Du darfst.....!


So muß die "Du darfst" Werbung aussehen!!!!!


www.dumusst.de.vu


Viel Spaß!! :D


*g* :lol:


Naja :wacko:


bemerkenswert das sich eine frau für soetwas hingibt, sich so zum narren machen läßt.

lustig allerdings finde ich es nicht


Wr`s braucht..... :wacko:


Zitat (WeisseRose @ 29.06.2006 - 07:13:14)
bemerkenswert das sich eine frau für soetwas hingibt, sich so zum narren machen läßt.



Dafür darf sie doch kassieren!

:wacko: Wieder ein Beweis für den Spruch: Dummheit frisst, Intelligenz säuft.


Da hast recht Beta Angel. Unmöglich. Ich kann sowas nicht lustig finden. :(

-evi-


BOOO...wat eklisch :kotz:


Zitat (BetaAngel @ 29.06.2006 - 08:01:11)
:wacko: Wieder ein Beweis für den Spruch: Dummheit frisst, Intelligenz säuft.

Der Spruch ist auch diskriminierend...

Zitat (Selave @ 29.06.2006 - 17:42:20)
BOOO...wat eklisch :kotz:

Was findest du daran eklig? :blink:

:wallbash: :wallbash: :wallbash:


Ich könnte jetzt ja eine Grundsatzdiskussion anfangen... Aber warum gibt es denn Produkte wie du darfst? Ist es nicht ein unglaublicher SAchlankheitswahn in Deutschland? Also ich meine, warum sieht man denn nicht mal ne werbung mit einer dicken Frau oder auch einem dicken Mann, ausser irgendwelcher Promis? Warum sieht man in deutscher Werbung kaum Farbige, Behinderte, Schule/Lesben und zwar in ganz normalen werbungen, und nicht als vorzeigeobjekt? Ich meine, diese Werbung ist natürlich Klamauk, aber ich habe mal eine Wunderbare Website gesehen, wo Werbung mit schwullesbischen bezügen aufgelistet wird, und zwar als normale werbung. Da war kein Einziger Deutscher Spot bei! Also ich finde das doof. Ich meine, alle reden von integration aber in Deutschland wird man doch sogar ausgegrenzt wenn man dick ist. :angry: In vileen anderen Ländern, wie zB Schweden ist das nicht der Fall...

Meinungen sind gefragt!


Zitat (Kennil @ 01.07.2006 - 22:20:15)
...Warum sieht man in deutscher Werbung kaum Farbige, Behinderte, Schule/Lesben und zwar in ganz normalen werbungen, und nicht als vorzeigeobjekt? Ich meine, diese Werbung ist natürlich Klamauk, aber ich habe mal eine Wunderbare Website gesehen, wo Werbung mit schwullesbischen bezügen aufgelistet wird, und zwar als normale werbung...

als erstes: diese webseite darfst du gern mal posten, würde mir das gerne anschauen. :blumen:

und sonst: ich habe eine weile sehr gern und aufmerksam werbung angeschaut. auch mir sind viele (deutsche) werbespots einfach zu langweilig, teilweise nervig. meiner meinung nach liegt es an der sicherlich vorhanden einengenden gesetzgebung, dass es so wenig flapsige (mutige) werbung gibt. könnt ihr euch an sixt erinnern, die mit angela merkel werbung machten? entweder ne normale fönfrisur oderes stehen ihr die haare zu berge - weil die autos eben besser sind. ich kann da lachen. oder wenn zwei männer nebeneinander auf nem sofa sitzen, sich als kaffeetanten bezeichnen und jacobs krönung trinken - sollen sie doch. hab ich mir gemerkt, obwohl ich selber keinen kaffee trinke. dagegen kann ich mit sicherheit nicht alle zahnpastasorten aufzählen, für die im deutschen fernsehen geworben wird - weil mich diese ewig grinsenden "zahnarztfrauen" einfach nur anöden. :wacko:

von mir aus kann es werbung mit behinderten - schwulen/lesben - farbigen... geben, warum auch nicht? ob sie mich anspricht, entscheide immernoch ich, das liegt an der machart des spots oder dem produkt, wofür geworben wird. ich denke aber, man hat einfach angst, jemandem zu nahe zu treten bzw. gibt es bestimmt auch garantiert welche, die sich auf den schlips getreten fühlen - also lässt man es einfach (wobei bekannt ist, dass behinderte oder schwule sich eben auch behinderten- bzw schwulenwitze erzählen).

sicher gibt es einen schlankheitswahn in deutschland - meiner meinung nach entstanden durch den "hang zum perfektionismus". man muss eben schlank sein - darf zwar geschirr spülen, soll sich aber die hände dabei pflegen - die wäsche muss porentief rein sein - die waschmaschine läuft nur mit dem richtigen entkalker - nerv :heul: teilweise mag ich die werbung im kino, die kommt manchmal frech daher - oder eben die werbung im ausland, wo ein absolut anstrengendes kind jedem den letzten geduldsfaden raubt und dann kommt der spruch: mit kondom wär das nicht passiert :P

aber je öfter diese göre ihr "fruchtalaaaaaaaaarm" kräht, desto mehr werde ich zum fleischesser... :ph34r:


einiges dazu findest du auch noch hier

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=6505&hl=

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=6563&hl=

tante edit muss das noch posten, google sei dank

http://www.abseits.de/weblog/2004/09/low-b...cht-billig.html

Bearbeitet von gewitterhexe am 02.07.2006 10:05:44

@gewitterhexe
jetzt muss ich dich doch mal loben.Deine Beiträge sind immer super geschrieben!
Exakt auf den "Punkt" gebracht.(egal bei welchen Themen)
grosses Lob
:daumenhoch:


Zitat (Kennil @ 01.07.2006 - 22:20:15)

Ist es nicht ein unglaublicher SAchlankheitswahn in Deutschland? Also ich meine, warum sieht man denn nicht mal ne werbung mit einer dicken Frau oder auch einem dicken Mann, ausser irgendwelcher Promis?

Mit dem Schlankheitswahn - da haste recht. Das stinkt mir auch.
Obwohl: Schlank kann man das eigentlich gar nicht mehr nennen.
Unästhetische Hungerhaken sind das, diese sog. Models. Die erinnern an Twiggy.
Die hatte auch vorne nix und hinten dasselbe.
Wenn ich ne Frau in den Arm nehme, will ich doch mehr spüren als Knochen. So viel zu den Dünnen.

Und nun zu den Dicken.
Es ist ja nicht ganz so, dass Dicke in der TV-Werbung keine Chance haben.
Erinnert sei an (ich glaube so nannte sie sich:) Clementine, die dicke Waschexpertin von ... (Dash ?).
Der Umstand, dass so selten mit Dicken Werbung gemacht wird, mag vielleicht auch damit zusammen hängen, dass der Mainstream dicksein zur Zeit eher verpönt ist: Dicksein scheint in der Werbung momentan stark negativ besetzt.


Aber vielleicht bin ich auch gar nicht mehr auf dem laufenden. Diesen Werbemist kuck ich mir nämlich nur noch selten an. Da geht es mr ähnlich wie gewitterhexe ...


Und zum Schluß 2 Spots, die ich rundum toll gefunden habe:
Der erste ist von Villeroy und Boch.
Er sitzt auf der Toilette. großes Geschäft.
Sie wartet. vor der Tür. Muß auch. Schaut stinkig daher - wg. entsprechender Erwartung.
Er kommt raus. Sie rein. Ihre Nasenflügel heben sich. angenehm.
Sie setzt sich und - da entfleucht ihr ein Hauch von Püpslein. Und wie peinlich-gekonnt sie dann kuckt! zum Knuddeln!
Sprecher: An den GERÄUSCHEN arbeiten wir noch. (oder so ähnlich).

Und nu der zweite:
Szene: irgendwo auf einer Gesellschaft.
Sie (herrisch, stechend, arrogant) fragt ne andere sie, die vor ihr steht: Und - was machen sie so berufllich?
Und dann kommen in (leider viel zu schneller Folge) Szenenfetzen: wie sie ihrem Kleinen ein Pflasterchen aufs Knie fingert, wie derweil das Hundchen das Fleisch vom Teller schnappt, undundund ...
... und dann antwortet diese zweite sie: Ich - leite erfolgreich ein kleines Familienunternehmen (oder ganz ähnlich). Und wo sie das so sagt, ist ein wunderbares (über aller Arroganz der anderen Tussi schwebendes) Lächeln da.
... worauf die andere Frau zur Salzsäule erstarrt. Und der war von Vorwerk.

Bearbeitet von gert am 02.07.2006 10:40:24

Zitat (Kennil @ 01.07.2006 - 22:20:15)
alle reden von integration aber in Deutschland wird man doch sogar ausgegrenzt wenn man dick ist. :angry: In vileen anderen Ländern, wie zB Schweden ist das nicht der Fall...

Meinungen sind gefragt!

Dem kann ich mich absolut anschließen :daumenhoch:

[QUOTE=Rheingaunerin,02.07.2006 - 10:45:50][QUOTE=Kennil,01.07.2006 - 22:20:15] alle reden von integration


Reden!!

Bearbeitet von gert am 02.07.2006 10:51:01


Reden ....
ich rede auch was ich machen will usw oder was geändert werden muss, aber das ist dann kein "Einfach mal so weils der Gesellschaft gut tut" ....

:blumen:

In einem muss ich dir recht geben: bei vielen ist dieses Gerede wirklich nur Alibi. Die Realität sieht nur allzuoft ganz anders aus. Deshalb gefällt mir dieser "Du darfst" Werbespot auch nicht weil er genau darauf hin abzielt: Diskriminierung.


@Gert,
dachte ich mir das du ein kleines Problem hast, daher hab ich mein Posting wieder geändert :blumen: nu warste schneller als ich

Bearbeitet von Rheingaunerin am 02.07.2006 10:57:57


Zitat (Rheingaunerin @ 02.07.2006 - 10:51:43)
????
Gert, hamse dir die Tasten geklaut??  :D

:blumenstrauss:

Nee, das nicht.
Aber hier läufts seit Tagen schon nicht richtig.

U.a.: Einloggversuche im Schnitt: 3-4mal, in der Spitze fast 10mal.

Weiß der Geier, was hier los ist :heul:

... aber solange B. nicht u nter der Haube steckt, wird sich wohl erstmal nix ändern ...

Bearbeitet von gert am 02.07.2006 10:55:10

Hi!

@gewitterhexe: Habe die website zwischen meinen Favoriten wiedergefunden... Commercial Closet. Unten auf der Seite findet man Rankings und die dahinter stehenden Spots.

Commercial Closet

Zitat
ich denke aber, man hat einfach angst, jemandem zu nahe zu treten bzw. gibt es bestimmt auch garantiert welche, die sich auf den schlips getreten fühlen - also lässt man es einfach (wobei bekannt ist, dass behinderte oder schwule sich eben auch behinderten- bzw schwulenwitze erzählen).


Ja, da hast du natürlich auch wieder recht, aber damit denken die falsch. Ich habe mal eine Umfrage auf einer schwulen Website gelesen. Also dort fanden 97 % die Werbung zu Heterosexuell. 2 % Enthielten sich, und 1 % fände Homowerbung nicht gut.

Und zum Thema hang zum perfektionismus: Warum werden heute Kinder wesentlich schnelle Krank als "früher"? Ich meine, sicher es gibt höhere Luftverschmutzung, aber verdammt noch mal, Es liegt auch einfach daran, das die Gören sich heute nicht mehr bis zu den Ohren im Dreck wälzen, ohne hinterher von der "lieben Mama" grunddesinfiziert zu werden und mindestens 3 mal beim Arzt untersuchen zu lassen, ob denn nicht vileiecht doch irgdnwwas passiert ist. :labern:

Achja, und zum Thema
Zitat
aber je öfter diese göre ihr "fruchtalaaaaaaaaarm" kräht, desto mehr werde ich zum fleischesser...

So gehts mir auch...


@gert:
Zitat
Es ist ja nicht ganz so, dass Dicke in der TV-Werbung keine Chance haben.
Erinnert sei an (ich glaube so nannte sie sich:) Clementine, die dicke Waschexpertin von ... (Dash ?)

Naja, wie du schon sagtest, ganz sind sie nicht ausgeschlossen, aber wie ich schon sagte: Wir sind alles normale Menschen, es gibt nicht nur die Merkwürdig grinsenden Zahnarzt frauen, und ultravitale Striche... Es gibt auch leute wie mich: Nicht gerade dünn, Karrieremässig lange auf dem Holzweg gewesen und schwul! Ich meine ich habe mich noch nicht in einer werbung wiederr gefunden. Die beiden Werbungen die gewitterhexe meinte kenne ich auch. Hier werden die beiden "Kaffeetanten" zwar auch vorgeführt, denn das sind definitiv keine durchschnitts Schwulen, aber wenigstens ist es Thema!

Es gibt von IKEA (Jaja, made in sweden) Einige Bilder im Katalog, wo einfach 2 nette junge männer beieinandersitzen. Das könnten durchschnittsschwule sein... Vor allem die beiden im Küchen Katalog, die zusammen kochen. Soll ich ehrlich sein? Das ist der wichtigste Grund weswegen ich gerne bei IKEA einkaufe.

Kureze Story dazu: Mein Freund und ich waren gestern Möbel gucken und Kaufen, Ich brauchte ein Bücherregal. Zuerst waren wir bei POCO. Als wir dort hand in Hand durchgingen kamen mehrere ziemlich blöde Blicke. Das hatten wir 2 Stunden später im IKEA nicht! :) Und so ist es doch wieder ein BILLY Regal geworden ;)

Naja, ich schweife schon wieder ab.

Das von Integration geredet wird ist natürlich oft nur Deckmantel! Man nehme nur die aktuelle Bundesregierung. Mein Freund ist in der Politik stark engagiert. Durch ihn bin ich mal auf ein Schreiben mit den Plänen gekommen... Die aktuelle Bundesregierung redet ja auch immer von Integration. Fangen wir bei Ausländern an: Hier ist der Einbürgerungstest in Planung (Ist der eigentlich schon durch?) Mach meiner meinung nach wenig sinn, Sinn würde es machen, wenn Hier eine gescheite Förderung eintreten würde, im Sinne von Sprachkursen usw. Deutschland kann doch froh sein, wenn überhaupt noch jemand her kommt!

Weiter geht es mit den Schwul/Lesbischen Leuten... Homoehe Stufe 1 ist ein toller Schritt. Leider hat die CDU / CSU nicht vor das weiter auszubauen. Und ich frage mich ernsthaft: Warum soll ich mich verheiraten, wenn ich dadurch weder Steuerrechtliche Vorteile, noch Erbliche und Fürsorgliche Sicherheit habe??

Naja, ich erwarte eh nicht mehr viel von da oben, aber wenn das so weiter geht werde ich wohl tatrsächlich auswandern...

Zitat (Kennil @ 02.07.2006 - 11:24:51)
Das von Integration geredet wird ist natürlich oft nur Deckmantel!

Genau so ist es.

Übrigens ich finde toll wie offen und ehrlich du über das "Thema" schreibst.
:daumenhoch:

Zitat (Kennil @ 02.07.2006 - 11:24:51)

Mein Freund ist in der Politik stark engagiert.

Ich wars mal.

Du klingst sehr mutlos :trösten: - und hast mich doch nachdenklich gemacht.

@gewitterhexe: "das Thema" ist mein Leben, und ich sehe keinen Grund dafürmich zu verstecken. Aber danke für dein Lob ;)

@gert: Hachja, aber Mutlos trifft es nicht ganz. Ich bin eher Sauer. Dein Trost hilft aber trotzdem ;)

Haben eigentlich noch andere Leute Meinungen dazu? Würde mich mal sehr interessieren! ;-)


Zitat (Kennil @ 02.07.2006 - 11:24:51)
1. ...Ja, da hast du natürlich auch wieder recht, aber damit denken die falsch. Ich habe mal eine Umfrage auf einer schwulen Website gelesen. Also dort fanden 97 % die Werbung zu Heterosexuell. 2 % Enthielten sich, und 1 % fände Homowerbung nicht gut.

2. ...Warum werden heute Kinder wesentlich schnelle Krank als "früher"? Ich meine, sicher es gibt höhere Luftverschmutzung, aber verdammt noch mal, Es liegt auch einfach daran, das die Gören sich heute nicht mehr bis zu den Ohren im Dreck wälzen, ohne hinterher von der "lieben Mama" grunddesinfiziert zu werden ...

3. ...Es gibt auch leute wie mich: Nicht gerade dünn, Karrieremässig lange auf dem Holzweg gewesen und schwul!

4. ...Es gibt von IKEA (Jaja, made in sweden) Einige Bilder im Katalog, wo einfach 2 nette junge männer beieinandersitzen. Das könnten durchschnittsschwule sein...

5. ...Das von Integration geredet wird ist natürlich oft nur Deckmantel!

6....Und ich frage mich ernsthaft: Warum soll ich mich verheiraten, wenn ich dadurch weder Steuerrechtliche Vorteile, noch Erbliche und Fürsorgliche Sicherheit habe??

Naja, ich erwarte eh nicht mehr viel von da oben, aber wenn das so weiter geht werde ich wohl tatrsächlich auswandern...

zu 1. glaube keiner statistik, die du nicht selber gefälscht hast B)
man wird es mit sicherheit nicht allen recht machen können. ich gebe dir recht, es könnte mehr werbung mit/für schwule(n) geben - da fehlt den machern der mut (und manchem zuseher die nötige toleranz).

zu 2. du hast auch da recht - die mamas wurden aber so erzogen, dass man sich nach jedem dreckwälzen zu waschen hat. ist schon blöd, erst war man krank, weil alles zu dreckig war - nun wird man krank, weil es zu sauber ist ;) und die ärzte sind einerseits auch nicht froh, dass es schon so perfekt war, dass man sich nicht mehr hat impfen lassen - nun erkranken doch glatt leute an allergien oder "eingeschleppten" sachen, die hier schon vor jahren "ausgestorben" waren... andererseits verdienen die genau damit gutes geld - und die pharmaindustrie auch (erinner dich an das geschäft mit dem vogelgrippe-impfstoff). darin zeigt sich eben wieder der perfektionismus, man will alles erklären und beherrschen können.

zu 3. klasse outing, respekt :blumen:

zu 4. es können auch zwei heterosexuelle studenten in einer wg sein. es können auch... weisst du, ich finde es schon gut, dass die kein schild umhaben, was sie nun sind - da kann eben jeder das hineininterpretieren, was er gern sehen will. *fg* du solltest schon dazuschreiben, dass du gern zu IKEA gehst, weil sie geile möbel zu akzeptablen preisen haben ;) :lol:

zu 5. stimmt. das leidige thema "perfektionismus" auch hier. man will sich die eigenständigkeit bewahren - erzählt was von multikulti - hat es satt, dass ausländer hier sozialleistungen kassieren - muss aber weiter das märchen von den renteneinzahlern erzählen... hast du eine idee zur lösung? ich nicht. will mich nicht von den annehmlichkeiten des "sozialen netzes" trennen, bin aber absolut genervt von meinen ständig ansteigenden ausgaben dafür.

zu 6. ich frag mal ganz ernsthaft: wie wäre es "aus liebe"?
du hast natürlich recht, ich bin für eine absolut gleichwertige stellung und anerkennung einer "homo-ehe". und ich sehe die heute und morgen (und übermorgen nicht gleich) kommen. schade drum. hat überheupt eine partei sowas in ihren statuten als ziel stehen?

ich sag es dir mal ganz direkt: erwarte nix. damit vergeudest du zeit - und du hast nur ein leben. wenn du wirklich der meinung bist, es woanders besser zu haben, dann geh dahin. ich kann es nicht - falscher beruf, zuwenig mut und kraft... und ausserdem will ich noch ein bisschen über die blöde werbung lästern B)


bedank dich mal lieber bei rheingaunerin, ich bin zwar auch gut drin in dem thema (ich kenne einige, mein bester kumpel ist schwul, der csd in berlin ist immer wieder genial) - wenn du noch mehr andere meinungen haben willst, solltest du "deinen teil des threads" eventuell verschieben lassen, es schaut nicht jeder bei "kochen und essen" rein :)

@ Kennil + gewitterhexe
Ich bitte um Nachsicht, wenn ich ein kleines Erlebnis dazwischen schiebe?!:

Meine Frau hatte mal Nachdienst. Abends hatte ich Appetit und geh in ein Restaurant. Gähnende Leere. Ein Tisch "besetzt". mit einem jungen Mann.
Ich geh auf den Tisch zu (weil ich das aus Köln so mitgebracht habe) und
frag den ganz nett, ob ich mich zu ihm setzen könnte. Da kuckt der mich an, als sei ich von einem andern Stern - und raunzt mich an: Ich bin doch nicht schwul!

Da war der Appetit wech - und ich auch. Und anderswo hab ich auch nix mehr essen können...

Bearbeitet von gert am 02.07.2006 20:36:25


@ gewitterhexe:

Zitat
1. es können auch zwei heterosexuelle studenten in einer wg sein. es können auch... weisst du, ich finde es schon gut, dass die kein schild umhaben, was sie nun sind - da kann eben jeder das hineininterpretieren, was er gern sehen will. *fg* du solltest schon dazuschreiben, dass du gern zu IKEA gehst, weil sie geile möbel zu akzeptablen preisen haben

2. ich frag mal ganz ernsthaft: wie wäre es "aus liebe"?
du hast natürlich recht, ich bin für eine absolut gleichwertige stellung und anerkennung einer "homo-ehe". und ich sehe die heute und morgen (und übermorgen nicht gleich) kommen. schade drum. hat überheupt eine partei sowas in ihren statuten als ziel stehen?

3. wenn du noch mehr andere meinungen haben willst, solltest du "deinen teil des threads" eventuell verschieben lassen, es schaut nicht jeder bei "kochen und essen" rein smile.gif


zu 1. Ja, genau das meine ich... Werbung in der einem nicht direkt der Stempel aufgedrückt wird. und das IKEA geile Möbel hat ist unumstritten. Und die Preise stimmen auch ;) Schlafe zzt in einem 19 Euro IKEA bett ;) ;)

zu 2. Ja, natürlich aus Liebe. Aber ich meine, das ich meinem Kerl liebe weiss ich auch so, und er auch... Hochzeit hin oder her, aber wenn das THEORETISCH nichtmal reicht, um Ihm im Krankenhaus auf der Intensivstion oä. zu besuchen... PRAKTISCH sieht das zwar anders aus, aber das hängt nunnmal nicht mit der gesetzgebung zusammen sondern mit dem Krankenhauspersonal.

zu 3. Oh, wir sind in Essen und trinken? Da gehört ja eigentlich der ganze Thread nicht hin, wa? ;)

@gert: Naja, das ist natürlich tragisch, aber ich meine, das zeigt doch mal wie dumm die menschheit doch ist... Wenn ich mich zu jemandem an den Tisch setze will ich den ja auch nciht gleich angraben??!!
Naja, wennnochmal sowas passiert kannste ja bei mir zum essen vorbei kommen ;) ;)
Ne, im ernst... Solche Typen gibts halt, und ich befürchte die wirds auch noch lange geben... Mach dir nichts draus, freue dich, das du mehr im Hirn hast ;)

Zitat (gert @ 02.07.2006 - 12:23:24)
... Da kuckt der mich an, als sei ich von einem andern Stern - und raunzt mich an: Ich bin doch nicht schwul!

Da war der Appetit wech - und ich raus. Und anderswo hab ich auch nix mehr gegessen ...

warum nicht: "prima, ich auch nicht. meine frau arbeitet grad - was macht denn deine?" hinsetzen und freundlich gucken...

bei mir würde da wohl doch die esslust siegen - deshalb träum ich weiter von meinem wunschgewicht :heul:

Zitat (gewitterhexe @ 02.07.2006 - 18:59:23)


warum nicht: "prima, ich auch nicht. meine frau arbeitet grad - was macht denn deine?" hinsetzen und freundlich gucken...

bei mir würde da wohl doch die esslust siegen - deshalb träum ich weiter von meinem wunschgewicht :heul:

Ach weißt du, da war so ein feindlich-gefährlicher Touch in den Augen.
Die haben mich abgehalten.
Ich wollte doch nur in Ruhe essen - und keinen Stress.

Und zu dir:
Ich esse ja auch gern (Klasse statt Masse), obwohl ich mir figürlich sicher mehr leisten könnte.
Aber: Warum träumst du denn weiter von deinem Wunschgewicht? Entweder bekenne ich mich dazu - oder ich ändere das!
Und noch eins: Wenn ich eine Frau in den Arm nehmen dürfte, dann möchte ich bestimmt keine
Twiggy-Knochen-Frau, sondern dann schon eher eine vom Typ Renoir (du verstehst?:
wo was (pardon:) dran ist ... .

Ich wollte dir Mut machen, dich zu dem zu bekennen, was du bist und wie du bist.
Alles liebe!! :blumen:

@ gert:

Wie???"B. unter der Haube" und Dein Rechner läuft wieder???? :huh:

Was ist B. für ein Programm oder Bauteil?
Vielleicht eine Bootdisk? rofl rofl

Btw. Dicke(re) haben doch eine Chance in der Werbung: Die Dove-Modelle sind bewußt wegen ihrer Normalfigur gecastet worden.
Und der Charmin-Bär? ^_^

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 02.07.2006 20:55:37


Zitat (Die Bi(e)ne @ 02.07.2006 - 20:54:37)


Und der Charmin-Bär? ^_^

Teufelsfrau!
Bist du wahnsinnig?
PN okay, aber doch nicht coram publico!

Zitat (gert @ 02.07.2006 - 21:00:02)

Teufelsfrau!
Bist du wahnsinnig?
PN okay, aber doch nicht coram publico!

wegen Klopapier????? :schrei:

Ihr sprecht in Rätsel ihr beiden, da komm ich net mehr mit :no:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 02.07.2006 21:57:43


:trösten: :trösten: Rheingaunerin, forget it.
Ich weiß auch nicht, warum sich gert so über den armen Charmin-Bären aufregt,
er war doch für mehr Dicke in der Werbung :unsure: :hmm:


Zitat (Kennil @ 02.07.2006 - 12:37:56)


zu 2. Ja, natürlich aus Liebe. Aber ich meine, das ich meinem Kerl liebe weiss ich auch so, und er auch... Hochzeit hin oder her, aber wenn das THEORETISCH nichtmal reicht, um Ihm im Krankenhaus auf der Intensivstion oä. zu besuchen... PRAKTISCH sieht das zwar anders aus, aber das hängt nunnmal nicht mit der gesetzgebung zusammen sondern mit dem Krankenhauspersonal.



vielleicht wird mal das Lied von Rosenstolz "Hochzeitsglocken" endlich real!!
Ich finde es eine Frechheit, wenn HomoPartner im Notfall ect pp im Krankenhaus sich nicht gegenseitig "stüzten und verfügen" dürfen!
Es wird Zeit, daß das geändert wird!! Schließlich weiß der Lebenspartner genau was der andere will............. schließlich liebt man sich ja!!!!!!!!!!!!

Zitat (Die Bi(e)ne @ 02.07.2006 - 22:02:10)
:trösten:  :trösten: Rheingaunerin, forget it.
Ich weiß auch nicht, warum sich gert so über den armen Charmin-Bären aufregt,
er war doch für mehr Dicke in der Werbung :unsure:  :hmm:

Vielleicht regt er sich nicht über den Charmin-Bären auf, sondern darüber, dass du hier über Dinge von PM's plauderst? :keineahnung:

Ansonst kann ich auch nur zustimmen, dass die Dove-Werbung bisher eigentlich bei allen recht positiv ankam.

Ich habe noch nie mails, welcher Art auch immer, über Klopapier oder speziell Charmin,
den Bären oder weiß der Hund was in der Richtung an irgendwen verfaßt oder bekommen.

Das wäre auch wahrhaftig banal. :D


Zitat (Kennil @ 01.07.2006 - 22:20:15)
Ich könnte jetzt ja eine Grundsatzdiskussion anfangen... Aber warum gibt es denn Produkte wie du darfst? Ist es nicht ein unglaublicher SAchlankheitswahn in Deutschland? Also ich meine, warum sieht man denn nicht mal ne werbung mit einer dicken Frau oder auch einem dicken Mann, ausser irgendwelcher Promis? Warum sieht man in deutscher Werbung kaum Farbige, Behinderte, Schule/Lesben und zwar in ganz normalen werbungen, und nicht als vorzeigeobjekt? Ich meine, diese Werbung ist natürlich Klamauk, aber ich habe mal eine Wunderbare Website gesehen, wo Werbung mit schwullesbischen bezügen aufgelistet wird, und zwar als normale werbung. Da war kein Einziger Deutscher Spot bei! Also ich finde das doof. Ich meine, alle reden von integration aber in Deutschland wird man doch sogar ausgegrenzt wenn man dick ist. :angry: In vileen anderen Ländern, wie zB Schweden ist das nicht der Fall...

Meinungen sind gefragt!


Randgruppen werden doch auch bedient. Dicke bei DOVE.

NAtürlich hast du recht mit dem DÜRR-WAHN.

Der Bär beim teuren Klopapier war nur der gescheiterte Versuch den erfolgreichen englischen Hund zu imitieren.


Kostenloser Newsletter