Meine Eier

Neues Thema Umfrage

Wie erkennt man nochmal, wann Eier nicht mehr gut sind?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich glaube, wenn Du ein Ei an Dein Ohr haelst und schuettelst ......und nichts hoerst....ist es gut.

Ansonsten, schlag es auf und Du wirst's schon riechen wenns schlecht ist.

Aber mal im Ernst. Wenn ich mir wirklich nicht sicher bin, befor ich ein Ei dann direkt in einen Teig oder was ich auch immer mache.........schlage ich es doch vorher ueber nem anderen Behaelter auf. Wenns dann ok ist, kommts dann in "wohin es auch immer soll".

Fledermaus

War diese Antwort hilfreich?

Bei Eiern würde ich sehr vorsichtig sein...immer auf das Datum schauen!!!

Wenn ich die Eier nicht in der Verpackung im Kühlschrank aufbewahre sondern oben in die Türe in die "Eierbecher" einsortiere dann reisse ich immer den Datumsstempel von der Verpackung raus und leg ihn mit dazu.

War diese Antwort hilfreich?

gibt's da nicht irgendeinen Trick mit ins Wasser legen? Wenn sie sinken dann gut oder schlecht? Hab da mal was gehört..

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (crotte @ 21.02.2005 - 00:49:31)
gibt's da nicht irgendeinen Trick mit ins Wasser legen? Wenn sie sinken dann gut oder schlecht? Hab da mal was gehört..

Das hab ich auch schon mal irgendwo gehoert...

Fledermaus
War diese Antwort hilfreich?

Ja, das stimmt. Wenn das Ei schlecht wird- bildet sich langsam Gas im Ei und je schräger das Ei im Wasser liegt, desto älter ist es . Wenn es ganz senkrecht im Wasser schwimmt ist es ungeniesbar!!!
Gruß: Rudi, der Küchenfuchs

War diese Antwort hilfreich?

Machen Sie den Frischetest Zuhause.
Einen Frischetest Zuhause ermöglicht die "Schwimmprobe".
In einem Glas mit kaltem Wasser bleiben frische Eier am Boden liegen, 1 bis 2 Wochen alte Eier richten sich auf, noch ältere Eier schwimmen oben (große Luftblase).
Bei der "Aufschlagprobe" zeigt sich bei frischen Eiern das Eiweiß klar und dickflüssig, es zerfließt nicht, das Eigelb bleibt stark gewölbt.
Bei älteren Eiern wird der Dotter flacher, das Eiklar zerfließt.
Ich hoffe ich konnte helfen. :rolleyes:

Bearbeitet von wuschel am 21.02.2005 08:01:32

War diese Antwort hilfreich?

sagt mal jungs, es gibt hier ne suchfunktion auf frag-mutti.de :)
gibst du "eiertest" ein, kommt "eiertest" raus...
guckst du hier: Eiertest

War diese Antwort hilfreich?

@Bernhard Neulingen wissen das doch nicht sofort wo was ist und schreiben spontan ihren fragen oder sehe ich das falsch.
War diese Antwort hilfreich?

@internetkas: so sieht's aus. Danke für Eure Antworten.

War diese Antwort hilfreich?

Wo ist denn hier eine Suchfunktion????

Grüsse
Ela

War diese Antwort hilfreich?

Auf der Startseite von frag-mutti.de gibts links eine Menüleiste, dort findest du ganz unten die Rubrik "Tipps klauen". Und unter dieser Rubrik gibts eine Schnellsuche.

Gruß, SCHNAUF

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ela @ 21.02.2005 - 18:54:15)
Wo ist denn hier eine Suchfunktion????

Grüsse
Ela

(IMG:https://forum.frag-mutti.de/style_images/1/logo4.gif)

unter diesem banner ist ganz klein
Frag-Mutti.de
dort kommst du zu den menue tipps
War diese Antwort hilfreich?

Gefunden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


[SIZE=14][COLOR=red]


DAAAAAAAAAAAAANKE ;) ;) ;) ;)

War diese Antwort hilfreich?

Man darf aber trotzdem gerne fragen auch ohne zu suchen.Oder? :ph34r:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter