Linuxer sind ausgeglicherene Menschen?


Also, wenn ich heute einen Blick ins Supportforum werfe fällt es mir wieder wie Schuppen aus den Haaren. Irgendwie scheinen Linuxer bzw. generell Unixer ausgeglichener, freundlicher, unaufgeregter und frölicher zu sein als andere Menschen. Habt Ihr den gleichen Eindruck gewonnen?

Wisst Ihr warum das so ist?


sind das auch die, die sprichwörter verdrehen? :D


sicher, welche jetzt konkret?


linuxer?


oups, nu haste mich... total verwirrt. wie jetzt?


Zitat (hell @ 12.07.2006 - 22:01:56)
fällt es mir wieder wie Schuppen aus den Haaren.

*griiiiins*
sollte doch nur ein mini scherz sein!?!?!

warum das so ist:
ich würde sagen, wer linux benutzt, weis warum.
und wenn man das weis, dann ist man evtl. sowas wie ein programmierer.
und programmierer sind meist ziemlich verwirrt im realen leben.
also worüber sollen sie sich aufregen...

da gibts halt wichtigere fragen, die einem so im kopf rumschwirren,
schleifen, scripte, rechnungen....^^

Bearbeitet von pepsi am 12.07.2006 23:45:53

aso
das heisst allso, daß alle Nicht-Unixer logischerweise keine Programmierer sind und deswegen unzufrieden?


ne, der umkehrschluss ist unzulässig :D


na jut, aber vielleicht der:

wenn alsu Unixer wissen, was sie tun und deshalb ausgeglichen sind wissen die anderen also nicht was sie tun und regen sich deswegen auf?


unter umständen eventuell.... könnte das vielleicht so sein :lol:


hmmm...

Moment mal, das würde ja bedeuten, daß wenn Unixer wissen was sie tun und andere nicht. Dann müssen die Unixer das dann auch mal gelernt haben, also auch mal keine Unixer und unzufrieden gewesen sein *grübel* Aber gabs Unix nicht schon ziemlich lange?
Ausserdem würde das ja bedeuten, daß Unixer zu sein so eine Art indische Zielvorstellung, so ein Endpunkt der Glückseligkeit darstellen würde.
Du meinst also, wer heute noch kein Unixer ist hat nur den richtigen Weg noch nicht gefunden?


hab nicht behauptet, dass andere nicht wissen, was sie tun?
weis ich nicht, was ich tue?
bist du das endprodukt? :D


weiss nicht. wäre ja schlimm, so nur noch Glückseligkeit, so ganz ohne Wünsche und Ziele *hmm*

Aber vielleicht liegts ja auch ans sowas:

Zitat
Ich biete hier an das 8-COIL SHAKTI
Spirituelle Technologie des 21. Jahrhunderts

für Bewußtseinsveränderte Paranormale Zustände !!!

Erfahrung von Gott , Teufel , Dämonen , Engel , Alien , Auserkörperlicher Erfahrung ,

tiefere Meditation , klares träumen , höhere Wirklichkeit , Transformation uvm.

8-COIL SHAKTI Headset !!!



( 8 Magnetspulen Experimental Neuromagnetic Signal Generator )

mit Software für Windows (NEU).

Gleiche Wirkung wie der Orginal Koren Helm

( nicht vorhanden für die Öffentlichkeit )

von Dr. Michael Persinger.

( Kanadischer Neuropsychologe )

Quelle

*ohmmmmm*
ne das glaube ich nicht und würde deine these auch nicht bestätigen


Zitat (hell @ 12.07.2006 - 22:01:56)
Also, wenn ich heute einen Blick ins Supportforum werfe fällt es mir wieder wie Schuppen aus den Haaren. Irgendwie scheinen Linuxer bzw. generell Unixer ausgeglichener, freundlicher, unaufgeregter und frölicher zu sein als andere Menschen. Habt Ihr den gleichen Eindruck gewonnen?

Wisst Ihr warum das so ist?

Als XP - Benutzer , unausgeglichen und immer schlecht gelaunt - ungläubig und äußerst fies drauf - sage ich dir jetzt nicht, was ich zu deinem Thread sagen würde, wenn ich Linuxer wäre ! :angry:

Ich hatte mal einen Kumpel der war total Linux fixiert und hat auch die ganze Zeit geprahlt wie toll seine Kiste ist und das er total in der Lage ist, jedes einzelne Teilchen in seinem System an oder auszumachen.

Natürlich war das dann das stabilste System ever.

Aber in den paar Wochen, die es gedauert hatte, bis er soweit war, habe ich meine Windows Kiste einfach benutzt und diverse Spiele gespielt, ein bißchen AutoCad gemacht und all den anderen Scheiß, den man so macht.

Achja, die Kiste war "instabil", das damalige Win98 System hat sich in der ganzen Zeit ca 2x aufgehängt - worauf ich einen Neustart gemacht und einfach weitergearbeitet habe.

Der ausgeglichenere Mensch war eindeutig ich.

Bearbeitet von Jaxon am 13.07.2006 07:58:42


Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof...kann mich jemand als Nicht Fachmann mal aufklären????? Danke!!!!!


Zitat (curly72 @ 13.07.2006 - 08:05:25)
Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof...kann mich jemand als Nicht Fachmann mal aufklären????? Danke!!!!!

Microsoft ist evil und alle die Win 95982000XP benutzen sind angespannte Mieslinge.
Linux dagegen ist der Retter der Welt und Erschaffer der guten Laune und die Göttlichkeit des heiligen Grinsen.

Zitat (curly72 @ 13.07.2006 - 08:05:25)
Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof...kann mich jemand als Nicht Fachmann mal aufklären????? Danke!!!!!

Für solche Fälle gibt es Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Linux

Zitat (Denza @ 13.07.2006 - 08:13:23)
Microsoft ist evil und alle die Win 95982000XP benutzen sind angespannte Mieslinge.
Linux dagegen ist der Retter der Welt und Erschaffer der guten Laune und die Göttlichkeit des heiligen Grinsen.

echt? Du meinst daran liegt das?

Zitat (Jaxon @ 13.07.2006 - 08:27:56)
Zitat (curly72 @ 13.07.2006 - 08:05:25)
Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof...kann mich jemand als Nicht Fachmann mal aufklären????? Danke!!!!!

Für solche Fälle gibt es Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Linux

und nicht zu vergessen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof


*duck*

Zitat
Du meinst also, wer heute noch kein Unixer ist hat nur den richtigen Weg noch nicht gefunden?


Genau so siehts aus , deswegen bekomme ich ja jetzt auch Linux :D , es hat sich ausgewindooft :D

Zitat
Linux dagegen ist der Retter der Welt und Erschaffer der guten Laune und die Göttlichkeit des heiligen Grinsen.


der gefällt mir :D


....euch wundert es nicht echt das Linuxer ausgeglichener sind , oder!? Bedenkt doch nur mal die sämtlichen Fehlermeldungen , Systemabstürze etc....Außerdem ist soweit ich das beurteilen kann die Fehlerbehebung wesentlich einfacher als bei Windoof.

stimmt, allein das mag schon ausgeglichener machen


siehste , was ich nicht schon alles als Linux-Newbie weiß :D


Komisch, ich hatte noch nie größere Probleme mit Windows.
Aber wenn ich mal wieder schlechte Laune habe ist es doch sehr beruhigend zu wissen: Windoof ist schuld! :pfeifen:


Zitat (Lion @ 13.07.2006 - 13:37:36)
Komisch, ich hatte noch nie größere Probleme mit Windows.
Aber wenn ich mal wieder schlechte Laune habe ist es doch sehr beruhigend zu wissen: Windoof ist schuld! :pfeifen:

Du meinst sowas wie bad Vibes?

Zitat
....euch wundert es nicht echt das Linuxer ausgeglichener sind , oder!? Bedenkt doch nur mal die sämtlichen Fehlermeldungen , Systemabstürze etc....Außerdem ist soweit ich das beurteilen kann die Fehlerbehebung wesentlich einfacher als bei Windoof.


ha ha da kann ich ja nur wiehern (IMG:http://666kb.com/i/afqxv7xvx04s4dlji.gif)


kann ich absolut nicht befürworten. ich arbeite schon sehr laaaange mit windows
und bin immer guter laune :lol: windows bockt nicht bei mir :lol:

hmmm...
fröliche Windows-Anwender wiehern also *grübel* interessant.


Zitat (hell @ 13.07.2006 - 16:58:27)
hmmm...
fröliche Windows-Anwender wiehern also *grübel* interessant.

tja...sie muhen nicht, sie gackern nicht, aber sie wiehern aus lauter freude...
grüble mal weiter :lol: :lol:

naja, gackern wär ja auch blöd :rolleyes:


UNIX ist ZEN
ZEN ist UNIX


rofl rofl rofl


Da lacht der Kleene *g*


lass mich doch *g*


Zitat (hell @ 12.07.2006 - 22:01:56)
Also, wenn ich heute einen Blick ins Supportforum werfe fällt es mir wieder wie Schuppen aus den Haaren. Irgendwie scheinen Linuxer bzw. generell Unixer ausgeglichener, freundlicher, unaufgeregter und frölicher zu sein als andere Menschen. Habt Ihr den gleichen Eindruck gewonnen?

Wisst Ihr warum das so ist?

Linuxer sind ein besonderer Menschenschlag. Sie sind oft freier was Zwänge angeht, sie fühlen sich besser weil sie ohne MS leben können und sich dadurch auch ein bisschen privilegiert fühlen :D

Achtung, Verallgemeinerung...

Zufrieden ist , wer nichts besseres kennt (sagt Cooky zum Thema Windoof)

Bearbeitet von Cooky am 13.07.2006 20:36:44


Zitat (Cooky @ 13.07.2006 - 20:35:51)
Zufrieden ist , wer nichts besseres kennt (sagt Cooky zum Thema Windoof)

also ich weiss nicht, ich kenn genug leute die nichts anderes kennen und dennoch ziemlich unzufrieden sind.

Zitat
also ich weiss nicht, ich kenn genug leute die nichts anderes kennen und dennoch ziemlich unzufrieden sind.



kenn ich auch , meinte nur den Teil der sich noch nicht eines besseren besonnen hat und Windoof immernoch für absolut toll hält

naja, im Vergleich zu 'ner Schreibmaschine muß man nicht mehr so fest tippen. :)


Tja , als bessere Schreibmaschine ist Windoof wohl ganz gut. Obwohl eine Schreibmaschine normalerweise keinen Systemabsturz und Fehlermeldungen hat. Sogar bei einer elektrischen kommt das normalerweise nicht vor.

Heute ist der Stichtag , heut nehmen wir mein Rechner mit :D

Bearbeitet von Cooky am 14.07.2006 09:43:21


Zitat
Heute ist der Stichtag , heut nehmen wir mein Rechner mit

Was gibts eigentlich für'n Linux?

Ich finde für Einsteiger (K)Ubuntu ganz lustig....


Zitat
Was gibts eigentlich für'n Linux?


Es gibt Suse 10.1 :D

also mein windows ist ganz super toll, seit 4 jahren!!!!!


Zitat (pepsi @ 14.07.2006 - 11:26:39)
also mein windows ist ganz super toll, seit 4 jahren!!!!!

Psst Pepsi, sowas wird hier nicht gern gelesen :psst:

Zitat (Cooky @ 14.07.2006 - 10:40:08)
Zitat
Was gibts eigentlich für'n Linux?


Es gibt Suse 10.1 :D

stümmt, hattest Du ja geschrieben: Viel Spaß damit!

Zitat (Lion @ 14.07.2006 - 11:35:25)
Zitat (pepsi @ 14.07.2006 - 11:26:39)
also mein windows ist ganz super toll, seit 4 jahren!!!!!

Psst Pepsi, sowas wird hier nicht gern gelesen :psst:

och, wieso?

schau, ich fahr ja 'nen Linux, da bin ich schliesslich ausgeglichen genug pepsi die zeit zu geben Windows mal richtig kennen zu lernen. :engel:

ich hab doch gar nichts gesagt, lion :D


Zitat (pepsi @ 14.07.2006 - 11:49:39)
ich hab doch gar nichts gesagt, lion :D

Doch, Du hast das "W" Wort gesagt :pfeifen:

Zitat (tom-kuehn @ 14.07.2006 - 11:50:34)
Zitat (pepsi @ 14.07.2006 - 11:49:39)
ich hab doch gar nichts gesagt, lion  :D

Doch, Du hast das "W" Wort gesagt :pfeifen:

Nicht nur das, Pepsi, du hast es auch noch gelobt :schrei: :augenzwinkern:

@hell: Du bist so großzügig :blumen:


Kostenloser Newsletter