehört sich auf jeden Fall, daß man der Gastgeberin ein Lob ausspricht, für die Mühe, die sie sich gemacht hat. :blumen:

Wenn ich auswärts esse, und es war ganz besonders lecker war, dann bitte ich immer darum, daß dem Koch oder der Köchin ein "Dankeschön und daß es sehr gut geschmeckt hat" übermittelt wird.


Zitat (Bücherwurm @ 14.05.2006 - 00:38:37)
Wenn ich auswärts esse, und es war ganz besonders lecker war, dann bitte ich immer darum, daß dem Koch oder der Köchin ein "Dankeschön und daß es sehr gut geschmeckt hat" übermittelt wird.

Das finde ich sehr nett, denn meistens bekommen die in ihre Küche sehr selten Feedback

Zitat (Mellly @ 14.05.2006 - 00:36:50)
Zitat (josef39oha @ 14.05.2006 - 00:32:32)
was das betrifft gebe ich dir recht und wenn das hier auch das thema ist, ging es im moment nicht darum, oder? es war eine aussage von mir das ich es nich mag und gekotzt hab ich nie gesagt bzw. geschrieben, dafür hab ich nen smili gesetzt der ja dazu da ist!

Das mit dem Wort gek**** hab ich von Meike übernommen :blumen: Sie hatte das als Beispiel angefügt...so long :blumen:

Im übrigen mag ich das Wort auch nicht so gern schreiben.... Um die Kurve zum Thema der gute Ton bei Tisch zu kriegen :pfeifen: dort gehört das Wort definitiv nicht hin :D

Ich finde es gehört sich auf jeden Fall, daß man der Gastgeberin ein Lob ausspricht, für die Mühe, die sie sich gemacht hat. :blumen:

siehst du deshalb hab ich es nich geschrieben, das wort ;) aber jetzt lassen wir es mal dabei! der rest den du schreibst ist ok

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 08:26:10


@ meike, ich denke du hast da etwas überlesen...das thema war bereits abgeschlossen! :lol: :lol: :lol: so viel zum letzten wort! :lol:


Zitat (josef39oha @ 14.05.2006 - 01:05:21)
@ meike, ich denke du hast da etwas überlesen...das thema war bereits abgeschlossen! :lol: :lol: :lol: so viel zum letzten wort! :lol:

jetzt nicht mehr :pfeifen:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Josef - 261 Beiträge in 4 Tagen finde ich einen strammen Beweis dafür, dass Du die Regel nicht beherrschst, dem Gastgeber nicht in's Wort zu fallen. <-- Das war topic! :ph34r: :lol:


ach, darf man hier nur ne bestimmte anzahl an beiträgen abgeben? das hat mir keiner gesagt, und in die agb´s steht auch nix drin! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:



Kostenloser Newsletter