Hundegeruch


Wie kann man das Hundegeruch weg kriegen?
Ich muss das Vermietetes Haus renovieren und ohne Geruch hinterlassen.
Danke und Grüsse!!


Ja, das ist wirklich eine tolle Frage :daumenhoch:
Das möchte ich auch gern wissen :yes:

Hallo,

ha! Ich bin jetzt DIE EXPERTIN in Gerüche tilgen ;) !! Seit wir in ein anderes Haus gezogen sind und es dort - unübertrieben - stank wie die Pest, kenne ich mich aus ;) .

Also ich habe erstmal natürlich ganz gründlich geschrubbt (alles, was sich halt feucht abputzen liess) und als es dann noch stank, habe ich einfach Essig in ein Duftschälchen getan und ne Kerze druntergestellt, so dass der Essig verdampft ist. Das stank natürlich ganz schön, aber wenn der Essiggeruch (durch anschliessendes Lüften) verflogen ist, dann ist der Hundegeruch weg. Sollte er jedenfalls.

Dann kann man eine Schale oder Teller mit Kaffeepulver hinstellen, das zieht dann noch den letzten Geruch weg.

Vielleicht versucht Ihr das mal. Bei uns hat es geholfen.

LG
Krötilla


Oder vorhandenen Teppichboden ordentlich mit Sapur-Feuchtpulver behandeln (das Zeugs feste einbürsten), wirken lassen, gründlich absaugen.
Hundegeruch raus-Teppich wie neu-frischer Duft! :blumen:

Fliesenböden mit Sagrotan wischen.


Hallo Krotilla,

deinen Tip mit dem Essigwasser habe ich auch schon oft gehört für Raucher-Autos - habe es aber noch nie probiert... ob das auch klappt???? Ohne Kerze natürlich....!!!!


Zitat (Gitta1 @ 15.07.2006 - 01:02:33)
Hallo Krotilla,

deinen Tip mit dem Essigwasser habe ich auch schon oft gehört für Raucher-Autos - habe es aber noch nie probiert... ob das auch klappt???? Ohne Kerze natürlich....!!!!

Hallo Gitta,

beim habe ich eigentlich mit febreeze (sorry für die Schleichwerbung) gute Erfolge gehabt. Ob das mit Essig im Auto klappt, weiss ich nicht. Aber wenn Du es mit Essig versuchst, würde ich auf jedenfall heissen nehmen.

LG
Krötilla :blumen:


Kostenloser Newsletter